Jump to content
Curru

Anleitung i5 + GA P55A für dual boot Win7 / SL 10.6.x

135 posts in this topic

Recommended Posts

hab mir grad Ne zweite Platte gekauft :thumbsdown_anim:

kann ich dann mit easy bcd Boot Einstellungen des machen oder welchen bootloafer braucg ich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

du kannst easybcd nehmen wenn du willst musst es aber nicht kannst es ja auch

nochmal mit chameleon probieren,

 

wenn du 2 festplatten hast

haben ja beide festplatten ihre eigenen bootloader,

d.h. per f8/f12/esc taste kannst die festplatten wählen,

und ja nachdem welche du wähst,

nimmt er auf den bootloader der festplatte.

 

installier erst mal auf der einen OSX und auf der anderen windows

dannach kannst du ausprobieren welche variante dir besser gefält,

erst windows bootloader ode erst chameleon

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo des dacht ich mir schon . aber wollt halt ne "elegantere" methode.

 

naja jedenfalls hab ich jetzt 2 platten und kann im osx rumpfuschen ;)

 

von dem her für grafik und sound lösung bin ich wieder offen *laune ist gestiegen * :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

was meinst du mit elegantre lösung

 

2 Systeme die unabhängig von ein andere sind

besser gehst doch garnicht

 

-------------

 

wenn du die updates gamacht hast

kopiere folgende kexten nach /S/L/E (/System/Library/Extensions)

http://www.insanelymac.com/forum/index.php...st&id=57476

 

die vorhanden kannst du ersetzten oder du machst vorher ein backup von der applehda.kext,

aber nicht im Extensions ordner das backup ablegen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok in osx warens nur 2 files. hab die rein neu gebootet aber kein sound

 

PS: kann ich den jetzt falls das system abschmirt die kext dateien mit windows wieder herstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du auf windows macdrive installierst kannst du einfach die datein löschen oder neue hineinkopiern

 

PS: nicht wundern kexte sind ordner mit der endung .kext

 

---------------------------

 

 

gut hast du voodoohda installiert?

 

wenn ja löschen und mit -f booten

wenn nein mit -f booten

 

-f hast du warscheinlich nicht gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

 

Ich habe mir heute diesen ganzen Tread hier genau durchgelesen und habe eigentlich genau das gleiche bzw. ähnliche Problem und ich hoffe ihr beiden könnt mir helfen oder wir uns zusammen.

 

Mein Problem ist es auch das ich gerne Snow Leopard Installieren möchte auf meinem PC und mir dazu eine Snow Leopard Retail DVD aus dem Internet gedownloaded habe und auch die Anleitung von Tonys 86 Blog Benutzten möchte, meine Hardware ist folgenden:

 

Mainboard: Gigabyte P55A UD4

Prozessor: Intel I5 750

Speicher 4GB DDR3 1666

Festplatte: 1x Western Digital 500GB Sata

Grafikkarte: Nvidia GT260 mit 896MB Speicher.

 

Ich habe mir von Tonys Blog diese Start ISO Datei runtergeladen und dann gebrannt. Habe sie eingelegt habe das Bios auf AHCI umgestellt und dann hat die Start Datei sich auch geöffnet danach habe ich dann die Boot CD gegen die Retail Snow Leopard DVD getauscht und dann F5 gedrückt dann hat der das Aktualisiert und dann habe ich Enter gedrückt und die DVD hat angefangen zu Arbeiten. nach circa einer Minute blieb er dann aber bei folgender Zeile hängen: SerialATAPI initial device configuration did not complete successfully

 

Und dann kommt immer nur noch Still waiting for Root device und das immer wieder was habe ich falsch gemacht oder was kann ich nun machen um davon wegzukommen bzw. weiter zu kommen?

 

Mfg GeneralMaster

Share this post


Link to post
Share on other sites

da hier alles gleich geschrieben ist denke ich mal das du es auf dort hingepostet hast:

http://www.root86.org/showthread.php?p=15486

 

das system bootet erfolgreich!!!,

 

wenn sound funktioneren würde müsstest du auch die start musik von OSX hören müsssen,

 

dein problem ist die grafikkarte!!!,

am einfachsten zu lösen währe es,

wenn du einen 8 GB stick hast und ein anderes mac system (Leopard, tiger oder hat richtiger mac andere PC egal),

könntest du dir ein bootstick basteln mit alles benötigten treibern

 

du kannst ja mal diese BootCD ausprobieren: http://www.megaupload.com/?d=80GT2A0V

 

 

-----

 

PS: noch einfacher währe es natürlich wenn du noch eine zweite ältere grafikkarte hättest (z.B. Geforce 8000 oder 9000)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×