Jump to content

Netzwerk Problem mit nForceLAN


dtmaster
 Share

7 posts in this topic

Recommended Posts

Hallo Leute,

leider kann ich kein Englisch.

 

Ich habe mir Snow Leopard auf meinen PC installiert. AMD 5200+ CPU.

 

Hier mal ein LSPCI Auszug:

 

  00:00.0 RAM memory [0500]: nVidia Corporation MCP67 Memory Controller [10de:0547] (rev a2)
 00:01.0 ISA bridge [0601]: nVidia Corporation MCP67 ISA Bridge [10de:0548] (rev a2)
 00:01.1 SMBus [0c05]: nVidia Corporation MCP67 SMBus [10de:0542] (rev a2)
 00:01.3 Co-processor [0b40]: nVidia Corporation MCP67 Co-processor [10de:0543] (rev a2)
 00:02.0 USB Controller [0c03]: nVidia Corporation MCP67 OHCI USB 1.1 Controller [10de:055e] (rev a2)
 00:02.1 USB Controller [0c03]: nVidia Corporation MCP67 EHCI USB 2.0 Controller [10de:055f] (rev a2)
 00:04.0 USB Controller [0c03]: nVidia Corporation MCP67 OHCI USB 1.1 Controller [10de:055e] (rev a2)
 00:04.1 USB Controller [0c03]: nVidia Corporation MCP67 EHCI USB 2.0 Controller [10de:055f] (rev a2)
 00:06.0 IDE interface [0101]: nVidia Corporation MCP67 IDE Controller [10de:0560] (rev a1)
00:08.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Bridge [10de:0561] (rev a2)
 00:09.0 SATA controller [0106]: nVidia Corporation MCP67 AHCI Controller [10de:0554] (rev a2)
 00:0b.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0562] (rev a2)
 00:0c.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
 00:0d.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
 00:0e.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
 00:0f.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
00:10.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
 00:11.0 PCI bridge [0604]: nVidia Corporation MCP67 PCI Express Bridge [10de:0563] (rev a2)
 01:08.0 Ethernet controller [0200]: VIA Technologies, Inc. Unknown device [1106:3045] (rev 43)
 02:00.0 VGA compatible controller [0300]: nVidia Corporation GeForce 8400 GS [10de:0422] (rev a1)

 

Mein Netzwerk geht im Prinzip ja. Ausser das nach kurzer Zeit die Verbindung zum Router weg ist und ich erst die Netzwerkverbindung ausschalten und dann wieder einschalten muss damit die verbindung wieder besteht.

 

Desweiteren habe ich nach jedem System Neustart ein weiteren + neuen Netzwerkadapter den er findet. Ist aber immer der NforceLAN.

 

Hatte mir die D-Link Karte mit ViaRhineII Chip eingebaut. ABer die bekomme ich gar nicht zum Laufen.

Link to comment
Share on other sites

Hi dtmaster,

 

hört sich nach einem treiberproblem an, welcher chipsatz ? wird dieser vom osx86 unterstützt.

 

Ralink, realtek etc. - kannst beim installieren nen haken vor dem treiberatz machen - snow sucht sich dann den richtigen aus. erst initialisieren lassen - sprich, in dem sich ladenden menü - hier alle einstellungen machen, bis sich deine karte verbindet - erst dann in netzwerkeigenschaften die verbindung herstellen ( alles grün ), test safari - dann einstellungen speichern mit anwenden und schloss dichtmachen. falls die karte über dhcp nicht in dein netz findet, unter dns-server deine IP von hand eingeben und auf anwenden ! klicken, dann rödeln lassen - er findet das richtige netzwerk schon. danach mit schloss dichtmachen und unter apps alle unnötigen drivertools ( falls du nur z.B bei realtek einen haken gemacht hast, löschen ) das sollte es sein

 

cu

 

2fredi

Link to comment
Share on other sites

Chipsatz ist nForce MCP67 wie auch im lspci zu sehen. Realtek habe ich keine karte. Die Onboard karte ist ne Nvidia Lan Karte.

 

Netzwerk Funktioniert ja auch im Prinzip. Bloß das er nach einer gewissen zeit die verbindung zum router verliert und nach jedem neustart eien neuen zusätzlichen Netzwerk adapter findet.

 

Habe schon sämtliche nForceLan Treiber ausprobiert. Bei allen das gleiche Problem.

Link to comment
Share on other sites

Chipsatz ist nForce MCP67 wie auch im lspci zu sehen. Realtek habe ich keine karte. Die Onboard karte ist ne Nvidia Lan Karte.

 

Netzwerk Funktioniert ja auch im Prinzip. Bloß das er nach einer gewissen zeit die verbindung zum router verliert und nach jedem neustart eien neuen zusätzlichen Netzwerk adapter findet.

 

Habe schon sämtliche nForceLan Treiber ausprobiert. Bei allen das gleiche Problem.

 

If present, remove forcedeth.kext and nForceEthernetController.kext, and remove nvenet.kext, or rename it to nvenet.kext.bad......this is because nvenet loads even when another Ethernet/LAN kext has already been loaded for the hardware. In 10.5.7 and later, including 10.6.x, look in /System/Library/Extensions/IONetworkingFamily.kext/Contents/PlugIns.......this is a new location for nvenet.kext; prior to 10.5.7, this kext was not in IONetworkingFamily.kext.......

 

In Terminal, type

 

cd /System/Library/Extensions/IONetworkingFamily.kext/Contents/PlugIns 
ls
sudo mv nvenet.kext nvenet.kext.bad
ls

 

"ls will list the files in PlugIns"

 

Then in Terminal and type

 

cd /System/Library/Extensions/
ls

 

Confirm that the nForceLAN.0.64.6SL.kext is present in /System/Library/Extensions/

 

If it is, then type

sudo chown -R root:wheel /System/Library/Extensions/
sudo chmod -R 755 /System/Library/Extensions/
sudo touch /System/Library/Extensions
sudo kextcache -v 1 -t -m /System/Library/Caches/com.apple.kext.caches/Startup/Extensions.mkext /System/Library/Extensions/

and then reboot with -v -f

Link to comment
Share on other sites

Also ich schreibe gerade vom mac OS Snow Leo aus hier.

 

Aber nachdem ich da sgemacht hatte und dem ersten Start danach hielt die verbindung nur 5 minuten. Danach hatte ich keine route mehr.

 

Habe dann noch einmal neu gestartet.

 

Mal sehen ob es jetzt hält. Ich hoffe es ja.

 

EDIT: Nach 4 Stunden funktionalität ist die verbindung wieder weg. er sagt zwar noch das er verbunden ist aber nicht einmal ein ping zum router ist möglich. erst nach einem system neustart. Liegt das nun am Snow Leo oder an dem treiber etc.. Komisch ist auch das das schloss nach einer zeit bei den netzwerk einstellungen wieder offen ist obwohl ich es geschlossen hatte.

Edited by dtmaster
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...