Jump to content
Curru

Anleitung i5 + GA P55A für dual boot Win7 / SL 10.6.x

135 posts in this topic

Recommended Posts

kannst es ja ausprobieren, bei mir hast immer einfach so geklappt

 

PS: die CD müsste ich auf jeden fall booten lassen, die ist in UDF nicht in GPT oder mbr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

ok konnte mit der installation cd die alte Boot wiederherstellen... jetzt probier ich noch deine zweite boot ...

 

aber mit windows 7 brauch ich dringend hilfe. er bootet nicht von CD .. das kann doch net sein das es bei dir geht, wenn die leute sagen das win7 nicht mit guid startet.

 

man braucht ein hybrides bootsystem . wießt du nicht wie man das installiert?

 

 

PS: nur zur info für andere. sudo geht nicht im installations terminal. aber man hat automatisch root rechte

 

auch nicht mit -pci1

 

PS: du musst nat�rlich en evoenabler wieder l�schen

 

 

 

du kannst nochmal das selbe mit dieser boot datei ausprobieren

http://rapidshare.de/files/48556645/boot_v10.5.zip.html

 

 

wenn das auch nicht klappt l�sch den graphicsenabler aus der com.apple.boot.plist

und �ndere

	<key>Kernel Flags</key>
 <string></string>

zu

	<key>Kernel Flags</key>
 <string>arch=i386</string>

 

und kopiere folgende kext nach /Extra/Extensions

http://www.kexts.com/view/5-aty_init.kext.html

 

ok damit geht es auch net. aber er bootet zumindestens mit der BOOT datei.

aber bei arch=i386 bootet er nicht mehr. zum glück hab ich noch rausgefunden wie man das wieder umstellt ;)

 

also keinerlei erfogl mit den methoden

Share this post


Link to post
Share on other sites

also erstmal läuft Windows 7 definitiv mit GUID,

windows läuft seit Vista SP1 mit GUID,

 

sonnst währe Windows auf einem Macbook unmöglich

wenn du könntest ja deine snoiw leoaprd partition so partitionieren das die partitionsnummer für windows Xs4

hat also 3 partition erstellen

die 2. nur ein paar mb groß, die kann man dann ja unsichtbar machen

 

und wie gesagt die Windows Install DISK müsste er auf jeden fall booten, das partitions schema der DVD ist ein anderes kein GUID, du kannst ja mal die installation von einem USB-Stick probieren

 

http://blogs.technet.com/sieben/archive/20...-usb-stick.aspx

 

PS: GUID festplatten kannst du mit der Install DVD von Snow Leopard nachpartitionieren ohne das System neuinstallieren zu müssen, nur Chameleon musst du dann neu installieren,

also mit empireefi/rebelefi booten und chameleon neu installieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich hab jetzt die USB stick variante und nachpartitioniert. aber er kann einfach nicht windows 7 booten.

 

das muss doch irgendwie gehen?! ich brauch mein windows echt dringend

Share this post


Link to post
Share on other sites

probiers trozdem

mach mal nen kaltstart (strom ab power drücken und wieder strom dran)

 

arbeitsspeicher raus nehmen und wieder einstzten

 

cmos clear per jumper

Share this post


Link to post
Share on other sites

keine ahnung was das gebracht hat (jumper clear) aber jetzt bootet er vom stick ;)

 

nur hab ich jetzt das problem das er sagt er kann auf keiner partition installieren. er erkennt sie ich kann sie löschen und neu machen. und ntfs formatieren aber:

 

"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die hardware des computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, das der Controller des Datenträgers im BIOS-Menü des computers aktiviert ist"

 

Ich dachte Win7 kann AHCI.

 

ich hab jetzt die treiber vom mainboard für preinstallation eigentlich runtergeladen und auf dem stick geladen. aber er mag die net.

 

GIGABYTE SATA2 Preinstall driver (For AHCI / RAID Mode)

Note: Press F6 during Windows setup to read from floppy.

 

und jetzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

man konnte nur das normale FAT bei mir in der OSX installation auswaehlen = > FAT

 

ich bin grad mit datadisk im cmd drin.. und koennte da rumfuschen

 

PS:

 

ich hab in google das gefunden :

diskpart.exe

list disk

select disk (your hard drive, should be 0)

clean

convert GPT

create partition EFI size=200

create partition primary size=(size in mb for OSX> (mine was 30000 MB, of a 60 GB HD)

create partition primary size=(size in mb for Win7> (mine was 30000 MB, of a 60 GB HD)

list partition (a * should appear on the third partition, that's where you will install Win7 later)

