Jump to content
OSX86Uwe

Empfehlung OSX86 Notebook

331 posts in this topic

Recommended Posts

Hi, wollte nur kurz hallo sagen ... wegen diesen thread habe ich mir auch ein 5220 geholt, und was soll ich sagen, es war kein Fehler :blowup:

 

Habe gleich auch einen T9300 und noch 2GB eingebaut (insgesamt also 2.5GB) und es sieht gut aus:

- Vista und XP sowieso (SD slot liest auch meine 16BG SDHC)

- Backtrack3 läuft einwandfrei, inclusive injection usw ... nur der SD Slot funzt nicht, sonst alles

- Kalyway 10.5.2 läuft super bis auf Lan und Wlan (habe leider die AR5BXB63=AR5007EG drin)

>Alfred_E_Neumann

>

>Not working:

>LAN, PCMCIA, Cardreader, Bluetooth (Digitus Tiny USB Adapter)

 

Wegen PCMCIA ... schau mal hier http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...1036&st=500 und downloade/instaliere das PCCard.10.5.2.Beta2.pkg.zip , danach funzt das PCMCIA.

 

Hallo

Hast du den Prozessor selbst eingebaut ?

wenn ja, ist das ein grosser Akt, oder könnte ich das auch mit etwas gutem "Bastel-Geschick"

 

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement
Hast du den Prozessor selbst eingebaut ?

wenn ja, ist das ein grosser Akt, oder könnte ich das auch mit etwas gutem "Bastel-Geschick"

 

Ja, war ein Kinderspiel.

 

Da gibt es ja auch einen Link zum Service Manual für das 5x20, da ist alles schön beschrieben, so dass mann nicht mal denken muss welche Schraube zuerst kommt und so.

 

Ich habe den processortausch sofort gemacht, so das die Kühlpaste (flüssigmetal) noch frisch war, nicht einmal die musste ich tauschen. Ansonsten nur Kühlpaste besorgen und das wars schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi, wollte nur kurz hallo sagen ... wegen diesen thread habe ich mir auch ein 5220 geholt, und was soll ich sagen, es war kein Fehler ;)

 

Habe gleich auch einen T9300 und noch 2GB eingebaut (insgesamt also 2.5GB) und es sieht gut aus:

- Vista und XP sowieso (SD slot liest auch meine 16BG SDHC)

- Backtrack3 läuft einwandfrei, inclusive injection usw ... nur der SD Slot funzt nicht, sonst alles

- Kalyway 10.5.2 läuft super bis auf Lan und Wlan (habe leider die AR5BXB63=AR5007EG drin)

 

 

>Alfred_E_Neumann

>

>Not working:

>LAN, PCMCIA, Cardreader, Bluetooth (Digitus Tiny USB Adapter)

 

Wegen PCMCIA ... schau mal hier http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...1036&st=500 und downloade/instaliere das PCCard.10.5.2.Beta2.pkg.zip , danach funzt das PCMCIA.

 

Danke für den Tip!!! ;) Das wird ja immer besser :) ...

 

@Duc-Man: Hast Du Dein Acer schon bekommen?

 

BlueTooth: Hab den Gembird Adapter mit SE K800i Handy mal mit der Remote-Softw. Salling Clicker getestet. Es funzt alles, der Hacktop läßt sich komplett fernsteuern!

 

Grüße

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fakt ist:

 

- Deep Sleep geht nicht (beim zuklappen passiert nichts, manuell in den Deep Sleep geht, aber er wacht nicht mehr auf...)

- SD Card Reader geht nicht

- Umschalten von internen Sound zu externen Sound (Kopfhörer) geht nur manuell

 

Gerade der Card Reader wäre nicht schlecht, wenn der gehen würde....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fakt ist:

 

- Deep Sleep geht nicht (beim zuklappen passiert nichts, manuell in den Deep Sleep geht, aber er wacht nicht mehr auf...)

- SD Card Reader geht nicht

- Umschalten von internen Sound zu externen Sound (Kopfhörer) geht nur manuell

 

Gerade der Card Reader wäre nicht schlecht, wenn der gehen würde....

 

Deep Sleep manuell+Aufwachen geht bei mir (mit dem 7 Problem). Ausschalten über Powerswitch (Akku) gibt bei mir wieder einen Warnhinweis...

Sound manuell umschalten zu müssen, ist jetzt nicht das Problem an sich. Wir sollten froh sein, dass es überhaupt funzt.

Nach Deep Sleep ist der Sound über Kopfhörer sehr leise.

 

Card Reader ist natürlich schade, aber läßt sich doch mit BT oder USB umgehen... Oder hast Du extrem große Dateien zu übertragen?

 

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Alfred:

 

Danke für die Top-Anleitung - habe das 5220 jetzt auf 10.5.5 laufen -

offen sind noch die selben Baustellen wie Ethernet, Audio nach Sleep,

Cardreader, Bildschirmschoner - aber ich kann damit wunderbar arbeiten...

