Jump to content

Wird meine Konfiguration unter Leopard laufen?


  • Please log in to reply
19 replies to this topic

#1
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts
Ich bin ja hier schon länger Mitglied u. habe mich bereits auch ausreichend auf den englischsprachigen Seiten informiert, trotzdem möchte ich hier nocheinmal nachfragen.

Meine Konfiguration ist:

Asus P5Q Pro
Intel Q9400 2,66 Ghz Quad
4 GB RAM
2 x SATA Festplatten WDAAKS
Geforce GTX 260 896 MB

Was ich gelesen habe, es scheint noch mit dem SATA Controller von Intel Probleme zu geben (ICH10R). Da könnte ich ja eigentlich auch den anderen von meinem Board verwenden, den
Silicon Image SIL5723 (2 x SATA 3 GB/s ports)? Sofern natürlich dieser unterstützt ist.

Ich habe soweit gelesen, dass wohl die Graka sowie viele andere momentan noch kein QE/CI möglich ist. Kann man denn auf eine zukünftige Unterstützung hoffen?

Dankeschön für eure Antworten!

#2
elvnox

elvnox

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 82 posts
Hallo

Also dein System müsste perfekt für die Retail Installation sein (das bedeutet du kannst von der Original OSX DVD installieren und ohne Probleme updaten)

Den Grafikkarten Treiber den wirst du wohl mit EFI String hinbiegen müssen!

Ansonsten passt alles!

Nur!

WD Disks sorry aber die sind scheiße WD war mal gut - wenn dir deine Daten wichtig sind dan greif zu Hitachi oder Samsung! Und wenn du extrem sensible daten hast dan kauf die "24x7" Platten wobei bei 24x7 Platten sind alle Hersteller gleich schlecht *fg*

#3
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

Den Grafikkarten Treiber den wirst du wohl mit EFI String hinbiegen müssen!

Bestimmt nicht!

#4
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Bestimmt nicht!


D.h. die Graka wird auch so funktionieren?

Hallo

Also dein System müsste perfekt für die Retail Installation sein (das bedeutet du kannst von der Original OSX DVD installieren und ohne Probleme updaten)


Super, dann werde ich das morgen mit der Retail ausprobieren! Wenn ich das richtig verstanden habe: Ohne Biosmod geht Leo nur mit 1 Core, mit Biosmod gehen alle 4 Kerne?

WD Disks sorry aber die sind scheiße WD war mal gut - wenn dir deine Daten wichtig sind dan greif zu Hitachi oder Samsung! Und wenn du extrem sensible daten hast dan kauf die "24x7" Platten wobei bei 24x7 Platten sind alle Hersteller gleich schlecht *fg*


Ich bin mit den WDs sehr zufrieden, nur positives hört man ja eigentlich von keinem Hersteller.

#5
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

D.h. die Graka wird auch so funktionieren?

Nein, es wird nicht gehen, nur VESA, dies ist aber nutzlos ... Es gibt keine Treiber für die Graka.

#6
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Nein, es wird nicht gehen, nur VESA, dies ist aber nutzlos ... Es gibt keine Treiber für die Graka.


Hm, aber so ein Unterschied ist ja nicht zu den anderen Grafikkarten, also die 8800er geht ja auch?

Edit: Google unterstreicht leider deine Aussage.

D.h. ich muss jetzt blöd schauen. Eine andere Grafikkarte in den zweiten Slot zu stecken (hat 2x PCI-E) bringt wohl auch nix?

#7
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

D.h. ich muss jetzt blöd schauen. Eine andere Grafikkarte in den zweiten Slot zu stecken (hat 2x PCI-E) bringt wohl auch nix?

Nur, wenn du Lust hast es immer um zu schliessen, wenn du die GT2xx Graka unter Windows osw benutzen willst.

#8
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Nur, wenn du Lust hast es immer um zu schliessen, wenn du die GT2xx Graka unter Windows osw benutzen willst.


Okay, OS X erkennt also keinen zweiten PCI-E slot.

Jemand anders hat auf die GTX bezogen geschrieben:

OS X will probably run perfectly, expose, widgets, everything. But you won't have hardware acceleration of graphics - Core Image + Quartz Express.

Some programs require supports for this.


(Die Karte ist zwar schneller als die 8800er aber so groß ist der Unterschied ja nicht)

#9
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

Hm, aber so ein Unterschied ist ja nicht zu den anderen Grafikkarten, also die 8800er geht ja auch?

Die 8800 geht, die 9800 auch, aber die ist zu neue Architektur.

Okay, OS X erkennt also keinen zweiten PCI-E slot.

Es erkennt es, meinte, dass du den Monitor an den GTX 260 anschliessen musst.

#10
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Die 8800 geht, die 9800 auch, aber die ist zu neue Architektur.
Es erkennt es, meinte, dass du den Monitor an den GTX 260 anschliessen musst.


Ich hab gelesen, dass manche schon mit Leopard dann arbeiten können. Aber dank fehlendem QI + QE gehen manche Programme nicht.

#11
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

(Die Karte ist zwar schneller als die 8800er aber so groß ist der Unterschied ja nicht)

Keine Spiele, nicht so flüssige Videos usw werden aus bleiben. Aber wirklich unter OSX würde Unterschied zwischen der 8800/9800/GTX260/GTX280 nicht so gross sein, die besten verkauften Optionen von der Karte sind ja für Windows, CUDA und PureVideo gehen ja nicht so gut unter OSX, wie es unter Windows der Fall ist.

Ich hab gelesen, dass manche schon mit Leopard dann arbeiten können. Aber dank fehlendem QI + QE gehen manche Programme nicht.

CPU wird auch immer heisser sein, da es die meisten Grafischen Berechnungen macht.

#12
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Keine Spiele, nicht so flüssige Videos usw werden aus bleiben. Aber wirklich unter OSX würde Unterschied zwischen der 8800/9800/GTX260/GTX280 nicht so gross sein, die besten verkauften Optionen von der Karte sind ja für Windows, CUDA und PureVideo gehen ja nicht so gut unter OSX, wie es unter Windows der Fall ist.
CPU wird auch immer heisser sein, da es die meisten Grafischen Berechnungen macht.


Ich habe mir halt gedacht, ich nutze meinen derzeitigen PC für OS X da ich die Leo DVD noch hier habe (mein MBP habe ich verkauft), aber es wird wohl doch nicht so einfach (nicht verwunderlich). Spielen und Videos würde ich nicht unbedingt mit OS X, dafür habe ich Windows. Mir wäre es nur wichtig, dass iTunes, Exposé und die iLife Suite geht (ohne Garage Band). Also die grundlegenden Dinge.

#13
elvnox

elvnox

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 82 posts
GTX 280:

Also ich habe heute eine 280iger in meinem system getestet (habe normalerweiße eine 8800gt), es ist richtig Treiber ist keiner vorhanden, ich hab aber einfach einen String (mit EFIStudio) für eine 8800gtx installiert!

Und es läuft, zumindest QE/CI! "Spiele" kannst vergessen ich habe wow probiert - liefert Kernel Panic - aber arbeiten is möglich!

so long...

#14
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

GTX 280:

Also ich habe heute eine 280iger in meinem system getestet (habe normalerweiße eine 8800gt), es ist richtig Treiber ist keiner vorhanden, ich hab aber einfach einen String (mit EFIStudio) für eine 8800gtx installiert!

Und es läuft, zumindest QE/CI! "Spiele" kannst vergessen ich habe wow probiert - liefert Kernel Panic - aber arbeiten is möglich!

so long...


Also wenn QE/CE gehen würde, wäre das ja spitze. D.h. ich kann dann auch die volle Auflösung fahren, also z. B. 1920x1200?

