Jump to content

10.5.1 setup problem


redfez
 Share

7 posts in this topic

Recommended Posts

also ich weiß ja nicht ich hatte beim ersten ma das problem das er beim einrichten immer in einer schleife hängen blieb... dies konnte ich lösen mit dem -s mounten passwd root etc...

nun hatte ich später ein problem als ich windows raufmachen wollte der meinte immer es wäre kein medium zum schreiben vorhanden?? allerding konnte ich mit der systemwiederherstellung von hp meine festplatten wieder in den auslieferzustand umwandeln...

so jetzt wollte ich wieder osx installiern und hänge wieder in der SCHLEIFE fest :( kotz

nun lässt sich das nicht mehr reparieren weil ich vermutte er kann nicht auf die festplatte schreiben :D

 

fehlermeldung wüäre irgendwas mit socket not connected...

nach dem mounten steht da hfs local read only (liegt es daran??)

 

wer kann mir denn da ma helfen!!!!

Link to comment
Share on other sites

ahh irgendwas mag er da nüsch

ich hab es grad geschafft mein passwort zu ändern aber applesetupdone konnte ich nicht mehr ausführen weil es nicht gefunden wird <_<.... jetzt scheint er wieder read only zu mounten......

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich auch mal mit 10.5.1 Ich habe die Platte dann mit Tiger Jas 10.4.8 Partitioniert(fat+osx) und formatiert. Anschließend gleich Leo installieren und die OSx Partition nur löschen. :)

 

Irgendwie konnte 10.5.1 das MBR+Rechte nicht neu schreiben - auch fdisk brachte nichts.

Link to comment
Share on other sites

ist dies auch bei guid der fall?? weil ich alle formate durch hatte und naja jetzt werd ich wohl auch ma 4.x versuchen danke (es lief ja vorher auch ... ) nur daß dann windoof nicht installieren oder formatieren will is auch komisch...

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich auch mal mit 10.5.1 Ich habe die Platte dann mit Tiger Jas 10.4.8 Partitioniert(fat+osx) und formatiert. Anschließend gleich Leo installieren und die OSx Partition nur löschen. :) Irgendwie konnte 10.5.1 das MBR+Rechte nicht neu schreiben - auch fdisk brachte nichts.
hmmm es funktioniert nicht er kann immer noch nicht zum socket conecten..... scheint immer noch read only zu sein ... ich hab jetzt 10.4.8 und 10.5.1 und 10.5.2 versucht.....was gibts denn noch für möglichkeiten ES HAT DOCH VORHER FUNKTIONIER :) ok windows wollte sich nichtmehr installieren lassen aber nun ja...könnte sich da irgendwas im bios verstellt haben? es muss doch da nen grund für existieren......
hast Du die Platte mit dem Diskutility in 2 Partitionen unterteilt, eine für OSX und eine für Windows ?
ich hab auch schon ohne partitionen formatiert--- funktioniert auch ned....
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...