Jump to content
  • Announcements

    • Allan

      Forum Rules   04/13/2018

      Hello folks! As some things are being fixed, we'll keep you updated. Per hour the Forum Rules don't have a dedicated "Tab", so here is the place that we have our Rules back. New Users Lounge > [READ] - InsanelyMac Forum Rules - The InsanelyMac Staff Team. 
xanderon

Samsung R560 Studentbook / Madril / etc.

234 posts in this topic

Recommended Posts

Hab noch was neues zu unserem Backlight... In den SystemInformation unter PCI ist die GraKa mit NVDA,Panel-B gelistet, das Display0 in IOReg andererseits ist nur unter NVDA,Panel-A...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

Hallo, bin neu hier und hab ein paar Fragen. Ausserdem is mir bezüglich der Helligkeit was aufgefallen.

 

Erstmal hab ich ein r560 madril, hab die anleitungen hier befolgt, und es läuft auch alles soweit. Zur Helligkeit: Bei mir ist es so, dass wenn ich ohne Netzteil boote, die Displayhelligkeit sehr gering ist (mac batteryeisntellung auf "längere Batterielaufzeit"), aber nicht auf der kleinsten Stufe (weiss ich aus direktem Vergleich bei windows 7, läuft parallel zu mac). Wenn ich jetzt in den sleep modus gehe (voodoopower) und den pc wieder "wecke", ist die Helligkeit aber auf der maximal Helligkeit. Offensichtlich kann mac os also von Haus aus schon zwischen "Ganz aus" (monitor ruhezustand halt), "niedrige Beleuchtung" und "volle beleuchtung" einstellen. Wollte ich nur gesagt haben falls das irgendwie hiflt das Helligkeits-Einstellungs-problem zu lösen.

 

Dann hab ich noch ein paar fragen:

 

1. Wenn ich eine aktive Ecke mit monitor Ruhezustand einstelle, geht zwar der Monitor in den Ruhezustand, aber aktiviert sich direkt wieder. Wennd er monitor aber vom energieplan her ausgeht nach 1 min, bleibt er auch aus. Hat da vielleicht jemand ne Lösung?

 

2.Der sleep modus aktiviert sich nicht, wenn ich den Dekckel schliesse. Er funktioniert nur über fn+esc. gibt es da eine Lösung für mich, da im 1. post steht es würde funktioneren (geht bei mir mit keinem der beiden sleep packs)?

 

3. Gibt es irgend ein Programm, mit welchem ich die Webcam nutzen kann, denn sie wird ja immerhin korrekt erkannt von mac?

 

 

 

Viiiiielen Dank für eure Hilfe ..und für den ganzen Thread natürlich :censored2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Helligkeit: Das hilft leider nicht :D Das anfängliche Abdunkeln des Displays liegt an der Bioseinstellung, bei Akku die Helligkeit zu verringern und wird vom Bios geregelt. Wenn du in den Ruhezustand gehst wird aber das Bios umgangen, was zur Folge hat, dass die Helligkeit wieder voll ist.

 

1) keine Ahnung

 

2) Bei mir tut er, allerdings nur wenn der Notebook auf Akku ist und erst nach ungefähr 15-30 (weiß grad net genau)

 

3) Die Webcam wird zwar erkannt (liegt daran, dass sie USB ist), aber nen Treiber braucht man trotzdem dafür und da unsere Webcam nur direkt im Notebook verbaut vorkommt und net extern als USBlösung wird da wohl ein Treiber auch noch seeehhhr lange auf sich warten lassen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf ich fragen, welchen sleep fix du benutzt? Wär schon schön wenns mit dem Deckel in den sleep Modus geht (is nich wirklich wichtig, nur der Vollständigkeit halber^^)

