Jump to content

Recovery HD über Terminal erstellen für HackMAc und Real Macs


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1
artsin

artsin

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 64 posts
Da bei einigen Real Macs und leider bei allen HackMacs keine versteckte Recovery HD erstellt haben wird einige Funktionen nicht. Zum Beispiel bei HackMacs FileFault und iCloud->Meinen Mac Suchen. Das mit den Lion Recovery Disk Assistant den können wir erstellen aber leider noch nicht nutzen da Chameleon die Versteckte Partition nicht anzeigt. Ich hoffe das liest mal der Entwickler ob da was möglich ist. Bei den Real Macs sieht es schon anders aus da gehen dann FileFault, iCloud->Meinen Mac Suchen und Lion Recovery Disk Assistant. Ich habe mal noch ein Video gemacht wie mann die Recovery HD über Terminal erstellt da das nicht jeder gleich machen kann wenn er es nicht mit eigenen Augen gesehen hat.

Hier das Video dazu. Das muss mann unbedingt sehen.

VIDEO: Recovery HD erstellen über Terminal

Verrausetzung:

Das Mac OS X Lion Installation.app in Programme sonst wird nichts nach Recovery HD kopiert.

Hier sind dann die Befehle die im Terminal gemacht werden muss. Seit aber Bitte vorsichtig sonst müsst ihr neu Installieren.
sudo -i

diskutil list


diskutil info /dev/diskXsX


XXXXXXXXX-700*1024*1024=

diskutil resizeVolume /dev/diskXsX XXXXXXXXXB jhfs+ "Recovery HD" 650002432B


diskutil resizeVolume diskXsX 650002432B


mkdir /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot


hdiutil attach /Applications/Mac\ OS\ X\ Lion\ Installation.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/BaseSystem.dmg /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/.disk_label /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/boot.efi /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/kernelcache /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.Boot.plist /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/System/Library/CoreServices/PlatformSupport.plist /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


cp /Volumes/Mac\ OS\ X\ Install\ ESD/System/Library/CoreServices/SystemVersion.plist /Volumes/Recovery\ HD/com.apple.recovery.boot/


umount -f /Volumes/Recovery\ HD/


asr adjust --target /dev/diskXsX -settype "Apple_Boot"


X=Muss Angepast werden!


#2
D-an-W

D-an-W

    InsanelyMac Sage

  • Members
  • PipPipPipPipPipPip
  • 417 posts
I know this is the German section but is anyone able to confirm this is to create the Apple Recovery Partition on a Hackintosh that is otherwise not created?

If so, THANK YOU!!!!!

I just followed the Video, it made it SO easy and now Find My Mac works!!!


THANKS AGAIN!

#3
terranova2142

terranova2142

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 50 posts
  • Gender:Male
  • Location:Deutsch
Das nicht gearbeitet für mich,bitte kannst du mir helfen,ich habe gemacht was du schrieb,ich kann Find my mac nicht bekam zu arbeiten,aber gestellt ich der Recovery HD auf usb





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy