Jump to content
Curru

Anleitung i5 + GA P55A für dual boot Win7 / SL 10.6.x

135 posts in this topic

Recommended Posts

ok gut das Problem ist das ich kein OSX hab um das zu erstellen.

 

ich versuch jetzt mal eine original snow leopard dvd zu besorgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

was meinst du? ich hab doch schon tausend mal probiert mit der zu booten. davon sind ja auch schon die ganzen screenshots.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok danke vielmals soweit.

 

jetzt bin ich vor dem problem das im tutorial dinge verlangt werden die nicht da sind:

 

Drag RealtekR1000SL.kext (or Intel82566MM.kext if you have an Intel Motherboard) from System – Library – Extensions into Kext Helper b7.

 

die files sind bei mir nicht da.

 

Click and drag boot, DSDT.aml, and Extra from tonymacx86-snowleopard to Snow Leopard. NOTE: Check the DSDT Database to find a system-specific DSDT.aml for your motherboard.

 

ich hab kein internet zugriff und kann die DSDT nicht runterladen. und er erkennt mein usb stick nicht.

 

was tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab es jetzt hinbekommen. hab meinen usb stick mit windows zu extFat formatiert dann hat ihn OSX erkannt als fehlerhaft dann hab ich ihn im extjournal partitiniert und in windows ein prog zum schrieben auf osx system geholt.

 

jetzt hab ich die realtekr1000sl installiert und er hat nen eth0 erkannt aber sagt das kein kabel drin ist.

 

was muss ich denn jetzt machen?

 

einfach schonmal das update installieren ? das hab ich mit win runtergeladen und auf den stick getan.

 

PS: hab neu gebootet und es geht immer noch nicht ohne CD.

 

aber beim hochfahren mit CD hat er jetzt gesagt: ein anderes gerät mit der ip des computers befindet sich im netz?

 

wtf?

 

PPS: der kommt wohl nicht mit fixen ips zurecht. hab dhcp aktiviert im router und dann gings :whistle:

 

jetzt installier ich da supdate. ich halt euch auf dem laufendem (falls jemand zuhört :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ich würde jetzt mal sagen das das nächst wichtige nach dem update

das booten ohne CD ist.

 

 

Also Installier Chameleon 2 RC4

http://www.insanelymac.com/forum/index.php...st&id=55844

 

lad dir mein Kextpack fürs ga-ep35-ds4 runter

http://www.insanelymac.com/forum/index.php...st&id=58337

 

kopier dir dort die kexte

fakesmc.kext

NullCPUPowerManagment.kext

OpenHaltRestart.kext

PlatformUUID.kext

 

nach /Extra/Extensions

 

dann geh ist festplatten-dienstprogramm

auf deine Snow Leopard partition

rechtklick Informationen

dort müsste dann was von Universaly ... (UUID) stehen,

sieht ungefair so aus: 997DD45A-8D6F-398A-9115-111AC4AB3971 (aber mit anderen Zahlen und Buchstaben)

dann machst du auf die PlatformUUID.kext ein rechstklick -> Packetinhalt anzeigen

gehst nach contents

öffnest die Info.plist mit dem Texteditor

 

suchst nach 997DD45A-8D6F-398A-9115-111AC4AB3971

und ersetzt diese mit deiner eigenen UUID

alles schliessen

 

und dann müsste der PC auch schon ohne CD Booten

bei nächten boot am besten mit -f booten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also erstmal vielen Dank ... vorallem Nexus!! Es läuft jetzt auch ohne Boot CD.

 

Ich hab noch folgende Probleme:

 

1.Er erkennt meinen 2 Bildschirm nicht. Also er zeigt das selbe Bild verzogen an. Brauch ich also noch einen Grafikkarten treiber?

 

2. Der Sound geht nicht. Was mich aber nicht so stören würde.

 

Also wenn mir jemand mit der Grafikkarte helfen könnte wäre super. HIS 4670 HD

 

danke euch vielmals

 

PS:

. You can test if you have QE/CI enabled by pressing F12 (Dashboard) and trying to add a widget. If you see ripples, you have QE/CI enabled.

 

ich kann widgets adden... zur Info.

 

Aber wie gesagt der 2te bildschirm wird nicht erkannt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grafikkarte:

du kannst jetzt mehrere sachen ausprobieren:

 

den EVOenabler:

http://www.kexts.com/view/6-evoenabler.kext.html

 

den GraphicsEnabler:

bearbeite folgende datei mit dem text editor

/Extra/com.apple.boot.plist

falls es dort keine com.apple.boot.plist gibt

kopier sie von

/Library/Preferences/SystemConfiguration

nach

/Extra/

 

füge folgendes hinzu:

<key>GraphicsEnabler</key>

<string>Yes</string>

 

 

PS:

. You can test if you have QE/CI enabled by pressing F12 (Dashboard) and trying to add a widget. If you see ripples, you have QE/CI enabled.

