Jump to content
ebbyd

iDeneb 10.5.4 v1 Diskussion

Eure IDeneb v1 Bewertung!  

100 members have voted

  1. 1. Wie findet ihr IDeneb?

    • Genial, bester Release!
      34
    • Super, aber nicht perfekt!
      28
    • Nichts besonderes!
      13
    • Total schlecht!
      4
    • Wenns bei mir laufen würde :-(
      21

101 posts in this topic

Recommended Posts

Hier der offizielle iDeneb 10.5.4 v1 Diskussionsthread

  • Voller AMD/Intel Support
  • Leopard 10.5.4
  • iTunes 7.7.1
  • QuickTime 7.5
  • Security Update 2008-005
  • Front Row 2.1.3
  • Airport Uility

iDeneb v1, scheint nach dem großartigen Kalyway und Leo4all der nächste große Durchbruch zu sein. Genug um eine neue Diskussion zu entfachen über eure Erfahrungen, Meinungen & Probleme.

 

DOWNLOAD (Torrent) // PM AN MICH

 

1. Mein System

 

CPU: Intel Pentium D 2.8 GHZ

RAM: 2GB DDr2

Grafik: Geforce 7800

Sound: OnBoard Realtek

Board: Gigabyte

Lan: Intel 10/100

 

Log:

09.8.2008: System ohne Probleme installiert und Lankartentreiber nachträglich installiert

29.8.2008: System rennt und rennt und rennt und rennt ;) Bisher noch nie so schön wie mit Ideneb :D

 

 

WICHTIG NEU WICHTIG

 

Diejenigen unter euch, bei denen Ideneb gut und stabil funktioniert möchte ich bitten, ihre Systemconfig zu posten. Wird dann hier mit aufgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mich würde erstmal interessieren, wo man ideneb herbekomm, weil in der bay usw. hab ich's noch nicht gesehen...und zum grünen hab ich keinen zugang

Share this post


Link to post
Share on other sites
mich würde erstmal interessieren, wo man ideneb herbekomm, weil in der bay usw. hab ich's noch nicht gesehen...und zum grünen hab ich keinen zugang

 

 

Brauchst auch keinen Zugang. Einfach auf Torrents und suchen, dafür hat jeder Besucher die Rechte. Wonach du suchen musst sollte einleuchtend sein :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

so, habs über nen bekannten bekommen,

auf nforce4 board (amd x2) hängt sich das ding mitten in der installation auf.

bei nem msi board (mit e4300) macht er nach der installation nur noch reboots, wenn er

eigentlich in die grafik ebene kommen soll, egal ob gfx treiber vorhanden oder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy, ich hab iDeneb auf meinem HomeSystem installiert und es lief alles gut durch. Einen Hänger gibt es jetzt aber bei dem Punkt wo man Daten von einem anderen Mac übertragen kann. Hier kommt eine Schleife zum Welcome am Anfang usw. (hatte ich bei Leo4All schonmal...) :)

 

P.S.: Wie war das mit dem Befehl (nach -s Boot) > Login done ????

 

Greatz, musikusmint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt einen Befehl, den man (mit -s = single user mode) gebootet eintragen kann und somit die Login Prozedur umgeht. Leider weiß ich es nicht mehr...

 

Kann mal jemand helfen ? -_-

 

Gruß, musikusmint

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe folgendes selber noch nicht probiert, weil eben gefunden

 

"wennst es nicht gebacken bekommst kannst du das ganze auch umgehen

 

mit -s booten

 

mount -uw /

touch /var/db/.AppleSetupDone

passwd root

JEtzt Root passwort eingeben!

 

exit

 

dann kannst dich als root anmelden und nen account anlegen

 

greetz "

 

 

Viel glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Direkt probiert: Laut ausgabe kann ich Passwort ändern funktioniert unterm Strich aber nicht, d.h. nach Änderung des Passwortes und "Login done->root-> Passworteingabe sagt er falsches Passwort.

