Jump to content
kiu777

10.5.5 - so macht man das

97 posts in this topic

Recommended Posts

Exakt das gleiche Problem hab ich auch. Hab schon mehrere Varianten versucht, auch mit Pacifist und direktes löschen der AppleIntelCPUPowerblablabla.kext. Ich hab in einem englischsprachigen Thread gelesen, dass (fast) alle Kalyway Installationen mit dem 10.5.5 große Probleme haben sollen

 

Ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich nicht eine reine Installation mit 132 Boot und der Original DVD machen soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement
Exakt das gleiche Problem hab ich auch. Hab schon mehrere Varianten versucht, auch mit Pacifist und direktes löschen der AppleIntelCPUPowerblablabla.kext. Ich hab in einem englischsprachigen Thread gelesen, dass (fast) alle Kalyway Installationen mit dem 10.5.5 große Probleme haben sollen

 

Ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich nicht eine reine Installation mit 132 Boot und der Original DVD machen soll.

 

 

Falls jemand Probleme mit Time-Machine hat , nach dem Update auf 10.5.5 ...

sollte er/sie eine "alte" IONetworkingFamily.kext installieren, dann gehts wieder

ist z.B. auf der Kaly_10.5.2 vorhanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal zu eurer Ernüchterung, aber bitte nicht schlagen :P

 

Bei mir leuft nach dem original Update ohne einen Handgriff zu

tun alles wie zuvor :D

 

Gruß traumspiel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es jetzt geschafft das Update mit Pacifist zu installieren und bekomme keine Kernel Panic, dafür ist auf meinem Desktop nur noch das Hintergrundbild und sonst absolut nichts mehr. Kein Finder, kein Dock, keine obere Leiste NICHTS!

 

Ich hab diese Anleitung befolgt doch es brachte nichts http://forum.insanelymac.com/index.php?showtopic=126309

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur mal zu eurer Ernüchterung, aber bitte nicht schlagen :(

 

Bei mir leuft nach dem original Update ohne einen Handgriff zu

tun alles wie zuvor :(

 

Gruß traumspiel

 

Tröste dich ... Du bist nicht der einzige, bei dem es läuft...

 

Grüsse

H

Share this post


Link to post
Share on other sites

tjoa...und bei mir gehts immer noch nich...höchstens im safe, ganz toll.... -.-

keine ahnung obs an der kalyway liegt....oder an der vaio hardware....

ist mir auch wurscht, nach ca. 1000000 versuchten möglichkeiten hab ich keine lust mehr und ich lass es auf 10.5.4

Share this post


Link to post
Share on other sites

@robert, ich habe genau das selbe problem!

 

hab kaly mit 5.4 am laufen, mit efi und vanilla. hatte nie probs mit den updates, aber auch ich krieg nicht auf 5.5. mitten in der installation kernel panic.

Tja und noch was krasses, bei mir stützt itunes 8.0 direkt bei starten ab: itunes musste unerwartet beendet werden !

 

zum kotzen und ich finde den fehler nicht! downgrade ich auf 7.7 geht wieder itunes!

 

ich bin mir sehr sicher, dass es an kaly liegen muss. ich werde die tage umsteigen, da ich keine lust mehr jas, iaktos, kaly usw...mehr habe!

 

so long...relaxxer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin dank Time Machine auch wieder auf 10.5.4 und werd das auch so lassen. Auf meinem MacBook hab ich das 10.5.5 und so viele neue Sachen gibt es auch wieder nicht.

 

Man sollte doch den guten alten Spruch beherzigen: "Never change a running system"

 

Aber reizen täts mich schon mal zu wissen woran es lag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Man sollte doch den guten alten Spruch beherzigen: "Never change a running system"

 

So "sollte" es sein, aber wer spielt nicht gerne ? :)

 

Aber reizen täts mich schon mal zu wissen woran es lag.

 

Mich auch, weiss aber, dass es bei mir nur an der X3100 Grafik liegt ( Apple hat ja keine 1680x1050 am Macbook), läuft nach vielen austauschen / probieren OK, halt ohne QE+CI nur Software.

Hab's deshalb auch auf einer extra HD installiert, Leo4allV3 (10.5.2 + Apple Combo 10.5.5).

