Jump to content

HTPC - S-Video out bei ATI Karten?


ossiram
 Share

8 posts in this topic

Recommended Posts

Hallo,

 

ich hab mal ne frage:

 

und zwar bin ich gerade bei mri nen HTPC zubauen und da soll OSX druff, jetzt weiss ich nur nicht ob der S-Video bei meiner x1500 unter OSX geht? Ich benutz den Diabolic (heisst der kerl glaub ich ;)) x1300 Treiber - läuft am besten mit meiner x1500 :( WIll irgendwie nicht das kpmplette OSX einrichten um nachher zu merken das ich Windows druff machen muss damit alles läuft - deswegen wäre es ganz cool wenn jemand von euch vll. schon erfahrungen damit gemacht hat und mir sagen kann obs geht oder nicht ;)

 

Danke schonmal.

 

Gruß ossiram

Link to comment
Share on other sites

Bin auch gerade dabei mein Media-Center in Gang zu bringen. Hatte vorher TV-Central auf WinXP am laufen. Jetzt habe ich diesen Rechner also letztes auf Leopard geändert!

Hatte mich auch mit diesem Problem rumgeschlagen, vielleicht hilft dir der Link zu meinem Post.

 

LG mindsuk

 

http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...mp;#entry864884

Link to comment
Share on other sites

:wacko: also entweder ich probiers einfach mittem S-Video von meiner ATi, ich besorg mir ne nVidia, besorg mir so nen Converter oder ich mach einfach WIndows druff? :D

 

Also ich denk mal ich werd die erste option erst mal durchführen wenns net klappt schau ich weiter ;)

 

 

Edit: es gibt noch eine weitere option: ich kauf mir gleich nen neuen TV mit VGA anschluss oder HDMI :D

Link to comment
Share on other sites

:wacko: also entweder ich probiers einfach mittem S-Video von meiner ATi, ich besorg mir ne nVidia, besorg mir so nen Converter oder ich mach einfach WIndows druff? :D

 

Also ich denk mal ich werd die erste option erst mal durchführen wenns net klappt schau ich weiter ;)

 

 

Edit: es gibt noch eine weitere option: ich kauf mir gleich nen neuen TV mit VGA anschluss oder HDMI :D

 

 

Der Adapter kostet ca. 60 €....ein neuer TV 1600 € :D

 

Ich stand vor der selben Frage! Tip von mir....Finger weg von Windows! Ich will den Leoparden nicht mehr missen!

Nutze eyeTV 3 mit elgato 310 (DVB-S)+Alphacrypt Light (Premiere) und bin von der Stabilität und Geschwindigkeit überwältigt!

Ich habe 4 Jahre lang mit TV-Central auf Win XP gearbeitet. TVC ist nie das Problem gewesen, die fehlende Stabilität kam stets durch Windows!

Habe mir letztens den iRTrans USB-IR Empfänger zugelegt und kann nun den Mac mit der Fernbedienung steuern....traumhaft!! :)

 

Werde in den nächsten Wochen einmal ein Topic darüber schreiben, mit meinen Erfahrungen und Bildern.

 

ciao mindsuk

 

P.S. mttr oder a1k0n haben mir mal gesagt, das S-Video nur mit Tiger sauber läuft...

Link to comment
Share on other sites

TV = 1600€?

Du musst ja nicht das super Highendgerät wählen. Es gibt auch schon nette Angebote um die 500-650€ rum.

Zumal ich in der jetzigen Zeit wohl eher zu nem besseren TV Gerät tendieren würde als einer neuen Grafikkarte.

Weil falls ihr eure HTPC dann irgendwann mal fertig gebaut habt werded ihr nicht viel freue an SVIDEO haben.

Das überträgt nämlich noch nichtmal 16:9.

Wie ihr hier Forum nachlesen könnt funktioniert SVIDEO auch nicht mit allen NVIDIA Karten unter Leopard.

Da viele von euch schon HTDP fähige Karten haben steht euch die Möglichkeit zu Verfügung euer TV Gerät per HDMI oder VGA anzusteuern.

Denkt mal drüber nach.

Link to comment
Share on other sites

@a1k0n: Du weißt doch, nur vom feinsten....bin von mir ausgegangen! Habe ja im Moment nen Rückprojections TV mit 160er Diagonale!

Ein vergleichbarer Flat schlägt mit ca. 1600€ zu buche... :)

 

Ich bin mit meinem Converter sehr zu frieden, was zählt ist das Ergebnis! In 5 Jahren werde ich mir sowieso ein neues TV Gerät zulegen, wer weiß, was bis dahin die Technik bringt.

 

Für mich ist nur eins wichtig: Windows :( ade! :D

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...