Jump to content
phramenma

Hilfe nach der Installation - Z170 Deluxe/i7 6700K/GTX 980

2 posts in this topic

Recommended Posts

Ein freundliches Hallo an die Gemeinde.

Ich habe mich schon seit einiger Zeit ein bisschen durch die Foren gewühlt und nun endlich meinen ersten Hackintosh (El Capitan - 10.11.4) zum Laufen gebracht.

Hier die wichtigsten Komponenten:
ASUS Z170 Deluxe
Intel i7 6700K
ASUS GeForce STRIX GTX 980


Ich habe meinen Mac als iMac17,1 konfiguriert, da die Komponenten hier am ähnlichsten zum Original sind.

Leider läuft noch nicht alles ganz rund und daher wollte ich mich mit ein paar Fragen an Euch wenden.
Anbei noch meine Kext und DSDT-Einträge, sowie die PCI List – falls davon etwas hilft.

post-1691591-0-12684100-1459386016_thumb.jpg

post-1691591-0-75103300-1459386015_thumb.jpg

post-1691591-0-88626500-1459386016_thumb.jpg


1) Ton (ALC1150 Codec)
Aktuell funktioniert der Ton indem ich modifizierte AppleHDA und realtekALC Kexte installiert habe.
HDMI funktioniert jedoch noch nicht – habe diesbezüglich aber auch noch keine Modifikationen vorgenommen.
Generell stellt sich mir die Frage sind die Clover On The Fly Fixes die elegantere Lösung?
Dann würde ich wohl auf die umsteigen...

2) Bluetooth (BCM94360HMB)
Den Patch "BrcmPatchRAM" habe ich bereits installiert und bekomme in den Systemeinstellungen auch Bluetooth angezeigt.
Leider werden jedoch keine Geräte gefunden. Laut Toleda soll der Chip nativ unterstützt werden
Muss ich noch weitere Einstellungen vornehmen?

3) SSDT für Portidentifizierung
Des Weiteren möchte ich eine SSDT erstellen, um die korrekten Ports zu identifizieren und mittels uia_exclude nicht benötigte Ports zu deaktiveren, sodass ich das Portlimit nicht überschreite. Oder gibt es hier eine bessere Lösung?
Muss ich bei MaciASL die ACPI Version ändern (zur Auswahl 4.0, 5.0A, 5.1 oder 6.1)?

4) iMessage
Hier habe ich eine Verständnisfrage, da es ja die unterschiedlichsten Anleitungen gibt.
Gibt es vielleicht aktuell eine "ultimative Anleitung"?
Mithilfe von "Pandora's Box" habe ich mir unter SMBIOS eine Serial Number und eine Board Serial Number generiert (diese scheinen direkt miteinander verbunden zu sein). Anschließend habe ich unter Rt Variables die MLB generieren lassen und bei ROM "UseMacAddr0" ausgewählt. SmUUID bleibt leer und unter System Parameters ist "Inject System ID" ausgewählt.
Genauso gut könnte ich wahrscheinlich auch von "Clover Configurator" die "Calculate"-Funktion verwenden.
Habe ich irgendwo einen Fehler gemacht? Sollte ich mir per "uuidgen" doch eine SmUUID generieren und dann entsprechend den ROM-Wert eintragen?

5) Video
Die GTX 980 läuft wunderbar mit den Webtreibern und auch die Skylake-GPU sollte funktionieren - allerdings weiß ich hierbei nicht genau, wie ich zwischen beiden umherschalten kann (sollte ja im Office-Betrieb ein bisschen Strom einsparen, oder?) und ob ich dafür noch einen Fix einpflegen muss?
Nachtrag: Fix sollte wohl dieser per Clover Configurator sein: - Inject Intel - ig-platform-id: 0x19120000

Hui, das sollte wohl erst einmal der Fragen genug sein.
Ich hoffe, dass diese Euch nicht erschlagen und bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Alles Gute und beste Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

1) HDMI läuft soweit ich weiß über Geräteeigenschaften (also, i.d.R. DSDT-Edits)...

 

4) Serien- und Boardseriennummer haben in der realen Welt nix mit einander zu tun (außer, dass das Datum der Boardnummer natürlich vor der Seriennummer liegt). SmUUID sollte aber nicht leer sein, dann nimmt Clover seine eigene Nummer.

 

5) Einfach so wechseln geht nicht, da musste schon das Kabel umstecken. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×