#15
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts
Ich habe jetzt Leopard nach der Anleitung installiert:
http://forum.insanel...howtopic=113483

Hat auch super geklappt, keine Probleme. Doch nach dem Comboupdate (10.5.5) kann ich OS X nur noch in Safeboot starten, denn unter dem normalen Boot macht OS X nach dem Apfellogo (Kreis dreht sich noch) einen Reboot. Mit -v habe ich mal eine Fehlermeldung rausgezogen: PMIOCSETPSTATETABLE) returned 0xffffffff

Wie gesagt unter 10.5.0 gabs keine Probleme.

#16
fassl

fassl

    InsanelyMac Legend

  • Retired
  • 623 posts
Am besten wäre es mit -v mal ein Foto davon zu machen und hier zu posten.

#17
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts
Es gibt Neuigkeiten:

Ich habe das System jetzt nocheinmal neu installiert. Vorgegangen bin ich aber wie am Anfang beschrieben, also installiert mit der 10.5.0 Retail.
Das System läuft jetzt auch echt super (bisher zumindest), auf das Combo-Update habe ich vorerst verzichtet, für die Zukunft muss ich mir aber was einfallen lassen das es funktioniert. Oder was sagt ihr dazu?

Das Positive vorweg:

Mithilfe von ?Video am Bootprompt habe ich gesehen, dass meine native Auflösung mit dem Vesa Treiber unterstützt wird. D.h. 1920x1200x32 läuft u. das benutze ich jetzt auch gerade. QI+QE läuft so natürlich nicht, aber ich habe die Hoffnung auf eine zukünftige Unterstützung (mal abgesehen von Snow Leopard). Vielleicht bekomme ich ja noch den Hinweis wie das mit der 8800GT u. der GTX 260 geklappt hat.

Jetzt muss ich nur noch einrichten, dass OS X direkt von der Festplatte ohne CD startet und mein WLAN RT2870 funktioniert.

@fassl

An das 10.5.5. trau ich mich erstmal nicht heran.

Wichtige Frage


Wegen dem Bootloader, ich habe mir das ganze Zeug mit EFI und Chameleon nocheinmal durchgelesen aber mir ist eine Frage offen geblieben.
Wenn ich z. B. jetzt meinen WLAN Stick installiere u. weiterhin von CD Boote, nützt es nichts wenn der Treiber dann auf der Festplatte liegt oder muss der dann auch in die Image Datei von der CD?
(Erledigt, starte jetzt damit per USB inkl. Treiber in der IMG-Datei)

Das was aber noch nicht funktionieren will sind die Soundtreiber. Hat jemand eine Idee wie ich dauerhaft folgendes automatisieren kann, sonst muss ich immer per Hand am Bootprompt: "Graphics Mode"="1920x1200x32" eingeben, etwas umständlich auf Dauer.

#18
fassl

fassl

    InsanelyMac Legend

  • Retired
  • 623 posts
Messing with the boot options: http://wiki.osx86pro...Tips_And_Tricks

#19
Zippo1609

Zippo1609

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 3 posts
Würde meine Konfiguration auch so reibungslos funktionieren ?
Mainboard:MSI P35 Neo2-FR/FIR
CPU: Q6600
Ram: 2GB
VGA: 7950GT
HDD´s: 2 SATA 160GB // 1 Raptor // 1 IDE DVD REC

#20
dooyou

dooyou

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 41 posts

Würde meine Konfiguration auch so reibungslos funktionieren ?
Mainboard:MSI P35 Neo2-FR/FIR
CPU: Q6600
Ram: 2GB
VGA: 7950GT
HDD´s: 2 SATA 160GB // 1 Raptor // 1 IDE DVD REC


Nichts gegen dich, aber mach bitte einen eigenen Thread auf, du hast ein ganz anderes Board und bei mir sind noch nicht alle Fragen beantwortet.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy