Jump to content

OSX86 auf meinem Toshiba Satellite L40 14N


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1
OSX86onToshibaSatellite

OSX86onToshibaSatellite

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 5 posts
Hi!
Ich hab einen Toshiba Satellite L40 14N
http://at.computers....shibaShop=false

Ich hätte gerne ein Mac OS X Tiger oder Leopard drauf.
1.Muss ich die ganze Festplatte formatieren und dann OSX auf der 1.en Partition installieren?
2.Habe zur Zeit eine Partition Vista, muss ich das wieder löschen und neu installieren?
3.Was soll ich nehmen? Uphuck oder JaS für Tiger oder iAtkos oder sonstwas für Leopard?
4.Kann man OSX auf einer Externen Platte installieren ohne das man Vista löschen muss?
5.Und wenn nötig: Kann man die Recovery Disc von Toshiba auch verwenden, wenn die Festplatte formatiert ist???

Und: Bei welcher Version würde mehr Hardware (Hauptsächlich Sound+W-Lan) funktionieren?
mfg OSX86onToshibaSatellite

#2
KlarTextCGN

KlarTextCGN

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 2 posts
Funktioniert hier recht gut:

Kalyway10.5.2,
AzaliaAudio.pkg nachinstallieren.

Aaaber: Auf keinen Fall den X3100-Treiber installieren!
Loginwindow braucht ca. 5 min.
(Blauer Schirm, Sind hier noch am suchen, definitiv aber Display-Probleme, Display läuft aber nativ mit 1280x800)
Vorsorglich kannst Du Dir noch IOUSBFamilyfix.pkg von der Installation auf dem Schreibtisch ablegen ... viele USB-Geräte wie z.B. Speichersticks werden erst dann erkannt ...
Den Wifi haben wir durch einen BroadCom ausgetauscht. Der läuft jetzt als Airport.

Liest sich aber schlimmer, als es dann im Arbeitsalltag ist.
Vom beiliegenden Vista Home haben wir uns hier verabschiedet!
Und Eye-TV läuft wie auf dem Mäc!

#3
Timor1994

Timor1994

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 6 posts

Hi!
Ich hab einen Toshiba Satellite L40 14N
http://at.computers....shibaShop=false

Ich hätte gerne ein Mac OS X Tiger oder Leopard drauf.
1.Muss ich die ganze Festplatte formatieren und dann OSX auf der 1.en Partition installieren?
2.Habe zur Zeit eine Partition Vista, muss ich das wieder löschen und neu installieren?
3.Was soll ich nehmen? Uphuck oder JaS für Tiger oder iAtkos oder sonstwas für Leopard?
4.Kann man OSX auf einer Externen Platte installieren ohne das man Vista löschen muss?
5.Und wenn nötig: Kann man die Recovery Disc von Toshiba auch verwenden, wenn die Festplatte formatiert ist???

Und: Bei welcher Version würde mehr Hardware (Hauptsächlich Sound+W-Lan) funktionieren?
mfg OSX86onToshibaSatellite


Nun du hast da ein tolles laptop :-)
nun werde ich mal deine fragen beantworten (aber warte noch bis einer der profis auf den post aufmerksam wird)
1. ich glaube ja(war bei tiger so)
2.ja oder ganz darauf verzichten
3. da kann ich dir nicht helfen(leopard läuft bei mir nicht)
4. keine ahnung
5. das müsste gehen
bei dem letzten weuiß ich auch nicht . aber schaue mal im wiki

#4
Dandimite

Dandimite

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 2 posts

Funktioniert hier recht gut:

Kalyway10.5.2,
AzaliaAudio.pkg nachinstallieren.

Aaaber: Auf keinen Fall den X3100-Treiber installieren!
Loginwindow braucht ca. 5 min.
(Blauer Schirm, Sind hier noch am suchen, definitiv aber Display-Probleme, Display läuft aber nativ mit 1280x800)
Vorsorglich kannst Du Dir noch IOUSBFamilyfix.pkg von der Installation auf dem Schreibtisch ablegen ... viele USB-Geräte wie z.B. Speichersticks werden erst dann erkannt ...
Den Wifi haben wir durch einen BroadCom ausgetauscht. Der läuft jetzt als Airport.

Liest sich aber schlimmer, als es dann im Arbeitsalltag ist.
Vom beiliegenden Vista Home haben wir uns hier verabschiedet!
Und Eye-TV läuft wie auf dem Mäc!


Habe hier das gleiche Problem mit der langen Startdauer und dem blauen Bildschirm. Gibts da mittlerweile eine Besserung?





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   Web hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy