Jump to content
InsanelyMac Forum
max4143

Neuer PC; Mac Kompatibilität?

Recommended Posts

Hallo, 

Ich habe mir vorgenommen einen Hackingtosh zu bauen, der Hintergrund dabei ist einfach der das wir auf Arbeit nur Macs haben/benutzen und es mich nervt nach 5 Tagen auf einem Mac, 2 Tage sich auf Windows umzugewöhnen und nach 2 Tagen wieder auf Mac....

 

da ich derzeit einen AMD Rechner habe sieht es sehr schlecht mit einer Mac Installation aus. Deswegen wollte ich mich mal bei euch Informieren wie es mit den folgenden Komponenten aus sieht:

 

GraKa: ASUS R9280X-DC2-3GD5

CPU: Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz (Lohnt es sich von 6x 3.3GHz downzugraden für macs?)

MoBo: ASRock H87 Pro4 (oder ASUS M5A78L-M/usb3 ?)

Platten:

  • Crucial CT240M500SSD1 interne SSD 240GB
  • Western Digital Caviar Green 1 TB,Internal,7200 RPM,3.5"

Der rest ist glaube unwichtig, oder? Ich weiß nicht wie es mit WLAN ist, jedoch hatte mein W-Lan stick noch nie bei einer Linux Distro funktioniert, möglich dass das bei Mac aus so sein wird?

 

 

 

Gibt es zur Installation auch passend gute Deutschsprachige Anleitungen? Eine Original OS X Mountain Lion DVD habe ich bereits. (USB-Installation wäre bequemer)

 

 

 

LG Max

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Hallo, 

Ich habe mir vorgenommen einen Hackingtosh zu bauen, der Hintergrund dabei ist einfach der das wir auf Arbeit nur Macs haben/benutzen und es mich nervt nach 5 Tagen auf einem Mac, 2 Tage sich auf Windows umzugewöhnen und nach 2 Tagen wieder auf Mac....

 

da ich derzeit einen AMD Rechner habe sieht es sehr schlecht mit einer Mac Installation aus. Deswegen wollte ich mich mal bei euch Informieren wie es mit den folgenden Komponenten aus sieht:

 

GraKa: ASUS R9280X-DC2-3GD5

CPU: Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz (Lohnt es sich von 6x 3.3GHz downzugraden für macs?)

MoBo: ASRock H87 Pro4 (oder ASUS M5A78L-M/usb3 ?)

Platten:

  • Crucial CT240M500SSD1 interne SSD 240GB
  • Western Digital Caviar Green 1 TB,Internal,7200 RPM,3.5"

Der rest ist glaube unwichtig, oder? Ich weiß nicht wie es mit WLAN ist, jedoch hatte mein W-Lan stick noch nie bei einer Linux Distro funktioniert, möglich dass das bei Mac aus so sein wird?

 

 

 

Gibt es zur Installation auch passend gute Deutschsprachige Anleitungen? Eine Original OS X Mountain Lion DVD habe ich bereits. (USB-Installation wäre bequemer)

 

 

 

LG Max

Hi,

 

vom Intel Xeon E3-1230 v3 würde ich abraten.

 

Mein Xeon E3-1230 v2 auf dem Sockel 1155 hat bei mir von Anfang an nur Probleme gemacht bis vermutlich das OS X auf meinem Board die CPU ruiniert hat,

lieber ein i5 ;) ...

Mir ist das übrigens auf einem Asrock Board passiert.

 

beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Info Mr. Light Server System!

Ich werde das mal im Hinterkopf behalten, gäbe es denn noch andere CPUs die mit hoher Wahrscheinlichkeit unterstützt werden?

Derzeit habe den AMD FX 6100 welcher 6x 3.30GHz schafft, ich würde gerne einen vergleichbar schnellen CPU kaufen....

 

Wie sieht es mit den anderen Teilen aus? Ich würde auch gerne mein ASUS M5A78L-M/usb3 Motherboard weiterhin verwenden.

 

LG Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max,

 

um eine vergleichbar schnelle CPU zu erhalten, kannst du aus dem Intel-Lager alles ab dem i3-4330 nehmen. (Der FX6100 hat keine 6 Kerne sondern nur 3 Module mit je 2 quasi-Kernen. Damit erreicht AMD das Gleiche wie Intel mit Hypertreading (HT), die 6 Kerne kommen dann aus der Marketingabteilung. Da ein Haswell-Kern etwa 50% effizienter rechnet als ein Bulldozer-Modul, gleicht sich das fast aus. Mit einem i5-4xxx wärest du also bereits schneller).

 

Bezüglich der Teile bzw. der Zusammenstellung schau doch ins osx86-Wiki (Link oder direkt im Header dieser Seite). Die Unterstützung der R9 280X sieht meines Wissens aktuell eher schlecht aus - neuer Chip/neue Chip-Generation, die noch in keinem Mac verbaut wurde und daher Apple auch noch keine Treiber geschrieben haben dürfte.

 

Bevor du jetzt alles neu kaufst, schau dir doch mal den AMD-Teil des Forums an - OSX läuft auch auf AMD. Und damals auf meinem good ol' Opteron 144 war Leopard sehr gut zu nutzen. Für Mavericks auf AMD hier lang

 

Oh, übrigens Willkommen und viel Spaß hier!

 

Tanti cari saluti,

 

Laberlohe

Share this post


Link to post
Share on other sites

falls du doch eine neue hardware willst würd ich dir folgendes vorschlagen:

 

Gigabyte Mainboard (die werden meiner Meinung am besten unstersützt, falls du eines kauft schreibs noch mal hier rein, um zu schauen ob ozmosis bios mod drauf lauft ;) da braucht ma kein chameleon etc mehr, ist dann praktisch ein originaler mac)

i5 oder i7 (Ivy oder Hashwell)

Nvidia GTX .. Graka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich mal über dieses ozmosis Informiert, würde mir eher nicht zusagen. Jedoch habe ich mich entschieden! Das sind alle parts die ich verbaue: 

 

 

Ich hoffe das ist jetzt auch Kombatibel... :s

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab hier ein Lenovo Z710 bekommmen, bekommt man dort OS X drauf zum laufen?

 

Ja, geht (i7 4700MQ). Weitestgehend zumindest. Bildschirmhelligkeit habe ich noch nicht hinbekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich mal über dieses ozmosis Informiert, würde mir eher nicht zusagen. Jedoch habe ich mich entschieden! Das sind alle parts die ich verbaue: 

 

 

Ich hoffe das ist jetzt auch Kombatibel... :s

 

ja ist alles bestens kompatibel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×