Jump to content

Radeon R7 260 Yosemite Single Display Guide


4 posts in this topic

Recommended Posts

Der Guide ist für alle die, die eine Radeon R7 260 mit DVI im Singel Display Mode in Yosemite haben.

 

Ich über nehme keine Haftung dafür das es eure Grafikkarte auf irgendeine Art beschädigt.

Der Guide ist nur für die Leute die nur einen DVI-Display auf der Radeon R7 260 anschließen wollen. (DualLink hab ich noch nicht ausprobiert)

 

Hey Leute,

 

ich hab mich mal an das Thema Radeon R7 260 und Yosemite gesetzt, da ich unbedingt wieder ein Apple System haben wollte und meine Radeon gerade neu hatte :D

 

Meine "Eckdaten" zur Hardware sind

 

Mainboard: GA-Z77-DS3H non DSDT

Grafikkarte: Radeon R7 260x PowerColor 2GB

Arbeitsspeicher: 8GB DDR3

Festplatte: 80GB SATA

 

Die Installation von Yosemitte sollte mit GraphicsEnabler=YES kein Problem sein!

 

Nach der Installation sollte man zu erst die AMD8000Controller.kext und die AMDRadeonX4000.kext sichern.

Als nächstes schreibt man in beide die Kennung der Grafikkarte in die ensprechenden Dateien.

 

Mit dem Befehl

sudo vim /System/Library/Extensions/AMD8000Controller.kext/Contents/Info.plist

öffnet man die Info.plist vom AMD8000Controller und schreibt unter IOPCIMatch die Kennung

0x66581002

und mit dem Befehl

sudo vim /System/Library/Extensions/AMDRadeonX4000.kext/Contents/Info.plist

trägt man unter Bonaire > IOPCIMatch nochmals die Kennung

0x66581002

ein.

 

Wenn man jetzt den Rechner mit dem DVI-Kabel in dem Unteren Port neustartet Flackert der Bildschirm, nach einem nochmalligen einstecken des Kabels hat man ein Saubers Bild.

Wenn ihr garkein Bild bekommt nehmt den Oberen Port und startet euren Rechner neu!

Die Grafikkarte wird als AMD Radeon 8xxxx angezeigt, die Grafikkarte funktionert bereits jetzt mit voller Leistung nur muss man man jedesmal das Kabel "reinjecten".

 

Jetzt wird als nächstest Clover benötigt damit man denn AMDFramebuffer richtig patchen kann.

Mann kann auch den Werte direkt eintragen, das war mir aber erstens zu doof da man dafür die HEX werte ändern muss und ausserdem zuviel an der kext selber ändert.

Hier noch ein kleiner Guide zur Installation von Clover

 

Ist dieser Schritt abgeschlossen geht es an die ATIinject Geschichte:

Benötigt wird: VBios der Grafikkarte entweder mit dem Guide bis Part 3 oder einfach hier die Runterladen

Ich hab Version 2 genommen!

 

Nun brauchen wir noch denn Clover Configurator

 

Nach dem Start von Clover Configurator wählen wir im rechten Bereich unser Config aus

 

Unter "Graphics" tragen wir folgende Werte ein

 

DualLink 1 (ka wieso geht bei mir nur so ) :hysterical:

FBName Baladi ( das ist unserer Framebuffer )

VRam kommt der Arbeitspeicher der Grafikkarte rein

Bei VideoPort kommt 4 rein, wenn ihr 3 wählt auch gut nur nicht weniger da Yosemite die Reihenfolge der Ports etwas durcheinander haut!

LoadVBios ermöglicht das OpenGL/QE richtig geladen wird

InjectEDID hab ich wegen meinem Monitor mit drinne ist aber nicht nötig

Und natürlich InjectATi sonst geht der Framebuffer Patch nicht

 

So unter Kernel and Kext Patch schreiben wir wie folgt

 

ATIConnectorData ( ist der HEX Pfad für den Port 2)

00040000040300000001040022050404

ATIConnectorsPatch ( ist der gepatchte HEX Code für den Port )

00040000160300000001000001020404

ATI Connector Controller ( ist die Framebuffer zuordnung für die Grafikkarte)

8000

Jetzt kopiert man nur noch die Vbios ROM in das Verzeichnniss von Clover bei mir /Volumes/Clover/EFI/Clover/ROM

Und benennt diese in 1002_6658.rom um sonst erkennt die Clover nicht richtig!

 

Nach einem Neustart solltet ihr kein Flackern mehr auf dem Single Link Port haben.

 

Wie gesagt ich habe es nocht nicht für DualLink ausprobiert.

 

PS: ihr könnt das Plugin für GPU Sensor ausm FakeSMC raushauen er findet zwar einen Sensor aber gibt kein Wert aus.

 

Stehe für Kritik und allen anderen Kram gerne zur Verfügung.

 

Mfg

Chinux

Schön Schön nur leider kann es sein, dass dein Post gelöscht wird da wir auf insanelymac keine tonyx86 "Produkte" unterstützen.

 

http://www.insanelymac.com/forum/topic/275941-very-important-please-read-about-tonymacx86-and-iatkos-m/

 

Naja ich hab keine r7 260 um es zu testen doch schaut schon ganz ausführlich aus.

 

happy hacking

 

OSBeast

Danke für den Hinweis, wenn es nur um das [url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] geht, ist bereits gelöscht :D

×
×
  • Create New...