 

Außerdem sagt er nach der Eingabe .../AppleSetupDone "No such file or directory"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es geht bei mir auch nicht. Ich versuche es heute Abend mal mit anderen Installationsparametern, vielleicht liegts an einem "Häkchen" zu viel... :wacko: !?

 

Von wem kommt diese iDeneb eigentlich ? Können die sich nicht dazu äußern, wo das Problem liegt :P ?

 

Gruß, musikusmint

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe es bei einem Boardmitglied hier schon gesehen.. also er meinte, es läuft bei weitem besser, als TOH, iAtkos oder Kalyway auf seinem Lappi..

nur die onboard Netzwerkkarte (BCM57xx) und die WLAN iNTEL ??? will nicht so ganz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo es liegt an die netzwerkarte bei mir ist auch passiert aber weil die falsche kext installierte habe probier mal ohne netzwerkkarte zu installieren du kannst später mit pacifist installieren

 

oder kannst du diese anleitung benutzen ohne neue installation.

 

 

Issue: Upon install, the process hangs in an infinite (?) loop circling between chosing language and creating / transferring an user acount ("Do you already own a mac?").

According to the forum, the problem seems to be connected to problems concerning the network card.

 

Solution 1: Importing an account from an existing (Tiger) installation.

 

Solution 2: Booting with the flag "Graphics Mode"="640x480x32". The resulting low screen-resolution prevents the setup screen, thus skipping the "loop". As one is not able to create a new username, only the default "admin" is created. This can be changed later on.

 

Solution 3: Some people reported success with disabling the network card in the bios or disconnecting the cable.

 

Solution 4: Boot using "-s" flag then type ->

 

/sbin/mount -uw /

 

passwd root <- Type any password you want

 

touch /var/db/.AppleSetupDone

 

reboot

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab das jetzt auf meinem System versucht zu installieren... ohne Erfolg..

es hängt bei dem Festplattendienstprogramm...

gebootet wurde ohne eine Startoption... da muss ich halt doch beim Kaly bleiben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir mal eure probs durchgelesen. bei mir funzt das iDeneb anstandslos (ausser wlan vom board... hab ich mit org. stick von Hama Mac tauglich gelöst).

Guter tip zum anfang der install. windoofs legt von hause aus eine 8MB große fat an die gelöscht werden muss (mit knoppix und dem Befehl auf der Root Konsole"dd if=/dev/zero of=/dev/hda" (bei SATA dann sda).

Im BIOS dann das AHCI einstellen und iDeneb mit der Option -v booten.

Das reloop bei der Useranmeldung ist ein zeichen, dass ihr ein häckchen zuviel in den install-optionen gewählt habt.

 

Tip: VERGESST DIE FIXES NICHT

 

zB: PS2 / ACPI ... Boardabhängig

 

wenn ihr vorher ein kaly, iatkos oder toh drauf hattet, nicht drüber installen. festplattenprogramm darf nur 2Dateien anzeigen.

 

selbst das dualboot funzt ohne fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hy, also mit dem Tipp, den Netzwerktreiber nicht zu installieren konnte ich iDeneb ohne Probleme installieren. Am besten wird es (eigentlich wie immer) sein, wenn man möglichst wenig auswählt und fehlende Treiber nachher mit Pacifist installiert. Leider habe ich mit meinem GA P35 DS3R seit 10.5.4 ein Shutdown und Reboot problem !? Gibt es da neue Fixe dafür ?

 

Gruß, musikusmint

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kanns nicht installiern kommt immer IOAPIC ... keine Ahnung wieso...

 

Wäre gut, wenn Du Deine Hardware beschreiben würdest, mit diesen Angaben kann man kaum was dazu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir lässt es sich nach der Installation nur von DVD starten. Wenn ich im BIOS nur die Festplatte auswähle kommt beim Start ein "boot1: error". Hat jemand eine Idee woran es liegen kann? Wenn ich von DVD starte läuft das System ansonsten ohne Probleme.

 

C2Q 6600, 4 GB, Asus P5B, Geforce 8600GT

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe die selber mainboard wie du un läuft alles

 

hast du alle fix installiert ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×