Jump to content

Frage zu Geekbench-Ergebnissen


  • Please log in to reply
1 reply to this topic

#1
marcel2605

marcel2605

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 1 posts
Hallo liebe Foren-User,

ich habe ein Hackintosh 10.5.8 unter Windows 7 (VMware) installiert, und habe mal Geekbench "messen" lassen. Nur leider kann ich mit diesen Ergebnissen nichts anfangen, sodass ich euch fragen muss, was damit gemeint ist und was ggf. verbessert werden muss, damit Hackintosh schnell und/oder besser läuft. Das installierte Hackintoshg ist ein Pre-Build Virtual-Disk Image, welches ich heruntergeladen habe. (http://thepiratebay.org/torrent/4798016/MAC_OS_X_Leopard_10.5.5_VMware_Image) (ist eig. 10.5.5, habe aber in der .plist-File ein bisschen rumgespielt, sodass 10.5.8 vorgegaukelt wird). Hier meine Geekbench-Ergebnisse:
http://browse.geekbe...ch2/view/465076

Vielen Dank schoneinmal für eure Hilfe!!!

marcel2605

#2
goodguess

goodguess

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 66 posts
Salut Marcel,
VMWare ist sicher ganz nett, um überhaupt mal einen Blick auf OSX zu werfen.
Auch nützlich, wenn man eine AMD box hat und nur schnell ein DMG öffnen möchte.
Ich fürchte allerdings, dass du an deiner Konfiguration nicht viel tunen kannst.
Besorg dir lieber eine Intel Kiste und die 10.6.3 DVD vom App Store und installiere OSX nativ.
Selbst wenn du nur eine alte Sockel775 Möhre mit einer E5700 findest, solltest du eine
Geekbench von 2300 oder so kriegen.
Zum surfen, email schreiben und mp3 abspielen reicht das.
Falls du dann wiklich PRO power benötigst, gibt es einige Beispiele für schnelle Hackis.
Viele Grüße!





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy