Jump to content
a1k0n

HowTo: hackint0sh & Nvidia Geforce

28 posts in this topic

Recommended Posts

Das es in letzter Zeit immer wieder verstärkt Probleme mit der Grafikbeschleunigung unter OSX gab hier mal eine kleine Anleitung für Besitzer einer Nvidia Geforce.

 

Ich verwende dazu:

Textmate

Nvkush Installer

 

Schritt 1:

 

Textmate und Nvkush runterladen und installieren.

 

Schritt 2:

 

bild1bx9.png

 

Um aus dem Menüpunkt:

Über diesen Mac

den Menüpunkt:

System-Profiler

zu machen müsst ihr auf einer Apple Tastatur die ALT Taste und auf einer Windowstastatur die Windows Taste gedrückt halten.

 

Schritt 3:

 

bild2pb1.png

 

Um den IOPCIMatch zu ermitteln brauchen wir folgende 2 Einträge:

Geräte-ID: 0x00c0

Hersteller: 0x10de

Daraus erschliesst sich folgender IOPCIMatch: 0x00c010de

 

Schritt 4:

 

bild3io4.png

 

Als nächstes begebt ihr euch in den Finder wählt eure Leopard/Tiger Installation (Festplatte oder Partition) und navigiert in:

/System/Library/Exentions

 

Da befinden sich die von uns benötigten Kexte.

GeForce.kext

NVDANV40Hal.kext

NVDANV50Hal.kext

NVDAResman.kext

NVkush.kext

 

Schritt 5:

 

bild4om7.png

 

Achtung! Der jetzt folgende Ablauf bezieht sich auf alle 5 oben gennannten Kexte.

Ich werde nur auf den GeForce.kext eingehen ihr müsst das ganze noch auf die anderen 4 Kexte anwenden.

 

Macht einen Rechtsklick auf den GeForce.kext und wählt: Packetinhalt zeigen

Anschliessend navigiert ihr in den Ordner: Contens

Da findet ihr eine Datei namens: Info.plist

Dies muss mittels: Rechsklick->Öffnen mit->Textmate

geöffnen werden.

 

bild5tl9.png

 

Schritt 6:

 

bild6xu7.png

 

Navigiert zur Zeile:

<key>IOPCIMatch</key>
<string>0x000010de&0x0000ffff</string>

und tragt dort zusätzlich eure IOPCIMatch ein.

<key>IOPCIMatch</key>
<string>0x00c010de 0x000010de&0x0000ffff</string>

Datei speichern und schliessen.

 

Schritt 7:

 

bild7tx4.png

 

Das ganze müsst ihr nun noch auf die anderen 4 Kexte anwenden.

 

Wenn ihr damit fertig seid könnt ihr den Rechner neustarten.

Es ist wichtig das der Rechner per:

boot: -f

gestartet wird um die kexte neu einzulesen.

Falls ihr beim Neustart einen Blackscreen bekommt habt ihr eventuell was falsch gemacht.

Ihr habt die Möglichkeit OSX genauso wie Windows im Safe Modus zu starten.

Das geht mittels:

boot: -x

Unter Nutzern einer Nvidia Geforce 7xxx kann es passieren das es Probleme mit den 10.5.5 Grafikkexten gibt. Hier empfehle ich kexte aus dem 10.5.2 ComboUpdate zu nehmen.

 

Der gebrauch der Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Ich distanziere mich von jeglichen Neuinstallationen oder sogar Datenverlust aufgrund von Neuinstallation bei nicht gelingen.

 

Ich wünsche euch viel Glück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Hallo a1k0n,

Hast Du gut gemacht die Anleitung. Sehr hilfreich.

Da hätte ich noch eine bitte. Wie sieht das aus bei ATI Karten. welche Kext muss ich da bearbeiten.

Welcher Kext ist für dass laden der Selbigen verantwortlich.

Bei mir steht unter Grafik ( kein Kext geladen.) Trotzdem habe ich ein Bild.

ATI Radeon Xpress 1100 im ACER 3104 265 MB Memory, zieht er ab vom Hauptspeicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gute Anleitung... großes Lob an den Author !!...leider nur für nVidia spezifische Karten.

 

Wie geht es bei einer ATi-Karte welche .kext-Dateien müssen geändert werden und

was ist, wenn diese ATiRadeonX2000.kext nicht da ist ? Ich habe trotzdem Einstellunge des Monitors

und der Grafikkarte mit mehreren Größen zur Verfügung und auch OpenGL läuft gut.

 

Siehe mein Bild "MeineDaten"

 

Danke für Hinweise dazu

 

Gruß Pinarek

MeineDaten.tiff

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Unter Nutzern einer Nvidia Geforce 7xxx kann es passieren das es Probleme mit den 10.5.5 Grafikkexten gibt. Hier empfehle ich kexte aus dem 10.5.2 ComboUpdate zu nehmen."

 

 

Mit einer 7800GT gibt es Probleme, welche kexte soll ich genau nehmen? Nur die fünf (vier) angesprochenen oder alle GF* und NV* ? Eine Info würde meine Versuche um einige Stunden verkürzen.

 

Gruß und Kuß

 

Muffinmann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen!

 

Ich habe eine Geforce 7400 ... jetzt habe ich grade den Versuch unternommen, mich strikt an die Bedienungsanleitung zu halten und habe festgestellt, dass an entsprechender Stelle in der NVDANV40Hal.kext andere Werte stehen, als in der Geforce.kext. Daher hab ich das erstmal gelassen mit den Änderungen.

 

Würde es Probleme geben, wenn ich die NVDANV40Hal.kext und folgende dennoch mit den ermittelten Werten veränder??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

der System Profiler zeigt bei mir gar keine Grafikkarte an, trotzdem läuft das System (mit Macken, z.B. ohne Video-Unterstützung). Wie bringe ich dem Mac/Hac bei, den Treiber für die vorhandene Nvidia Geforce 8400GS zu verwenden?

Details:

1. Anzeige im System Profiler, Grafik/Monitore

(nur Monitore)

VRAM (gesamt): 32 MB

Hersteller: NVIDIA (0x10de)

Geräte-ID: 0x0422

Versions-ID: 0x00a1

Monitor:

Auflösung: 1600 x 1200

Farbtiefe: 32-Bit Farbe

Core Image: Software

Hauptmonitor: Ja

Synchronisierung: Aus

Eingeschaltet: Ja

Quartz Extreme: Nicht unterstützt

2. vorhandene kexts

Geforce 8xxxGLdriver.bundle

NVDANV10HAL.kext (dito 20, 30, 40, 50)

NVinject.kext

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin moin...

bevor ich anfange unqualifiziert mein laufendes Systen zu zerstören, frage ich mal lieber hier nach :)

 

ich habe in meinem Hack-Mac mittlerweile eine Geforce 6700XL (ehemals aus ´nem Medion Recher: MD-8800) und diese braucht ja allein schon bei Windows spezielle Treiber. Ich habe sie aber zum Laufen bekommen. Öhm... Treiberpaket hatte ich hier gefunden (insanelymac Nvidia Installer 3.0 Beta Version by Punk92)

Allerdings hab ich kein OpenGL (anscheinend), denn ein Spiel meckert rum deswegen...

 

Kann ich obige Anleitung ebenfalls nutzen, oder muß ich noch etwas besonderes beachten ??? (Falls es hilft, Linux steht mir ebenfalls zur Verfügung)

 

Wäre schön, wenn auf diesem, nun doch schon etwas älteren, Thread noch geantwortet wird.

 

greetings idefix

 

Hardware:

 

Abit i-45CV, Intel Celeron 440, 2x 1 GB NoName DDR2 667MHz, 500GB HDD (Seagate) SATA2, LG DVD-Rom und -Brenner IDE, Netzwerkkarte PCI, Geforce 6700XL (128MB), Onboard-Sound ALC662

installiert wurde IPC x86 Final (v1.1 PPF6)

 

Nachtrag: (so sieht der Abschnitt beim Profiler aus...)

 

Graphics by NVIDIA:

 

Chipsatz-Modell: Graphics by NVIDIA

Typ: Monitor

Bus: PCIe

PCIe-Lane-Breite: x16

VRAM (gesamt): 128 MB

Hersteller: NVIDIA (0x10de)

Geräte-ID: 0x0147

Versions-ID: 0x00a2

ROM-Version: NVinject 0.2.1 johnniecarcinogen installer (das war für mich das logischte, deshalb gewählt)

Monitore:

VGA-Monitor:

Auflösung: 1280 x 1024 @ 60 Hz

Farbtiefe: 32-Bit Farbe

Core Image: Software

Hauptmonitor: Ja

Synchronisierung: Aus (das müßte doch aucf JA stehen, oder ???)

Eingeschaltet: Ja

Quartz Extreme: Nicht unterstützt (und ich denke mal, hier müßte ebenfalls JA stehen..)

Monitoranschluss:

Status: Kein Monitor angeschlossen (warum hier kein Monitor aufgeführt wird... 19" Fujisu/Siemens)

Edited by idefix09152006

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi,

 

habe eine 7600GT und will die installieren .. mein erstes problem is das ich den nvkush nicht

ausführen kann "öffnen fehlgeschlagen"

nutze 10.4.3

 

könnte mir wer helfen ?

 

 

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
hi,

 

habe eine 7600GT und will die installieren .. mein erstes problem is das ich den nvkush nicht

ausführen kann "öffnen fehlgeschlagen"

nutze 10.4.3

 

könnte mir wer helfen ?

danke

Wirklich 10.4.3?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja 10.4.3 .. hab mir über usenext 10.5.6 geladen 3 verschiedene und keine davon läuft bei mir ..

entweder schaltet er mitten im bootscreen die platte aus oder der bootscreen is mit ladeinformationen überhäuft und bleibt dann einfach hängen.

bisher hab ich nur die 10.4.3 hinbekommen.

 

bin gerne für infos oder richtungshinweisende links dankbar.

 

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja 10.4.3 .. hab mir über usenext 10.5.6 geladen 3 verschiedene und keine davon läuft bei mir ..

entweder schaltet er mitten im bootscreen die platte aus oder der bootscreen is mit ladeinformationen überhäuft und bleibt dann einfach hängen.

bisher hab ich nur die 10.4.3 hinbekommen.

 

bin gerne für infos oder richtungshinweisende links dankbar.

 

gruss

Wergiss die 10.4.3, ist ja ein Dev Build, sehr buggy und das meiste geht da ja nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum installierst du bei der Hardware nicht Retail???

 

Seis drum, du musst die Rechte von Natit.kext korrigieren

in System:Wheel.

 

Das besagt die Fehlermeldung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

habe eine 9400Gt PCIe mit 1024mb Ram von Palit und bekomme Sie nicht zum laufen.

Habe es wie oben beschrieben versucht, aber danach startet der Rechner neu und ich habe nur noch 1024x768 Auflösung.

 

Geräte ID: 0x0641

Versions ID: 0x00a1

 

Hat mir jemand ein Tip?

 

 

 

EDIT: Hat sich erledigt, ein Update auf 10.5.7 hat das Problem gelöst, Graka wird komplett erkannt auch mit vollem Ram.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum installierst du bei der Hardware nicht Retail???

 

Seis drum, du musst die Rechte von Natit.kext korrigieren

in System:Wheel.

 

Das besagt die Fehlermeldung.

 

 

Danke habe es noch mal neu gemacht und alles I.O. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 9600GT braucht keine dev-ID Änderungen in den NV*.kext.

Ich habe nur einen EFI String (neuestes ATY_Init von netcas geht auch) und die unveränderten Apple NV driver.

So muss das sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe es genau wie in der Anleitung beschrieben gemacht. Der Rechner startet auch ganz normal. Nur geändert hat sich nichts. Die 3D-Unterstützung läuft, wie ihr sehen könnt, immer noch nicht. Kann es daran liegen, dass ich mit der Version 10.5.8 arbeite und das damit nicht funktioniert? Soweit ich weiß hat die Grafikkarte auch 128MB RAM und nicht 256MB. Doch das Model ist das richtige.

 

GeForce 8400m GS:

 

Chipsatz-Modell: GeForce 8400m GS

Typ: Monitor

Bus: PCIe

PCIe-Lane-Breite: x16

VRAM (gesamt): 256 MB

Hersteller: NVIDIA (0x10de)

Geräte-ID: 0x0427

Versions-ID: 0x00a1

ROM-Version: NVinject 0.2.1

Monitore:

Monitor:

Auflösung: 1280 x 800

Farbtiefe: 32-Bit Farbe

Core Image: Software

Hauptmonitor: Ja

Synchronisierung: Aus

Eingeschaltet: Ja

Quartz Extreme: Nicht unterstützt

QuartzGL: Unterstützt

Monitoranschluss:

Status: Kein Monitor angeschlossen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nvidia Geforce 9500GT 512MB string !!!

 

Hier mal für alle meine Boot.plist mit nem fertigem string für eine Nvidia Geforce 9500GT 512MB

 

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict>
<key>Kernel</key>
<string>mach_kernel</string>
<key>Timeout</key>
<string>5</string>
<key>Kernel Flags</key>
<string></string>
<key>device-properties</key>
<string>6c0200000100000001000000600200000d00000002010c00d041030a00000000010
1060000010101060000007fff04001e00000072006f006d002d007200650076006900730069006
f006e0000002e0000004e7669646961204765466f7263652039353030204754204f70656e474c2
0456e67696e65205b4546495d22000000400030002c006400650076006900630065005f007400
79007000650000000b000000646973706c6179100000004e00560043004100500000001800000
004000000000003000400000000000007000000000e0000006e0061006d00650000000b000000
646973706c617914000000400030002c006e0061006d0065000000120000004e5644412c446973
706c61792d41100000006d006f00640065006c0000001a0000004e7669646961204765466f72636
520393530302047540e0000004e00560050004d000000200000000100000000000000000000000
000000000000000000000000000000014000000400031002c006e0061006d006500000012000000
4e5644412c446973706c61792d4220000000400031002c0063006f006d0070006100740069006200
6c00650000000e0000004e5644412c4e564d6163220000005600520041004d002c0074006f007400
61006c00730069007a0065000000080000000000002020000000400030002c0063006f006d007000
61007400690062006c00650000000e0000004e5644412c4e564d616322000000400031002c006400
650076006900630065005f00740079007000650000000b000000646973706c61791c000000640065
0076006900630065005f00740079007000650000000f0000004e5644412c506172656e744</string>
<key>Graphics Mode</key>
<string>1920x1080x32</string>
</dict>
</plist>

 

Den Graphic Mode kann man noch individuell ändern. :robot:

 

Geht nicht, gibt´s nicht !!! ;)

 

My Acer Aspire 6935 | Intel®Core™2 Duo CPU T6400@2.00GHz | APPLE 300M 11ABGN | Nvidia 9600M GT 512MB 1366x768 | 4 GB SDRAM

| 500 GB HDD |  Snow Leopard 10.6.1  |Chameleon 2 RC3 on HDD

 

My HackMacPro |Asus P5QL-E Board | Intel®Core™2 Duo CPU T7400@2.80GHz | 4 GB 800MHz DDR2 SDRAM

| Nvidia Geforce 9500GT 512MB | 1x 500GB HDD Snow-Leo | 1x 250GB Win7 im Dualboot

 

My MacMini | Intel®Core™2 Duo CPU 2.26GHz | 4GB SO-DIMMs) DDR3-SDRAM mit 1066 MHz | 320GB HDD  Snow Leo 

Share this post


Link to post
Share on other sites

funktioniert das auch mit der GTX 480 ?? die volle auflösung habe ich kann aber nicht mit adobe after effects arbeiten eben wegen dem Grafik beschleuniger meldet mein MAC

Share this post


Link to post
Share on other sites
funktioniert das auch mit der GTX 480 ?? die volle auflösung habe ich kann aber nicht mit adobe after effects arbeiten eben wegen dem Grafik beschleuniger meldet mein MAC

 

 

?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×