Jump to content

aprodigy

Retired
  • Content Count

    420
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by aprodigy

  1. aprodigy

    Allgemeine Regeln und Hinweise

    Regeln Unser Ziel ist es sicher zu stellen, dass das Forum ein hilfreicher und freundlicher Ort bleibt, um dort zu lernen wie man OS X auf nicht-Apple Hardware zum Laufen bringt – und natürlich auch generelles Geplänkel. Wir wollen Dir die Möglichkeit geben, alles und jedes zu diskutieren. Hierzu bitten wir Dich diese Regeln für die Forumsnutzung zu lesen und zu berücksichtigen. Lade nirgendwo sonst Dateien hoch, wenn der Entwickler Dich explizit bittet dies zu unterlassen. Wir nehmen diese Angelegenheit sehr ernst, denn die Entwickler sind das Herz unserer Community. Keine Angriffe. Dies schließt Rassismus, Bedrohungen, persönliche Attacken, verletzende oder hasserfüllte Inhalte ein. Ebenfalls wird Vergeltung nicht toleriert; falls ein Mitglied eine Regel gebrochen hat, benutze bitte die „Report“-Funktion im Forum und das Team wird sich angemessen mit der Situation befassen. Keine Verbreitung von direkten oder indirekten Links zu raubkopierter Software, dies schließt Cracks, Seriennummern und Torrents mit ein. Diskutiere die Entscheidung eines Moderators nicht öffentlich. Falls Du mit einer Entscheidung eines Moderators nicht einverstanden bist, kläre es mit ihm mittels Direktnachrichtenfunktion (PM). Es ist nur ein (1) Zugang pro Mitglied erlaubt. Doppelte Zugangskonten werden deaktiviert oder gelöscht. Das Wiederholen von Beiträgen zum Zwecke der Hervorhebung ist nicht gestattet. Dies ist nicht nur weniger nervig, sondern hilft auch, Beiträge informativ zu halten. Sinn- und nutzlose Beiträge können von einem Moderator ohne Benachrichtigung entfernt werden. Erstelle Beiträge nur einmal. Dies hält das Forum übersichtlicher und macht es leichter, das zu Finden, wonach Du suchst. Keine Werbung oder Geschäftsofferten jeglicher Art. Keine Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material. Dies schließt das Kopieren von Artikeln von Nachrichtenseiten mit ein. Angehangene Dateien müssen mit einer klaren Beschreibung der Datei und dessen, was sie bewirkt, versehen werden. Der Verweis auf diese Information an anderer Stelle ist nicht ausreichend. Von Open Source abgeleitete Materialien müssen den Quellcode sowie eine Beschreibung dessen enthalten, was verändert wurde. Die Diskussion von Tauschbörsen, Torrent-Verzeichnissen und anderen Downloadseiten jeglicher Art wird nicht toleriert. Wir wollen nicht wissen, welche Dateien Du illegal heruntergeladen hast. Verbreite keine Spyware oder sonstige Schadsoftware. Dies schließt die Verlinkung von Seiten, die diese enthalten, mit ein. Das Erstellen von Beiträgen nur um andere Seiten, Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben (Spamming) ist nicht erlaubt. Diese Seite ist nicht dazu gedacht, Deine Produkte oder die anderer zu bewerben. Die Diskussion kommerzieller Ableger der OSx86-Szene ist erlaubt um deren Existenz zu verstehen. Eine Diskussion um die Verwendung oder jegliche Unterstützung dieser kommerziellen Ableger ist nicht erlaubt, denn sie widersprechen dem Geist der OSx86-Szene. Ein Beispiel für kommerziellen Ableger ist tonymacx86. Why InsanelyMac does not support tonymacx86 VERY IMPORTANT: PLEASE READ! (ABOUT TONYMACX86 AND iATKOS M / Y / EC / SR) Leitfaden für das Erstellen von Inhalten Wenn Du eine Frage hast, versuche bitte Dein Möglichstes und benutze die Suchfunktion und durchsuche das Forum bevor Du ein neues Thema erstellst. Schreibe im richtigen Forum und lies die Forenbeschreibung. Dies stellt sicher, dass Dein Beitrag gelesen und nicht entfernt wird. Wähle einen angemessen Titel und Hinweissymbol (wenn überhaupt) für Dein Thema. Ein guter Titel erleichtert das Finden gesuchter Inhalte. Die Nutzung informativer Hinweissymbole ermöglicht eine verbesserte Suche nach verwandten Themen. Behalte im Hinterkopf, das Du in einem öffentlichen Forum bist, Höflichkeit ist immer angebracht. Es ist immer nett mit einer Begrüßung wie „Hi“ oder „Hallo“ zu beginnen bevor eine Frage gestellt oder um Hilfe gebeten wird. Ebenso wird ein Dank geschätzt, insbesondere wenn die Hilfe effektiv war. Dein Thema verdient nicht mehr Aufmerksamkeit als die anderer Hilfesuchenden. Daher müssen die Titel der Themen den Inhalt widerspiegeln und Themen wie „Hilfe gesucht“, „Schau mal“, „Belohnung“, „Dringend“ und andere ungenaue Titel werden entfernt. Dies schließt Themen mit ausschließlich Großbuchstaben mit ein. Teile Deine Hardware mit wenn nötig (also wenn Du um Unterstützung bittest) und zu jedem anderen Zeitpunkt, wenn es hilfreich ist diese aufzulisten. Signaturen, Avatare und Benutzernamen Halte Deine Signatur/Avatar kurz und bündig – solltest Du eine Nachricht vom Personal bezüglich Deiner Signatur/Avatar erhalten, mache bitte die erbetenen Änderungen oder es wird entsprechend entfernt/gekürzt. Um die Seitenladezeiten für alle gering zu halten, fordern wir Dich auf, keine Animationen oder hochauflösenden Grafiken jeglicher Art in Deiner Signaturen sollten aus nicht mehr als 6 Textzeilen regulärer Schrift bestehen. Falls Du Deine Systemspezifikationen nicht in diesen unterbringen kannst, wieso nicht eine kleine Grafik mit der enthaltenen Information erstellen? Sie sollen keine Verweise oder Partnerprogrammgrafiken enthalten. Avatare sollen dem „guten Geschmack“ entsprechen, eine Definition, die breit genug ist, uns eine Definition zu erlauben, was darunter fällt und was nicht. "Goth-devil-child-wild-eyed-in-the-violent-blackness" qualifizieren wahrscheinlich für schlechten Geschmack. Nichts Beleidigendes, Pornografisches oder Vulgäres. Benutzernamen müssen für das System lesbar sein (keine Fragezeichen). Dies stellt sicher, dass Dein Benutzername gesucht werden kann und andere Nutzer Dich kontaktieren können. Um Verwechslungen vorzubeugen sollen sie keine Bezeichnungen von Team-Gruppen enthalten (Administrator, Moderator, Entwickler, usw.). Benutzernamen sollen ebenfalls Respekt vor der Community zeigen, also keine Beleidigungen enthalten. Email-Adressen müssen real (keine Nerv-mich-nicht@ oder ähnliches) existieren. Benutzerkonten, die nicht den beiden vorgenannten Regeln entsprechen, werden ohne Warnung angepasst oder gelöscht. Einhaltung der Regeln Diskutiere die Entscheidung eines Moderators nicht öffentlich. Wenn es ein Problem mit einer Entscheidung eines Team-Mitglieds gibt, kontaktiere das Mitglied oder einen Administrator direkt. Moderatoren haben die Möglichkeit, auf Basis der Nutzergeschichte für Nutzerkonten, zeitweilig Schreibsperren zu verhängen oder das Schreibrecht aufzuheben. Es werden Aufzeichnungen erstellt, um das Nutzerverhalten zu beobachten und Wiederholungstäter zu bestrafen. Versuche, Schreibsperren zu umgehen, führen zur dauerhaften Sperrung des betreffenden Benutzerkontos sowie beteiligter Benutzerkonten. Diese Regeln umfassen ein breites Spektrum und wurden aufgestellt, um einen freien, offenen und angenehmen Platz für Diskussionen zu schaffen. Sie sollen Dir in Verbindung mit gesundem Menschenverstand und guten Urteilsvermögen die richtige Richtung weisen. Jedoch sind wir alle nur Menschen und Menschen machen Fehler... Dies ist jedoch kein Freibrief. Weitere Regeln können an dieser Stelle hinzukommen, sofern wir Bedarf sehen. Schaue daher von Zeit zu Zeit hier vorbei um über Änderungen informiert zu sein. Danke für die Teilnahme an unserer Community und die Hilfe, sie zu voranzubringen. In Fällen in denen sich Übersetzungen unterscheiden, ist die englische Version der Regeln maßgeblich.
  2. aprodigy

    Farewell Revogirl.

    oh my... too bad! rest in peace!
  3. @flexyz and others: interesting. having the same problem as you (_cst evaluation failed) and hanging up from there. however, i'm coming from a different side since i'm using a xserve 2,1 (yea, i know, should be 3,1, but 10.6.0 up to 10.6.7 work all well without any hassle on that machine). i tried to identify the problem but not a single thing did help along the way (well, booting into -x has always been working fine though), i.e.: *) used different kernels and extension sets (modbins, nawcoms, stock 10.6 up to 10.6.7) *) got rid of startup items, launch daemons / agents and such things *) played around with esxi's vmx properties for hours *) removed nearly everything possible (usb, ethernet, floppy, serial et cetera pp) from the machine configuration *) tried the esxi-patch 1.02 even though i was expecting it not to help me here i was even desperate enough to put fakesmc in place but that's didn't make anything better either. does any one of you have a clue what's going on here? i haven't seen a single (halfway) obvious error in any log nor is any kernel i tried panicing and again: every os x server release from 10.6.0 up to 10.6.7 works very well on that 2,1 xserve. what did i miss that has been changed with 10.6.8? -aprodigy
  4. use clusterssh (cssh) for what you're trying to accomplish. should be available via macports, too.
  5. sorry, but 10.5 or even 10.4 with only 256mb ram won't make much fun and for iOS does not support ppc, i see no chance that this will ever happen. not even linux as the 'other os' was any good (i.e. as a workstation; it is useful for special purposes though).
  6. Ihr habt etwas, dass Ihr uns Mitteilen wollt und möchtet daraus keine PM machen? Dann ist das hier die richtige Anlaufstelle für Euch. Alles was dieses Forum betrifft, gehört hier diskutiert. Viel Spaß! Oh, schenkt Euch posts wie 'Ihr seid doof' oder 'das wird doch eh alles nichts'! Die werden kommentarlos gelöscht und kosten nur Eure wertvolle Zeit! Konstruktives ist gewünscht - jederzeit, soviel Ihr habt!
  7. aprodigy

    OSx86

    roaaar @ fassl recht so.
  8. aprodigy

    NTFS unter Snow Leopard

    dito und überlegt euch mal echt genau, ob das mit den 64-bit für euch wirklich nötig ist! DIE MEISTEN VON EUCH, werden das am ende sicherlich verneinen!
  9. aprodigy

    Bootloader für Retail Installation

    für die retail wird chameleon/dfe gebraucht! http://tinyurl.com/6je4eh siehe thread: http://www.insanelymac.com/forum/index.php...aded&start=
  10. aprodigy

    [Gelöst] Maus hängt bei iTunes + QuickTime

    auch wenns solved ist, kann ich es trotzdem nicht lassen... ...und vielleicht liest das ja doch einer der newbies hier. wieder so ein topic das *total* für den arsch ist hättest du dir gleich etwas mehr mühe gegeben (und ich denke der thread plus ein teil meiner antworten spricht bände), dann hätten wir uns alle die zeit hier sparen können. verdammt: wieso kommt man nicht auf die idee einfach mal den rechner durchzustarten? ich bergreife das alles wirklich nicht mehr. --- auszug aus den forenregeln: 2. Bevor Ihr Fragen stellt und Euch im Nachhinein wundert, warum Ihr entweder keine Antworten bekommt oder ausschließlich vermeintlich 'Dumme', lest Euch bitte erst etwas hier ein. Das gilt insbesondere für die potentiellen Fragen die Ihr stellen werdet. Nichts ists schwieriger, als einem Unwissenden profunde Antworten zu liefern. Das mag den einen Stunden kosten, den anderen auch Tage, aber lohnen wird es sich. Nicht nur für Euch, sondern auch für uns, weil das Hiersein dann einfach mehr Spaß macht. --- - ein immer mehr ermüdender moderator ps: ich war zigmal drauf und dran das topic ganz zu kicken. nonsense as a whole... CLOSED
  11. aprodigy