 

Das "Arbeits" OSX ist und bleibt für die nächste Zeit mein 10.5.4 voll stabil, bis auf LAN alles OK.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Miteinander,

dann sag ich halt auch noch mal was zu dem Thema.

Mein Kalyway System (10.5.1) stufenweise upgedatet bis zur 10.5.4.Beim 10.5.5 Deltat auch bei ca.30% eingefroren.

Konnte auch mit nicht mehr booten. 7 verschiedene Kernel getestet, -x -f -v, apple intel powermangement gelöscht - natuerlich.

Kurz mal zum laufen mit TOH kernel bekommen, aber Finder im dauerabsturz.

Auf neue Platte 10.5.4 JAS installiert, und mit CCC inkremental Dateien zum alten System kopiert. Jetzt läufts wieder sauber.

 

Also ich wuerde momentan davor abraten. Ausser man hat P35-DS3 oder so ein Board.

Hab im Forum aber von so nem PRE und POST Patch gelesen (dazwischen Comboupdater)

 

Werde die Links noch nachtragen. ;)

 

http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...mp;#entry773294

 

http://www.freewebtown.com/mysticus/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Mystic Update patch klappt gut.

 

Jedoch laufen die X3100er Kext nicht, weder alte von 10.5.4 noch die von Leografikupdate für 10.5.2, schade denn ansonsten wars update einfach machbar ohne troubles!

 

Aber mit ein bisserl löschen diverser X3100er files, klappt es zumindest mit Software Ci+QE.

 

post-55980-1221915054_thumb.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute ....

 

oh man war ein bischen doof! Hatte beim Softwareupdate übersehen das er den 10.5.5 mit drin hatte und schwubs hatte er nach dem neustart den screen das ich neustarten muss bla bla... Naja nun bin ich in windows rein um die AppleIntelCPUPowerManagement.kext zu löschen via MacDrive

nungut jetzt fährt er wieder hoch! Nur ich denke irgendwas stimmt jetzt nicht! Er startet den Finder nicht mehr! Ich denke entweder hat er sich zerschossen oder ich weiß nicht ob er die AppleIntelCPUPowerManagement.kext neu installiert nachm update!?

Kann die jemand hochladen? (falls es was bringt!)

Also fakt ist er zeigt an das ich auf 10.5.5 bin aber der Schreibtisch ist leer und das hängt alles mit dem finder zusammen! (denke ich)

 

Weiß jemand Rat?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nochmal update mit Comboupdateversucht. Mit Pre und Post Script.

Jetzt läuft mein System mit 10.5.5. Bisher nur kein QE.

Audio und Lan müsste ich nochmal patchen.

Falls jemand nen Tip zwecks QE hat - höre gerne zu.

Mit neuesten Efistudio probiert , klappt leider net.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update von 10.5.4 auf 10.5.5 hat ohne Probleme geklappt alles geht an Hardware. Musste nur den Sound neu installieren sonst nix :wacko: ...

 

Quartz Extrem works

QuartzGL works

Sound works

nVidia GF 8600 GT 512MB Works

PS/2 & USB Works

Logitech Quick Cam Works

 

nur das neustarten und sleep geht noch net. wüsste da jemand ne lösung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin ich eigentlich der einzige der sonen trouble mit dem update hat???

sooooooo speziell is die vaio hardware ja nun auch nicht...

 

wie im thread hier zu verfolgen ist hab ich schon so ziemlich alles probiert....auch mit pre/post patches etc.

momentan hab ichs aufgegeben, in der hoffnung es erscheint ein "gepatchtes update" a la kalyways 10.5.3er combo.

da es ja aber fast überall reibungslos klappt, denke ich nich, dass ein solches update jemals erscheinen wird.

 

hat jemand ne idee wie es vielleicht doch noch klappen könnte???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab nochmal update mit Comboupdateversucht. Mit Pre und Post Script.

Jetzt läuft mein System mit 10.5.5. Bisher nur kein QE.

Audio und Lan müsste ich nochmal patchen.

Falls jemand nen Tip zwecks QE hat - höre gerne zu.

Mit neuesten Efistudio probiert , klappt leider net.

