Jump to content
GK-PePe

Hack Mini; Kaufempfehlung

6 posts in this topic

Recommended Posts

Hi Leute,

 

ich würde mir nun gerne meinen ersten Hackintosh zusammenbauen und habe mir aktuell folgende Kompententen herausgesucht:

 

- Gigabyte GA-H87N-WIFI

http://geizhals.de/gigabyte-ga-h87n-wifi-a954087.html

 

- Intel i7-4771, 4x3,5 GHz

http://geizhals.de/intel-core-i7-4771-bx80646i74771-a978526.html

 

- Crucial Ballistix Tactical 16GB DDR3 1600MHz, VLP

http://geizhals.de/crucial-ballistix-tactical-lp-dimm-kit-16gb-blt2c8g3d1608et3lx0ceu-a862791.html

 

- Samsung SSD 840 Evo 250GB

http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-series-250gb-mz-7te250bw-a977940.html

 

Wäre das so in Ordnung und vor allem würden die in folgendem Gehäuse ordnungsgemäß funktionieren?

- Streacom F1CS Evo

http://geizhals.de/streacom-f1cs-evo-silber-a824244.html

 

Das Gehäuse ist halt relativ klein, schaut aber meiner Meinung nach am ehesten nach einem Mac aus! :-)

 

Notfalls würde ich mir statt dem i7-4771 (85W) auch "nur" einen i7-4770S (65W) nehmen!

Danke schon mal

PS: Als Gehäuse-Alternative hätt ich dann auch noch folgendes:

 

- Steamcom FC8S Evo

http://geizhals.de/streacom-fc8s-evo-silber-a824250.html

 

Das ist dann aber gleich um rund 5cm breiter/tiefer! :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Hallo PePe,

 

sieht soweit gut aus, doch in Verbindung mit dem F1CS würde dringend den 4770s anraten - das Gehäuse hat nur sehr bescheidene Entlüftungsmöglichkeiten und einen i7 kauft man ja nicht um ihn dann dauerhaft throttlen zu lassen ;-) Zumal der Kühler maximal 3,4 cm hoch sein darf und der MiniHack bestimmt auf dem Schreibtisch und nicht im Nebenraum stehen soll (Stichwort Lautstärke). Evtl. wäre ein Top-Blow-Kühler eines Drittanbieters leistungsfähiger  und leiser als das Intel-Boxed-Teil, aber das müsstest du dann ausprobieren.

 

Übrigens fehlt in der Zusammenstellung noch die picoPSU.

 

Viel Spaß beim Basteln,

 

Laberlohe

 

PS: Willkommen beim fehlenden Stückchen des Apfels ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme an du würdest mir eher zu einem größeren Gehäuse raten oder? Nicht nur wegen der wärme sondern auch der Geräuschentwicklung, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um ehrlich zu sein, hat das F1CS einen recht hohen Haben-Will-Faktor. Ich würde es mit 4770s versuchen und wenn zu warm/laut nach einer Lösung suchen (anderer CPU-Kühler, ggf. ein 40er Lüfterchen auf 5/7V...).Evtl. würde es sogar schon reichen ein paar Gummifüße unter das Gehäuse zu kleben (2-3mm Höhe), damit die Lüftungsschlitze am Boden weniger stark verdeckt werden. Und die CPU-Spannung kann mit etwas Glück auch noch absenken.

 

Kurz:4770s+F1Cs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×