Jump to content
Sign in to follow this  
Followers 0
Guitarbene

Windows 7 mit Chimera bootloader auf Hackintosh

4 posts in this topic

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe auf meinem Hackintosh System den Chimera v1.4.1. r877 Bootloader laufen! Auf der selben Hard Disk, von der aus mein Mac OS bootet, befindet sich eine 2. Partition, auf die ich gerne Windows 7 installieren würde! (Virtual Machines, etc. sind keine Option, da ich das Windows für sehr anspruchsvolle Produktionsanwendungen nutzen möchte!!)

 

Gesagt getan, Partition unter OS 10.6.8. mit dem Festplattendienstprogramm auf NTFS formatiert! Dann von der Windows-DVD gebootet, Win7 auf dieser Partition installiert! Hat alles gut geklappt, bis die Installation an sich fertig war und ich zum Neustart des Systems aufgefordert wurde. Läd jetzt der Chimera Bootloader wird nach wie vor standardmäßig ins Mac OS gebootet. Allerdings kann ich jetzt auch die Windows 7 partition auswählen. Tue ich dies aber wird der Bildschirm schwarz und oben links blinkt ein Strich und weiter gehts nicht mehr!

 

Irgendjemand ne Idee, wie ich das Windows zum Laufen bekomm? BTW: es wäre wirklich super, wenn es dazu nicht nötig wäre mein MacOS auch neu aufzuspielen, weil es ne Heidenarbeit war das so super zum Laufen zu bekommen!

 

[url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] Boot-CD ist vorhanden. Wenn mir also irgendwas den Bootloader zerschießt ist das wurscht, weil ich einfach über die CD booten und den Bootloader neu installieren kann!

 

Cheers

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Festplatte in GUID, und wenn man Paragon NTFS installiert hat wird NTFS ins Dateisystem eingebettet woraufhin das Festplattendienstprogramm auch NTFS formatieren kann (heißt dort Windows NT Dateisystem) ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vergiss es... du machst dir damit nur Probleme. Nimm 2 Festplatten - ODER installiere erst Windows 7 und dann Mac OS X. Allerdings ist das auch nicht so einfach da dann der Bootloader immer noch Probleme machen wird. Ich hab das gleiche gehabt mit Windows XP, Windows 7 und Leopard auf meinem ThinkPad. Ich hab meistens das Problem das Windows 7 nicht mehr wollte wenn es nicht als Aktiv makiert war.

 

Das sind meine Erfahrungen,

 

Grüße aus NL,

Commander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×