 

andere Frage: gibt es eine Möglichkeit, die Helligkeit konstant auf einem niedrigen Level zu halten, also auch dass sie nach einem sleep auf niedrig ist? Ohne sleep hab ich nämlich gute 5std Akkulaufzeit, und mit sleep nur 3std (da die Helligkeit halt auf voll geht)->lange Laufzeit wegen 9zellen Akku. ich könnt ihn zwar theoretisch dann einfach die ganze Zeit anlassen, nur is dann der Transport zwischen Vorlesungen etwas problematisch (von wegen einpacken->Lüftung usw)

 

das mit der aktiven Ecke muss übrigens irgendwie an voodoops2 liegen, mit ner externen maus funktioniert das ganze einwandfrei.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

aktive ecken: geht nur mit externen maus, interne wird nicht akzeptiert und der monitor geht wieder an. ist normal.

 

sleep mit deckel: müsste per DSDT gefixed sein

 

monitor helligkeit: check dein bios, dort display brightness control auf "by user", damit wird dieses hell / dunkel prob mit akku und nach wake nicht mehr sein. der lässt die helligkeit so wie du es mit den FN keys beim booten einstellst.

 

cam: wird nicht funzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

erstmal vielen Dank an euch beide für eure Hilfe ;)

 

@xanderon

 

hab die Einstellung im Bios geändert, aber nach sleep ist trotzdem wieder volle Helligkeit!

 

Was die interne Ecke angeht..naja...schade drum aber is ja nich schlimm. Nur wegen dem Deckel bin ich jetz noch am verzweifeln. Meinst du die DSDT aus dem ersten Post?...weil die is angewendet(graka wird ja korrekt erkannt), nur is da mit deckel und sleep trotzdem nichts. Oder meinst du eine andre DSDT?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Helligkeit im Bios umstellen auf manuell hat bei mir auch keinen Effekt gehabt :)

 

Sleep wie gesagt, bei mir tuts mit VoodooUSBEHCI und DSDT von selbst, allerdings nur auf Akku und erst nach einigen Sekunden zugeklapptseins^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

komisch ich sleepe am netz und akku und mit klappe zu und mit helligkeit wie ich diese verlassen habe. strange was bei euch läuft. egal, wenn snow leo kommt, wird das sys eh neu installiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könntest du mir sagen welche dsdt du meinst, und welchen sleepfix du benutzt? Ich mein wir haben ja die selbe Hardware, und ich hab alles nötige aus dem 1. Post installiert :huh:......

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

alles was du brauchst ist im 1. post. ich hab nix anderes. hab auch den 1. post immer aktualisiert, und alles ist online was ich auch habe. kann daher nicht weiterhelfen. sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites

so update auf 10.5.7 lief ohne probleme ab. danach die applehda, ionetworkfamily wieder einspielen und für die voodoousbehci wieder anpassungen durchführen. schon rennt wieder alles.

 

news: ich ziehe den thread als kopie nach projectosx.com in die deutsche abteilung um. insanelymac ist mir langsam unheimlich mit deren downtimes. ihr wisst bescheid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

mein HP hat denselben Chipsatz.Ich habe andauernd Probleme mit der Installation, weil ich nicht weiß, welches OSX ich installieren soll!

 

Irgendwie passts nie, dann kommt dieser Firewire-Error, dann Still waiting for Root Device..

 

Ich weiß nicht, was ich tun soll! Habe uach einen Intel PM45 drin, glaube ich!

 

ansonsten:

 

Geforce 9600M GT

4GB RAM

2x 320 GB HDDs

 

 

Ich hoff, dass mir hier vlt einer helfen kann. Ich schreibe hier, weil vlt mehr lesen, mein Beitrag ging in diesem Forum natürlich unter, weil jeder seine 0-8-15-Hardware, die eigentlich locker gehen müsste, postet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, der Guide ist nun auch auf ProjectOSX.com, ich vermute mal stark, dass nach und nach die Leute auch von hier abwandern werden, einige haben es bereits getan, andere fahren noch ein wenig parallel... Es ist schade um das angehäufte Wissen in den hiesigen Datenbanken, aber da der Hoster sich mit den GoogleAdds ne goldene Nase verdient und dafür ungern etwas aufwendet an Zeit, verfällt hier alles (z.b. an den Downtimes zu erkennen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
verkaufe meinen studentbook, wer hat interesse?

