Jump to content

dooyou

Members
  • Content count

    35
  • Joined

  • Last visited

About dooyou

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Linksys WUSB600N arbeitet sehr gut unter OS X, den Treiber muss man allerdings selbständig konfigurieren.
  2. What's up? Use the forum search, you will find a lot of informations about your mainboard. that was what i did here: Reading, testing and i had a lot of trouble but now it works! Everything was i did was to create a boot cd, installing the bios mod and using the retail dvd for installation. Thats all.
  3. My Asus P5Q Pro works now in os x. Moddet Bios 1406 and all four cores are working. Retail-DVD.
  4. Nichts gegen dich, aber mach bitte einen eigenen Thread auf, du hast ein ganz anderes Board und bei mir sind noch nicht alle Fragen beantwortet.
  5. dooyou

    OSX86 on Intel P45 chipset?

    I installed now Leopard Retail 10.5.0 (not installed combo updates) and my p5q pro is working great since 3 hours in os x. After modding my bios, i changed nothing (acpi 2.0 is on, i changed nothing in advanced cpu settings). Only Sound is not working.
  6. Es gibt Neuigkeiten: Ich habe das System jetzt nocheinmal neu installiert. Vorgegangen bin ich aber wie am Anfang beschrieben, also installiert mit der 10.5.0 Retail. Das System läuft jetzt auch echt super (bisher zumindest), auf das Combo-Update habe ich vorerst verzichtet, für die Zukunft muss ich mir aber was einfallen lassen das es funktioniert. Oder was sagt ihr dazu? Das Positive vorweg: Mithilfe von ?Video am Bootprompt habe ich gesehen, dass meine native Auflösung mit dem Vesa Treiber unterstützt wird. D.h. 1920x1200x32 läuft u. das benutze ich jetzt auch gerade. QI+QE läuft so natürlich nicht, aber ich habe die Hoffnung auf eine zukünftige Unterstützung (mal abgesehen von Snow Leopard). Vielleicht bekomme ich ja noch den Hinweis wie das mit der 8800GT u. der GTX 260 geklappt hat. Jetzt muss ich nur noch einrichten, dass OS X direkt von der Festplatte ohne CD startet und mein WLAN RT2870 funktioniert. @fassl An das 10.5.5. trau ich mich erstmal nicht heran. Wichtige Frage Wegen dem Bootloader, ich habe mir das ganze Zeug mit EFI und Chameleon nocheinmal durchgelesen aber mir ist eine Frage offen geblieben. Wenn ich z. B. jetzt meinen WLAN Stick installiere u. weiterhin von CD Boote, nützt es nichts wenn der Treiber dann auf der Festplatte liegt oder muss der dann auch in die Image Datei von der CD? (Erledigt, starte jetzt damit per USB inkl. Treiber in der IMG-Datei) Das was aber noch nicht funktionieren will sind die Soundtreiber. Hat jemand eine Idee wie ich dauerhaft folgendes automatisieren kann, sonst muss ich immer per Hand am Bootprompt: "Graphics Mode"="1920x1200x32" eingeben, etwas umständlich auf Dauer.
  7. Ich habe jetzt Leopard nach der Anleitung installiert: http://forum.insanelymac.com/index.php?showtopic=113483 Hat auch super geklappt, keine Probleme. Doch nach dem Comboupdate (10.5.5) kann ich OS X nur noch in Safeboot starten, denn unter dem normalen Boot macht OS X nach dem Apfellogo (Kreis dreht sich noch) einen Reboot. Mit -v habe ich mal eine Fehlermeldung rausgezogen: PMIOCSETPSTATETABLE) returned 0xffffffff Wie gesagt unter 10.5.0 gabs keine Probleme.
  8. dooyou

    OSX86 on Intel P45 chipset?

    Hi, i have the Asus P5Q Pro, can you explain what you are doing to get the asus working with leopard? i ask because i don't know why a mod is needed and i don't know what is changed comparted to the original bios.
  9. Also wenn QE/CE gehen würde, wäre das ja spitze. D.h. ich kann dann auch die volle Auflösung fahren, also z. B. 1920x1200?
  10. dooyou

    Nvidia G92 (8800GT) support in 10.5.2

    Hi everybody! i know that in the moment my gtx 260 is only vesa 3.0 compatible in os x leopard. thats annoying, but not changeable (at this time). can i run my hackintosh with the resolution 1920x1200 @60hz?
  11. Are you superj from tomshardwareguide?

  12. That means leopard doesn't work? Or will it work without QI+QE?
  13. Ich habe mir halt gedacht, ich nutze meinen derzeitigen PC für OS X da ich die Leo DVD noch hier habe (mein MBP habe ich verkauft), aber es wird wohl doch nicht so einfach (nicht verwunderlich). Spielen und Videos würde ich nicht unbedingt mit OS X, dafür habe ich Windows. Mir wäre es nur wichtig, dass iTunes, Exposé und die iLife Suite geht (ohne Garage Band). Also die grundlegenden Dinge.
  14. Ich hab gelesen, dass manche schon mit Leopard dann arbeiten können. Aber dank fehlendem QI + QE gehen manche Programme nicht.
  15. There are not so many hackintosh computers with enabled QI + QE, is that true?
×