 

ich kann widgets adden... zur Info.

unten links aufs kreutz drücken

und dann das icon hochziehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grafikkarte:

du kannst jetzt mehrere sachen ausprobieren:

 

den EVOenabler:

http://www.kexts.com/view/6-evoenabler.kext.html

 

Ich weiss ehrlich gesagt nicht wie man Kext jetzt ohne Tutorial installiert :hysterical:... einfach in kext helper b7 reinziehen und easy install machen?

 

den GraphicsEnabler:

 

 

füge folgendes hinzu:

<key>GraphicsEnabler</key>

<string>Yes</string>

Hab ich gemacht und neugestartet. Hat nix gebracht

 

 

unten links aufs kreutz drücken

und dann das icon hochziehen

 

jo konnte alle adden die ich wollte

Share this post


Link to post
Share on other sites
jo konnte alle adden die ich wollte

gabs wellen beim hinzufügen

außerdem kannst du es noch prüfen, indem du den bildschirmschonen an machst

die müssten alles flüssig laufen,

außerdem kannst du es noch an der taskleiste oben erkennen,

wenn sie leicht durchsichtig ist funktioniert alles,

wenn die weiß undurchsichtig ist funktioniert die nicht

 

Ich weiss ehrlich gesagt nicht wie man Kext jetzt ohne Tutorial installiert smile.gif... einfach in kext helper b7 reinziehen und easy install machen?

nach /Extra/Extensions/ kopieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
gabs wellen beim hinzufügen

 

ja gab es ! dachte das ist ein effekt :hysterical:

 

nach /Extra/Extensions/ kopieren

 

mehr net? dann neustarten ? was machen danach?

Share this post


Link to post
Share on other sites
beim neustarten -f,

damit der kextcache neu aufgebaut wird

aber es sollte auch ohne -f gehen aber sicher ist sicher

 

ok habs mit -f neugestartet und es hat nix gebracht. erkennt keinen zweiten monitor

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok dann geh in die Systemeinstellung -> Benutzter

leg ein password fest

 

dann öffne das Terminal

gib folgendes ein

sudo -s
dein password
cd /
rm boot

 

dann geh im finder nach / (festplatte oben links)

und kopier die datei im anhang (boot) dort hin

!!! die Datei ist gezipt vorher entpacken !!! (doppelklick)

 

füg den graphicsenabler wieder in die com.apple.boot.plist ein

falls es dann nicht funktioniert boote mit -pci1 (lass den graphics Enabler drin)

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch nicht mit -pci1

 

PS: du musst natürlich en evoenabler wieder löschen

 

 

 

du kannst nochmal das selbe mit dieser boot datei ausprobieren

http://rapidshare.de/files/48556645/boot_v10.5.zip.html

 

 

wenn das auch nicht klappt lösch den graphicsenabler aus der com.apple.boot.plist

und ändere

	<key>Kernel Flags</key>
 <string></string>

zu

	<key>Kernel Flags</key>
 <string>arch=i386</string>

 

und kopiere folgende kext nach /Extra/Extensions

http://www.kexts.com/view/5-aty_init.kext.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh {censored} ..

 

ich hatte des nicht gelöscht vorher.. habs aber jetzt gemacht

 

und wenn ich jetzt boote gehen die bildschirme aus und ich seh nix mehr :( HELP

 

PS: mit der BootCD kann ich auch nicht mehr booten er bleibt bei DSMOS arrived hängen !

 

PPS: und windows 7 cd startet acuh nicht mehr woran liegt das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

also das du nur noch nen schwarzen bildscirm hast kann daran liegen, das der graphicsenabler nicht funktioniert

 

weshalb die windows DVD nicht merh bootet kann ich mir auch nicht erklären,

kannst du mit der empireefi bootcd noch die installdvd booten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja er ist halt fertig mit Booten und dann bekommen die Bildschirme kein Signal mehr!

weißt du Net wie ich im safe Mode Rechte bekomm weil ich hab die alte Boot noch da!

 

ansonsten muss ich wohl alles neu installieren :D

 

ja mit der Boot cd geht's auch nimmer aber die installations DVD hab ich jetzt Net probiert

 

ja für Windows hab ich jetzt gelesen braucht man ein guid/mbr dual Boot weißt du wie man des installiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfach windows installieren

am besten/einfachsten funktioniert es wenn du windows auf einer 2. festplatte installierst

chameleon nochmal drauf und fertig

 

zu dem Bildschim problem

kopier die die boot datei auf einen USB-Stick

gib den Stick einen namen (z.B. usb)

steck ihn an

boote die Snow Leopard Installations Disk

öffne dort das terminal und gib folgendes ein

cd /Volumes/{name deiner Snow Leopard partition}/
sudo -s
rm boot
cd /Volumes/{name des USB-Sticks}/
cp boot /Volumes/{name deiner Snow Leopard Partition}/
chmod 777 boot

 

so damit hast du dann die boot datei getauscht,

mit der es dann wieder gehen sollte

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

also so einfach kann des mit windows net gehen. er bootet ja auch gar net von der cd.

 

ok ich probiers mal so .. die alte wieder herzustellen... schade das man in safe mode net einfach die rechte bekommt.. das doch nen linux eigentlich sollte des ja gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×