    Info an alle

    ich denke, ich bin hier nicht allein wenn ich schreibe, dass wir hier ein ernsthaftes problem haben. tag für tag wird es immer schwieriger die spreu vom weizen zu trennen und es ist irgendwie zeit etwas zu tun... (wiederhole mal 'komeet' oder 'magic.one'... andere mögen sich hierzudenken) 1.) 90% aller neuen fragen / probleme sind bereits x-fach hier im forum deutsch / englisch diskutiert worden und fallen in die kategorie FAQ. das sage ich nicht, weil ich es vermute, sondern weil ich auf die meisten fragen hier wirklich eine suche startete und tatsächlich fast immer mehr als 100 existierende topics fand. das suchen mag nicht für jeden eine selbstverständlichkeit sein oder nicht jede suche muss immer gleich erfolgreich sein, aber ich bin der absoluten überzeugung, dass wenn jemand bereits daran scheitert und selbst auch auf eine 'noch halbwegs' freundliche aufforderung mehr zu suchen nur pissig reagiert oder sich hinter seinen defiziten versteckt, es wohl kaum ohne weitere faq-probleme und deren fragen hier enden wird. das funktioniert so nicht und wird dieses forum endgültig vor die hunde treiben. daher: solche topics werde ich künftig kommentarlos schließen. ich bin jederzeit gerne bereit geschlossene topics nach einer begründeten pm wieder zu öffnen, aber allein die bitte: "öffne meinen topic da pls", wird nicht reichen! dennoch: ich bin sicherlich NICHT perfekt und wo gehobelt wird, fällt eben auch späne. an die gestandenen mitglieder hier also die bitte: interveniert einfach und helft mir im fehlerfall. erhalte ich nach 'unbestimmter', aber ausreichender zeitdauer keine pm, lösche ich die sinnlosen 'closed topics'. die von wert, und ich verspreche das zuvor zu prüfen, bleiben natürlich an ort und stelle. oh, und für die noobs und um an das negativ-beispiel von heute zu erinnern: wenn hier die suche nicht geht, google benutzen! (wehe einer fragt, wie das denn ginge... das wäre dann so eine FAQ) 2.) gebt euch bitte bitte mühe beim betiteln eurer topics! mal ein roman, mal nur wirr-warr, mal alles caps-locked, mal pro wort 3 fehler. kommt einfach auf den punkt oder vielleicht besser: stellt euch einfach zeitungs-artikelüberschriften vor (aber bitte nicht im bild/mopo-stil!) und lest euch das geschriebene vorm posten einfach doch nochmal durch. nicht-nativ-deutschsprechende sind hiervon 'natürlich' ausgenommen. na ja, und das gleiche gilt auch irgendwie für die posts im allgemeinen. etwas mühe geben, dann fällt vielen hier vielleicht auch das lesen etwas einfacher und die antworten fallen auf anhieb akkurater aus. 3.) haltet euch an die forenregeln: keine raubkopien!, die hardware und/oder software plus details nennen, die probleme möglichst exakt schildern, screenshots liefern oder romane tippen und allem voran bei problemen: zeigt das ihr euch bereits etwas mühe beim lösen eures problems gegeben habt. nichts ist schwieriger als einem vollkommen unwissenden profunde antworten zu liefern. kein wunder (an die noobs), dass ihr euch sonst immer nur missverstanden fühlt! 4.) an die alten hasen: helft uns, den moderatoren, unsere arbeit besser zu machen. anstelle auf unnötige posts genervt zu antworten, wäre es doch schlauer uns zu helfen und unpassende topics zu melden. na gut, codo und neo sehe ich hier selbst selten (nichts für ungut, seid wohl genauso ungefragt wie ich in diese rolle gerutscht), aber ich bin fürs erste und bis auf weiteres gern bereit mich um topics zu kümmern, die ihr mir meldet. wir werden hier nur etwas verbessern können, wenn wir alle - du, du, ..., ich - etwas dafür tun. stresst euch nicht; meldet mir solche topics und ich verspreche euch, ich schaue es mir an. ich kann es mir leisten etwas 'frecher' zu sein und kann auch gepöbel im großen und ganzen recht gut ab ihr leistet hier mehr als ich und solltet es verdient haben, euren fähigkeiten entsprechend behandelt zu werden. abgesehen davon: wenn ich mal (endgültig) keinen bock aufs moderieren hier mehr habe könnt ihr euch sicher sein, werde ich bestimmt den einen oder anderen potentiellen nachfolger an 'sabr' empfehlen - wäre also keine so schlechte idee für all diejenigen, die hier ein wenig aufs mod-sein schielen. 5.) ich werde das forum (ähnlich wie ich es für die foren 10.5 und 10.4 in der apple-world tat, aufräumen. auch hier nehme ich gerne jede hilfe in anspruch. pm't mir eine liste von topics die gelöscht / 'closed' werden sollen, und ich erledige das. ich werde alleine hier sicherlich etwas zeit brauchen - sind doch eine menge mehr posts hier und die alle zu lesen, ist definitiv eine unwürdige arbeit. lange rede, kurzer sinn: unterstützt mich die qualität des deutschen ablegers hier wieder auf ein ordentlichens niveau zu bringen! letztlich bin ich immerhin noch aktiv hier und auch wenn ich derzeit 'leicht genervt und etwas aggressiv' auf manches topic hier reagiere, ich bin andererseits auch ratlos, was man noch machen soll... ich bin für jede kritik offen und bin gerne bereit eure 'regeln' mit in die für dieses forum gültigen aufzunehmen und werde diese, sofern 'sinnvoll und nachvollziehbar', auch umzusetzen. aber bitte, füllt eure ideen etwas mit inhalt. ein 'du bist voll 'n arsch' oder 'das ist alles doof und bringts eh nichts' wird 'uns' auch nicht voranbringen. comments?
  12. aprodigy

    Info an alle

    gibts alles schon - auszug aus den forenregeln: 2. Bevor Ihr Fragen stellt und Euch im Nachhinein wundert, warum Ihr entweder keine Antworten bekommt oder ausschließlich vermeintlich 'Dumme', lest Euch bitte erst etwas hier ein. Das gilt insbesondere für die potentiellen Fragen die Ihr stellen werdet. Nichts ists schwieriger, als einem Unwissenden profunde Antworten zu liefern. Das mag den einen Stunden kosten, den anderen auch Tage, aber lohnen wird es sich. Nicht nur für Euch, sondern auch für uns, weil das Hiersein dann einfach mehr Spaß macht. macht nur eben selten jemand.
  13. aprodigy