(at this point you can type "extend" to fill the rest of the drive with any space left over from building the partitions

format fs=ntfs quick

exit

exit

 

wenn ich das mache? und osx einfahc danach neu installier?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das ist in ordnung,

die musst du dann mit der Install DISK löschen und neu erstellen in NTFS

wenn möglich da du es ja eh auf den Stick hast

kannst du ja mal die HSF plus aus bootcamp integrieren

Share this post


Link to post
Share on other sites

ehrlich gesagt versteh ich grad kein wort was du meinst. was soll ich jetzt machen? alles neu nach der anleitung? was soll ich löschen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

als falls du weist wie mal treiber in die Install DISK einbindest hast du hier die bootcamp treiber hsf plus

http://rony.codename7.de/?p=122

 

bei der Installtion von Windows 7, wenn du zur partitionierung kommst

musst de die mit der OSX Install DVD erstellte FAT32 Partition löschen und neu erstellen undzwar in NTFS

 

und dann kannst du auch Windows 7 Installieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
als falls du weist wie mal treiber in die Install DISK einbindest hast du hier die bootcamp treiber hsf plus

http://rony.codename7.de/?p=122

 

bei der Installtion von Windows 7, wenn du zur partitionierung kommst

musst de die mit der OSX Install DVD erstellte FAT32 Partition löschen und neu erstellen undzwar in NTFS

 

und dann kannst du auch Windows 7 Installieren

 

genau das ist das problem. ich hab schon gelöscht und neu erstellt .. aber er kann den datenträger nicht erkennen bzw sagt das was ich vorher geschrieben hab

Share this post


Link to post
Share on other sites

erstell mal 2 partitionen

1. 200mb groß

2 rest

 

probier dann windows auf der großen partition zu installieren

 

am einfachsten währe es wenn du erst vista installierst und dann ein upgrade auf windows 7,

das willst du aber warschienlich nicht,

 

denn windows 7 erstellt 2 partitionen und wenn erst vista installiert ist lässt er die 2. partition weg

 

Noch ne Frag hast du eine externe festplatte, wo du OSX drauf sichern könntest?

Share this post


Link to post
Share on other sites

was sollte das bringen vista zu installieren?

 

ja ich mach jetzt alles neu... ich bin mit den nerven am ende!

 

ich will jetzt neu anfangen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut dann mach das so:

 

1. Starte die OSx install Disk und erstell eine partition in fat mit GUID

 

2. dann bootest du den Windows Install USB-Stick

 

3. partitionierst dir das so wie du es haben möchtest

 

4. und installierst Windows

 

5. dann installierst du OSX

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich hab jetzt meine alte vista cd reingeschmissen und mit der kann ich booten und installieren.

ich installier jetzt mal vista.

 

was passiert dann? ich hab dann das osx und vista. aber wird vista nicht mir das OSX zerschissen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein nur denn bootloader, solange du die OSX partition nicht läscht bleibt OSX acuh erhalten

und der bootloader lässt sich ganz einfach wieder herrstellen

 

nach dem du vista installiert hast machst du einfach nen upgrade auf windows 7 ohne vorher treiber zu installieren,

das kannst du machen wenn du windows 7 drauf hast.

 

Wenn du Windows 7 Installiert hast kannst du dich ja mal melden,

dann sag ich dir wie du den chameleon bootloader wiederherrstellst

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok win7 ist gleich fertig

 

oder kann ich einfach wieder tonys guide den schritt wiederholen dann müsst ich doch nen bootloader haben oder?

Open Apps and open PC EFI 10.1

Select Snow Leopard and click Continue.

Click Install, and then type your password.

Open Applications/Utilities/Terminal

Type: sudo rm /Volumes/Snow\ Leopard/boot and type your password. (this deletes the boot file installed from PC EFI 10.1)

Close Terminal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja könntest du du kannst aber auch einfach den Chameleon 2 RC4 installer neu installieren

oder setzt die partition per Terminal aktiv

 

download Chameleon 2 RC4 binaris

http://tinyurl.com/ybhgntw

 

 

Terminal OSX:

sudo -s
cd /Pfad zum chameleon ordner/i386/
fdisk -f boot0 -u -y /dev/rdisk0
dd if=boot1h of=/dev/rdisk0s2

 

Windows CMD:

diskpart
select disk 0
select partition 2
active

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja was ist besser ? das chmaelon oder das vom tony? was der unterschied?

 

und muss ich beide schritte ausführen im OSX und im WINDOWS? oder eins von beiden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber mein grafikkarten problem ist dadruch nicht gelöst oder ? (dual view)

 

und muss ich jetzt in OSX und Windows des ausführen oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein die grafikkarte probleme sind dann noch nicht gelöst

 

das mit dem terminal musst du entweder in osx oder in Windows ausführen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×