 

Du muss die Videotreiber neu installieren, ohne funktionierende Treiber hilft kein Efistudio.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bin ich eigentlich der einzige der sonen trouble mit dem update hat???

sooooooo speziell is die vaio hardware ja nun auch nicht...

 

wie im thread hier zu verfolgen ist hab ich schon so ziemlich alles probiert....auch mit pre/post patches etc.

momentan hab ichs aufgegeben, in der hoffnung es erscheint ein "gepatchtes update" a la kalyways 10.5.3er combo.

da es ja aber fast überall reibungslos klappt, denke ich nich, dass ein solches update jemals erscheinen wird.

 

hat jemand ne idee wie es vielleicht doch noch klappen könnte???

 

hast du als basis 10.5.4 oder die 10.5.3 -er? mach am besten erst die 10.5.4 -er wollte auch gleich mit Combo Update auf die 10.5.5 von der 10.5.3 -er und es ging net dann hab ich mich mal hingesetzt und bin dann von der Kalyway 10.5.2 immer schrittweise zur 10.5.5 -er gegangen ... TIP installier erst ab 10.5.4 Treiber spart zeit :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
bin ich eigentlich der einzige der sonen trouble mit dem update hat???

sooooooo speziell is die vaio hardware ja nun auch nicht...

 

wie im thread hier zu verfolgen ist hab ich schon so ziemlich alles probiert....auch mit pre/post patches etc.

momentan hab ichs aufgegeben, in der hoffnung es erscheint ein "gepatchtes update" a la kalyways 10.5.3er combo.

da es ja aber fast überall reibungslos klappt, denke ich nich, dass ein solches update jemals erscheinen wird.

 

hat jemand ne idee wie es vielleicht doch noch klappen könnte???

 

habe auch einen Vaio (FW) und update von Kalyway 10.5.2 auf 10.5.5 mit Combo also auch schrittweise von 10.5.2 - 10.5.3 -10.5.4 -10.5.5 klappt nicht. Immer hängt sich die installation auf und fordert zum Neustart. Wenn ich im nachhinein per Macdrive AppleIntelPowerManagement.kext lösche, erschneint nach dem Neustart der nie endende ladende kreis im Bottscreen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ong ich bin so ein depp.

 

ich hatte immernoch kalyway 10.5.2 drauf und als dann der updatemanager ma wieder genervt hat hab ich mir gedacht najut machste das scheiss upadte auf 10.5.5 jetzt endlich ma. hab kurz nachgedacht ob das jetzt einfach so geht und meinte mich erinnern zu können, dass uptates über den updatemanager klargehen. das ende vom lied is das mein system jetzt natürlich nich mehr hochfährt und ich beim startup die neustartgehlermeldung bekomme..

 

wie kann ich den AppleIntelCPUPowerManagement.kext jetzt löschen.

ich hab halt kein windows mit macdrive drauff

 

ist das irgendwie möglich?!?!

danke schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
ong ich bin so ein depp.

 

ich hatte immernoch kalyway 10.5.2 drauf und als dann der updatemanager ma wieder genervt hat hab ich mir gedacht najut machste das scheiss upadte auf 10.5.5 jetzt endlich ma. hab kurz nachgedacht ob das jetzt einfach so geht und meinte mich erinnern zu können, dass uptates über den updatemanager klargehen. das ende vom lied is das mein system jetzt natürlich nich mehr hochfährt und ich beim startup die neustartgehlermeldung bekomme..

 

wie kann ich den AppleIntelCPUPowerManagement.kext jetzt löschen.

 

ist das irgendwie möglich?!?!

danke schon mal

 

Sag mir was du hast, und ich sag dir , was du machen muss... Info über hardware? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sag mir was du hast, und ich sag dir , was du machen muss... Info über hardware? :D

 

intel core2duo e6600

asus p5b deluxe

msi geforce 7900gs

kalyway 10.5.2

 

wie kann ich denn auf meine platte zugreifen? gibt es da ne bootoption die nur das terminal startet oder mit dem terminal auf der dvd?? da weiss ich ber nich wie man sich bei meinser installation anmeldet. wenn ich das powerteil dann lösche denk ich gehts wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×