    Info an alle

    natürlich siehst du es anders, aber das ist a) erlaubt und haben wir auch kaum anders erwartet. dennoch bin ich etwas verwirrt, expresso: 1.) hast du weiter oben z.b. selber geschrieben 'ja klar, aber wer hat die Zeit und Lust die immer selben Fragen zu beantworten?' - zwar in einem anderen zusammenhang, aber genau darum geht es: eben niemand! auch wir moderatoren nicht und genauso wenig ihr user! glaub mir: du machst es (wie alle sieben mods vor dir/uns hier) ein paar wochen und schaust eher frustriert zur seite. 2.) FCK schrieb gleich darunter 'Ich hab zwar schon eine Aufforderung geschrieben, aber Einer sagt, dass es total sinnlos ist, das Forum in verschiedene Bereiche zu teilen und der Rest postet so sinnlos weiter, wie zuvor! Das K**** mich so an!' - richtig, uns auch, doch egal was wir tun, schreiben und worum wir bitten, es tut sich genauso viel, als wenn ihr die user drum bittet. ihr glaub doch nicht wirklich, dass nur weil man moderator ist, die user plötzlich 'zu kreuze kriechen' und sich an vorgaben halten? pah! man streitet sich hier zum teil mehr mit den usern, als auch auf verständnis und unterstützung zu stoßen - denkst du hier noch immer anders, dann halte ich dich für naiv und eben doch etwas blauäugig, expresso. sorry, will dir aber auch nicht zu nahe treten, denn du bist sicherlich noch einer der besseren user hier! 3.) ich habe hier in kurzer zeit (nicht nur im deutschen ablegen, viele der englischsprachigen schleppen das gleiche phänomen mit sich herum und ich war lange zeit für 19 foren hier verantworlich bevor ich ungefragt global-mod wurde) mehr als 2.500 posts in die richtigen oder eben adäquateren foren verschoben (kostete mich fast zwei wochen meiner zeit). das macht nicht nur gleich null spaß, es will sich bei mir auch schlichtweg kein verständnis einstellen, warum ich hier als moderator nur die putze spielen soll und das nur, weil manche etweder die augen nicht aufmachen, nicht richtig oder gleich gar nicht suchen oder sonstwas für gründe anführen sich hier nicht an die regeln und vorgaben halten zu müssen. ist aufgeräumt dauert es nämlich keine 14 tage, dann kannst du als moderator wieder ein paar hundert topics verschieben, andere gleich ganz schließen, warez-topics löschen et cetera pp. 4.) ich verweise heute noch hier auf die regeln im deutschen forum (unterforum regeln - regeln für alle). ein aktuelles beispiel: http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=153181 - mit Thema Suchen per Google möchte ich jetzt gar nicht mehr anfangen. warum zur hölle werden die von so wenigen gelesen? und trotzdem: wieder wurde diskutiert, wieder wurde nicht getan was zu den einfachsten dingen der welt gehört. in fach-foren ist sicherlich manches einfach anders (kenne solche auch), so dass die moderatoren auch leichteres spiel haben und sich eventuell auch eher animiert fühlen zu unterstützen, doch hier haben wir es leider inzwischen mit 85%-90% n00bs zu tun und die streiten und flamen dann eben lieber, als sich anzupassen, fühlen sich auch noch meist angepisst und reagieren erbost auf jeglichen einwand den man ihnen entgegenhält. nö, sorry, aber, ich tue hier nur das was absolut nötig ist und kozentriere mich abseits dessen um das forschen, entwickeln und weiterkommen bezogen auf osx86-themen. oh, und im übrigen: die eigentümer dieses forums hier (do1/fubra) stehen nicht unbedingt immer hinter uns mods - etwas, das es auch nicht gerade einfacher macht. so long! - aprodigy
  14. aprodigy

