Jump to content

SL von Hazard oder iDeneb 1.6 auf meinem AMD?


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1
MixMasterMike

MixMasterMike

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 3 posts
Hi, ich versuche auf meinem System 10.6.2 SL von Hazard zu installieren, nach einem kurzen laden von Darwin kommt für einen Sekundenbruchteil ne Meldung und Reboot, ich komme nichtmal zum installieren:

"Loading Darwin/x86
EFI enhanced bootloader build: ToH
Using SMBIOS table found at xxxxxxxxxxx
Using ACPI RSDP revision 0 found at xxxxxxxxxxx"

Alle Flags wie -vx cpus=1 usw die man in gängigen Foren findet haben nichts gebracht. Genauso habe ich es mit und ohne AHCI getestet.

Dann habe ich iDeneb 1.6 probiert und konnte tatsächlich 10.5.8 installieren, aber dann startet es nur bis zum grauen Apfel Logo und freeze.

Was kann ich tun? Ich probiere gleich noch iAtkos V7 aus.

Meine Hardware:

Phenom II X3 705e

780G Mainboard

Radeon 3200 oder Radeon 5770

4GB DDR2 800Mhz RAM

640GB WD Platte SATA2 mit Win7 drauf

320GB WD Platte SATA2 leer für MacOS

Das Board hat nen Marvel Yukon und Realteak Sound die soweit ich weiß unterstützt werden.

Wäre toll wenn mir jemand helfen kann!

PS.
Nein ich würde mir niemals Intel Hardware kaufen, also bitte spart euch den Ratschlag, denn das löst das Problem nicht.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   Web hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy