Jump to content

G5 da keine Hilfe für meine zwecke sichtbar war!


maese79
 Share

9 posts in this topic

Recommended Posts

Ich habe mich nun entschlossen, einen Apple Powermac G5 DualCore 2,3 GHz zu kaufen.

Grund für dies ist, das ich in diesem Forum nicht wikliche antworten auf meine fragen bekommen habe.

Ich hatte mehr fach etwas Gepostet nur leider konnte mir niemand genau erklären, ohne fachbegriffe und englisch, wie ich das Leopard Betriebssystem auf meinem AMD dual core zu Installieren habe das es Bootet und ich dann nur noch eine DVD einlegen muss um es zu Installieren.

Danke für manch hilfreichen Post aber naja denke ein Apple system ist eh sinnvoller alls sich ein unstabieles system zu configurieren!

Link to comment
Share on other sites

und was soll das jetzt hier ? Selber probieren macht schlau und wenns nicht geht isses Pech oder Komponenten nach HCL austauschen bis es geht ... Englisch sollte man als Computeruser eh beherrschen, dafür ist die eigene Dummheit zuständig und nicht die User im Forum ... wenn jemand denkt, man serviert ihm hier aus Spaß an der Freude ne Top Lösung, ohne das Derjenige selbst etwas machen muß, der ist wohl hier und auf diesem gesamten Planeten falsch ...

 

P.S. mein System ist 100% stabil ... und ein Windows existiert nur noch als virtuelle Maschine.

Link to comment
Share on other sites

Grund für dies ist, das ich in diesem Forum nicht wikliche antworten auf meine fragen bekommen habe.

Ich hatte mehr fach etwas Gepostet nur leider konnte mir niemand genau erklären, ohne fachbegriffe und englisch, wie ich das Leopard Betriebssystem auf meinem AMD dual core zu Installieren habe das es Bootet und ich dann nur noch eine DVD einlegen muss um es zu Installieren.

Danke für manch hilfreichen Post aber naja denke ein Apple system ist eh sinnvoller alls sich ein unstabieles system zu configurieren!

Wenn man exotische Hardware hat, dann kommt ja dass vor, dass niemand dir helfen kann. Je weiter von einem richtigen Mac, desto schwerer OSX drauf zu hauen.

Ich habe mich nun entschlossen, einen Apple Powermac G5 DualCore 2,3 GHz zu kaufen.

G5 ist nur heisse Luft...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich nun entschlossen, einen Apple Powermac G5 DualCore 2,3 GHz zu kaufen.

Grund für dies ist, das ich in diesem Forum nicht wikliche antworten auf meine fragen bekommen habe.

Ich hatte mehr fach etwas Gepostet nur leider konnte mir niemand genau erklären, ohne fachbegriffe und englisch, wie ich das Leopard Betriebssystem auf meinem AMD dual core zu Installieren habe das es Bootet und ich dann nur noch eine DVD einlegen muss um es zu Installieren.

Danke für manch hilfreichen Post aber naja denke ein Apple system ist eh sinnvoller alls sich ein unstabieles system zu configurieren!

 

Wow, stellst du dich aber an. Deine Hardware ist nichteinmal so exotisch, du solltest nur mal lernen google zu benutzen :) Aber stimmt kannst ja kein englisch, was hier im übrigen sehr schlecht ist.

 

@aprodigy (der ja gerade "thread-schlieswütig" ist): close pls :D

Link to comment
Share on other sites

Jo kauf dir nen Lappi/Mac mit Intel Core 2 Duo CPU :D is viel gescheiter....

außerdem ist ja hackintosh dafür eigentlich da: zum Testen....

Wems gefällt soll sich nen echten MAC kaufen.. und wer denkt dass einem dann Windoof fehlt der irrt ja ... stichwort bootcamp..

Link to comment
Share on other sites

Im Übrigen ist der Dual G5 sehr laut und wenn du mal langeweile hast, bring deinen zukünftigen Dual G5 mal ins schwitzen und beobachte deinen Stromzähler.....

 

Ein Dual G5 kostet in etwas 800 - 1000 Euro in der Bucht. Für das geld kannste dir den perfekten Hackmac zusammenstellen!

 

Der dürfte dann Leistungstechnisch doppelt bis drei Mal soviel Leistung haben wir der Dual G5.

 

Im Übrigen nicht zu verwechseln: Der Dual G5 hat zwei CPU´s auf der Platine, es ist kein Dual-Core!

Link to comment
Share on other sites

[...]und wenn du mal langeweile hast, bring deinen zukünftigen Dual G5 mal ins schwitzen und beobachte deinen Stromzähler.....

 

Ein Dual G5 kostet in etwas 800 - 1000 Euro in der Bucht. Für das geld kannste dir den perfekten Hackmac zusammenstellen!

 

 

agree 100%

 

Ich hab zwar keinen Dual G5, aber kommt man beim Stromzähler mit dem Lesen hinterher, oder sollte man den Anblick eher in Zeitlupe geniesen? :)

Link to comment
Share on other sites

Wird wohl alles richtig sein!

nur benötigeich das Dingen nur zum Music machen! da logic 5.5.1 sehr alt und durchgelutscht ist!

Mein Englisch ist Passabel! Fremdworte wie "root device" was immer das bedeutet! nicht aufs Deutsche übersetz bar!

Zu dumm? Kann nicht sagen, das ich dumm bin! Jeder hat sein Fachgebiet! Denke kaum das du dich mit Logic auskennst und die Fremdworte die dort benutzt werden kennst! Mit dem Stromzähler! Kann mir egal sein da wir in einem Gross raum studio arbeiten und wir eine monatliche miete + strom bezahlen die als feste summe gehalten wird.

Ehm nur durch probieren wird man schlau! ist wohl eine wahre aussage die dann aber wohl auf den jenigen nicht zu trifft, der dies gepostet hat. Er würde über diese config. nichts wissen wenn nicht schon andere es versucht hätten! lächerlich dein post!

an allen anderen den gebe ich recht, und wie schon beschrieben habe ich alles versucht und ich es als letzte möglichkeit in betracht gezogen habe!

wenn mir jemand ne günstige und strom sparende + leise lösung schreiben kann! ich bin für alles offen! nur das configurieren sollte dann bitte nicht all zu schwer werden denn schon wie gesagt! jeder ist auf seinem fachgebiet der beste und das bin ich hier wohl eher weniger!

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...