    [Gelöst] Maus hängt bei iTunes + QuickTime

    FAIL! sorry, aber lesen bildet und es ist sicherlich von niemandem zuviel verlangt, sich die 'regeln und hinweise' wenigstens einmal angeschaut zu haben: http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=100100 bald ein jahr alt! --- 2.1 Benutzt die Forensuche oder verwendet Google im Stile von "site:insanelymac.com " um sicherzustellen, dass Eure Frage(n) nicht bereits beantwortet wurde. Die richtigen Suchbegriffe vorausgesetzt und Ihr werdet die meisten Antworten auf Eure Probleme hier bereits finden! Habt Vertrauen! --- die mühe haben wir uns sicherlich nicht *nur* zum ignorieren oder eurem vergnügen gemacht. - aprodigy
  15. aprodigy

    [Gelöst] Maus hängt bei iTunes + QuickTime

    ach ja? die dollen suchbegriffe hast du doch selbst genannt? google: site:insanelymac.com mouse itunes quicktime nachtrag: im übrigen ist das mal wieder so ein prima beispiel dafür, warum das drama hier einfach kaum mehr spaß macht. aber was hilfts, nä?
  16. aprodigy

    Posts ausgeklappt

    options -> 'standard' ?
  17. aprodigy

    How to see what kexts are loaded

    man kextstat
  18. nope, ed, nothing has been removed so far except about 50 of em that i've been removing by hand from part of the apple world (10.5, 10.4, apple computers and hardware). btw, even though i'm supposed to be the responsible moderator for the whole apple world and even see some of my moderators functions, i'm just not allowed to do anything on 'applications', 'mac accessories', 'gadgets and handheld devices' and so on anymore. anyway, i'd prefer you get rid of those posts with some simple (but working!) sql-query on your side, for deleting them all by hand just sucks and takes a lot of time. and to all of you: stop acting like kids, will ya?! thanks. - aprodigy
  19. aprodigy

    usr folder suddenly shows up

    install xcode and use ' /Developer/Tools/SetFile' to hide it again
  20. aprodigy

    Set system time using Terminal

    check 'man systemsetup' and it's options 'getdate' | 'setdate' or 'gettime' | 'settime' you're welcome
  21. aprodigy

    10.5.6 beta update?

    ? i don't know, but feel free to pm me in case you have a question like this... posts like this just clutter the forum up. thank you. ps: this thread will definately disappear soon
  22. aprodigy

    Enable Internet Sharing via Terminal

    cannot verify what i'm going to write now, since my system here at work lacks a second iface but oh well, in theory it shouldn't be much more than this. however, it's just not a simple service that enables internet sharing... it's more a combination of different things and YOU HAVE TO BE ROOT TO DO THIS. anyway, here you go: /usr/sbin/sysctl -w net.inet.ip.forwarding=1 - turns on the ip_forwarding kernel capability /usr/sbin/natd -same_ports -use_sockets -log -deny_incoming -interface en0 - starts the natd service with the aliasing-iface 'en0' /sbin/ipfw add divert natd ip from any to any via en0 - divert packets that match this rule here of course, you'll have to use a different interface (exchange 'en0' (lan) with the interface you want to share, e.g. 'en1' for your airport et cetera). just for your information: linux doesn't make much use of a natd. instead turning on ip_forwarding and setting up a simple iptables-masquerading rule like this is completely enough: /sbin/iptables -a postrouting -t nat -o eth0 -j masquerade regarding bluetooth, dunno though but i expect it to be the same but changing the interface names around
  23. you need some fine electronic music surrounding you while experimenting with your newest osX86-stuff? listen to to this: http://www.friskyradio.com

  24. na, don't be laughing at me, stella ... i'm all that serious ;) i'm definately kinda flabbergasted! keep it up that way, you' listen me?!

  25. aprodigy

    Läuft OSx86?

    leider bekommt 'unser' macgirl das hier so gar nicht mit, aber trotzdem: gültig!
×