 

na da möchte wohl jemand ein neuen macbook pro kaufen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

so seit ner woche hab ich schon mein neues mbp. also kein samsung mehr. ich schau hier immer wieder mal rein, aber ansonsten ist mein hackintosh gespiele nur auf dem großen AMD zu haben. bye

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Aranius,

hallo Xanderon,

 

erstmal super Arbeit, die ihr mit dem Tut erarbeitet habt. Mir wurde auch schon dadurch geholfen!

Bin aber nun auf ein ganz anderes Problem gestoßen; ich habe bereits den ganzen Thread hier gelesen, diverse andere Threads zum R560 und zu iDeneb 1.4 10.5.6, komme aber nicht zu einer Lösung un zwar stürzt Leo immer ab, wenn ich runtergeladene .dmg wie beispielsweise adobeflashplayer10xxxx.dmg öffne: Der Bildschirm wird verdunkelt flutartig von oben nach unten und ich muss mein R560 neustarten! Wie kann ich das beheben? Komischerweise hatte ich keine Probleme mit den iLife 09& Office 2008 .dmg's von meiner externen Festplatte!

Bitte um weisen Rat!! :-)

 

Hier noch meine Konfiguration:

[/b]
00:00.0 Host bridge [0600]: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset Memory Controller Hub [8086:2a40] (rev 07)
00:01.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation Mobile 4 Series Chipset PCI Express Graphics Port [8086:2a41] (rev 07)
00:1a.0 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #4 [8086:2937] (rev 03)
00:1a.1 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #5 [8086:2938] (rev 03)
00:1a.2 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #6 [8086:2939] (rev 03)
00:1a.7 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller #2 [8086:293c] (rev 03)
00:1b.0 Audio device [0403]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) HD Audio Controller [8086:293e] (rev 03)
00:1c.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 1 [8086:2940] (rev 03)
00:1c.2 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 3 [8086:2944] (rev 03)
00:1c.3 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) PCI Express Port 4 [8086:2946] (rev 03)
00:1d.0 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #1 [8086:2934] (rev 03)
00:1d.1 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #2 [8086:2935] (rev 03)
00:1d.2 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB UHCI Controller #3 [8086:2936] (rev 03)
00:1d.7 USB Controller [0c03]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) USB2 EHCI Controller #1 [8086:293a] (rev 03)
00:1e.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 82801 Mobile PCI Bridge [8086:2448] (rev 93)
00:1f.0 ISA bridge [0601]: Intel Corporation ICH9M LPC Interface Controller [8086:2919] (rev 03)
00:1f.2 SATA controller [0106]: Intel Corporation ICH9M/M-E SATA AHCI Controller [8086:2929] (rev 03)
00:1f.3 SMBus [0c05]: Intel Corporation 82801I (ICH9 Family) SMBus Controller [8086:2930] (rev 03)
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: nVidia Corporation GeForce 9600M GT [10de:0649] (rev a1)
02:00.0 Network controller [0280]: Intel Corporation Unknown device [8086:4232]
06:00.0 Ethernet controller [0200]: Marvell Technology Group Ltd. 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller [11ab:4363] (rev 13)
[b]

 

Bitte helft mir!!! :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du arbeitest also mit iDeneb? Damit kenn ich mich nicht besonderst aus, aber das mit dem dmg klingt mir stark nach dem seatbelt.kext... versuchs mal mit dem von 10.5.5, der müsste glaub ich tun. Das Problem scheint manchmal von selbst und manchmal wenn Kernel und Seatbeld version verschieden sind, aufzutreten, ka welches bei dir zutrifft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×