Jump to content

[KEXTs?] Welche für PC und Netbook- SNOW LEOPARD? HILFE


kante_1
 Share

3 posts in this topic

Recommended Posts

Hallo liebe Leute,

 

habe schon seit mehreren Wochen die Hackintosh/ OSx86 Communitys verfolgt und

mit daher schon sehr Formal mit dem Thema.

 

Doch ich komme nicht darum herum zu Fragen genau welche Kext-Pakete ich für Folgende Systeme nutzen solle:

 

PC (damals für den EFI-X extra zusammen gestellt)

- Intel Core2Quad Q9550

- GA-X48 DS5

- 3x2GB OCz DDR3 RAM

- Geforce 9800GT (1GB DDR3)

- 1xSATA2 WD 1TB

- 2xSATA2 Samsung 1TB

Habe nun auch ein Netbook in die Finger bekommen: "ACER AspireOne D250"

(Falls es ein Installations TuT gibt, bitte nennen.)

 

ZUM PC!

Als Grundlage befolgte ich dieses Tut auf ZDnet: http://www.zdnet.de/einsatz_von_apple_maci...-41502928-5.htm

 

Habe so bereits eine stabile installation von MacOSx SL 10.6 mit Chameleon RC2 als Bootloader.

Nun wollte ich noch Windows XP auf einer anderen Partition installieren, hat auch geklappt, aber nun

habe ich ein Problem mit den Treibern im MacOSx!

Der Boot im Verbose Mode stoppte bei: "AppleEthernet894RTL:..... TIMED OUT"(oder so ähnlich).

Es schien dann also ein Problem mit der GraKa zu sein.

Ein anderes mal Bootete er Komplett, jedoch statt einen Desktop, zeigte der Monitor "No Cable Connected" :P , toll. Es half jedoch den NVDRSman.kext zu entfernen, hatte dann jedoch nur die "1024x786"Auflösung. Habe bisher keine speziellen EFI-Strings oder Grafik-Strings nicht angewendet, habe daher darin auch weniger Erfahrung.

 

Wollte nun auf "BootThink"Bootloader umsteigen, jedoch weiß ich nicht genau wie zu anhaben:

Wie prepariere ich den USB-Stick?

Wo packe ich die Kexts hin (im vergleich zu Chameleon)?

Welche ExtraKexts benötige ich und welche /S/L/Extensions?

Wo packe ich meine DSDT.aml (RCD Length von 0x0004 auf 0x0002 gesetzt) hin?

Was muss ich zusätzlich bei dem Update 10.6.2 beachten (Außer die neue Sleepenabler.kext)?

Welche Kext Dateien brauche ich nun um x64 nutzen (habe immer in 32-Bit gebootet)?

 

 

Ich brauche einfach ein wenig Unterstützung und freue mich, auch wenn Ihr eigene Anregungen oder Fragen habt! Vielen Dank für eure Mithilfe.

 

MfG Kante

Link to comment
Share on other sites

SL Booten

NVDRSman.kext wiederherstellen (in S/L/E)

NVanabler.kext in Extra/Extensions/

http://www.kexts.com/view/118-snow_leopard_nvenabler.html

KextUtility drüberlaufen lassen.

 

Und deine Grafikkarte solte problemlos laufen :P

 

Muss ich mal testen,...

 

Wie prepariere ich meine Kexte für BooTThink?

 

EDIT:

 

Funktioniert so leider nicht für mich!

 

bekomme timed out bei AplleRTL893Ethernet: stillWaitForAutoNegotiation

oder 3 "Zeilen später" in mehreren Klammern: ?????: (...(...(..(AppleIntelCPU)...)..)..) timed out

 

Naja, danach sollte glaub ich der NVHALxx laden, macht er aber nicht...

 

Hab nun mal hier mal da die Kexts für die Geforce und Nvdia hin und her getauscht, leider

ohne Erfolg!

 

Welche Kext habt Ihr für eure Geforce?

 

Hab auch schon mit den Geforce9xxx.pkg Installer und NVInject2.kext!

...Das sind denn auch die kexte, die ich, wie vorher erwähnt, genutzt hatte!!!

 

sitze schon fast 2 Monate an dem ding, ohne ein stabiles SnowLeopard 10.6., HILFE

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...