 

 

Welche Möglichkeit gibt es denn den Inhalt der Festplatte zu klonen?

Ich würde gerne eine 200 oder 250 GB Platte einbauen, aber ungern

die ganze Installationsprozedur nochmal machen.

ausserdem Hab ich noch XP und Ubuntu parallel laufen, die sollten

auch mit auf der neuen Platte landen.

 

Jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für den Tip!!! :) Das wird ja immer besser ;) ...

 

@Duc-Man: Hast Du Dein Acer schon bekommen?

 

BlueTooth: Hab den Gembird Adapter mit SE K800i Handy mal mit der Remote-Softw. Salling Clicker getestet. Es funzt alles, der Hacktop läßt sich komplett fernsteuern!

 

Grüße

Micha

 

Jeep,

heute gekommen.... bin schon am Installieren,

habe erstmal die ganzen Komponenten mit XP getestet, Null-Probleme...

Platz da , jetzt kommt der LEO .... bin mal gespannt

 

Grüsse

H

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr beiden ;)

 

@fruchtzwerx: Danke für das Lob. Bin ja absolut ein Mac-N00B. Deshalb freut es mich besonders, Dir (und anderen) evtl. helfen zu können und Frust oder ständige Neuinstallationen zu vermeiden, weil mal hier und da dies und das nicht klappt...

Der Bildschirmschoner geht bei mir aber :thumbsup_anim:

HD´s klonen: Superduper

 

 

@Duc-Man: Glückwunsch :D !!! Ich hoffe es klappt alles problemlos. Wozu XP??? Fliegt bei mir runter, sobald mein Desktop fertig ist... ^_^

 

Uwe müsste bei Acer ja schon Tantiemen für diesen Fred bekommen. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Alfred:

 

Danke für die Top-Anleitung - habe das 5220 jetzt auf 10.5.5 laufen -

offen sind noch die selben Baustellen wie Ethernet, Audio nach Sleep,

Cardreader, Bildschirmschoner - aber ich kann damit wunderbar arbeiten...

Welche Möglichkeit gibt es denn den Inhalt der Festplatte zu klonen?

Ich würde gerne eine 200 oder 250 GB Platte einbauen, aber ungern

die ganze Installationsprozedur nochmal machen.

ausserdem Hab ich noch XP und Ubuntu parallel laufen, die sollten

auch mit auf der neuen Platte landen.

 

Jemand eine Idee?

 

Hallo fruchtzwerx

 

Stand der Dinge zur Zeit... 10.5.4

QE/CI .... läuft.

Sound...läuft

restart....läuft

shutdown... läuft

Touchpad ...geht

 

 

leider immer noch kein WIFI (bin ich noch am suchen) Atheros 5006 168c:001c

hast du noch eine Idee?

 

aber der Hit... LAN funktioniert ...spitzenmäsig

 

schau doch mal hier ::: http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...127903&st=0

 

Grüsse

H

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welche Möglichkeit gibt es denn den Inhalt der Festplatte zu klonen?

Ich würde gerne eine 200 oder 250 GB Platte einbauen, aber ungern

die ganze Installationsprozedur nochmal machen.

ausserdem Hab ich noch XP und Ubuntu parallel laufen, die sollten

auch mit auf der neuen Platte landen.

 

Jemand eine Idee?

 

 

Ich habe es bis jetzt nur mit Acronis trueimage geschaft, im "sector by sector" mode.

 

Habe auch Windows, Linux und Osx86 auf meiner 320GB platte. Entweder boote ich in Windows und mache backup/restore auf der windows partition, oder boote ein minimal WindowsXP von einer externen USB 2.0 platte (USB Stick geht auch) und mache das backup/restore entweder auf der externen platte oder der windows partition auf der 320GB platte.

 

Beides funzt einwandfrei.

 

leider immer noch kein WIFI (bin ich noch am suchen) Atheros 5006 168c:001c

hast du noch eine Idee?

 

Danke für den tip mit dem LAN !

 

Die Atheros 168c:001c ist eigentlich eine AR5007EG, und zur Zeit läuft die noch nicht unter osx86. Schade weil die scheint eine echt gute Karte zu sein, hat eine gute empfindlichkeit ...

 

Hoffen wir mal das sich das noch was entwickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey leute hab mir jetzt auch das laptop geholt, echt super teil

 

hab jetzt kalyway 10.5.2 installiert dann das compo update gemacht. danach hab ich auf 10.5.4 geupdatet (dawin 9.4 kernel)

 

wollt nur mal fragen obs wer mit dem sleep geschafft hat, bei mir wenn man in den sleep geht kommt der schwarze bildschirm aber ich kann nicht mehr zurück.

 

sonst passt alles, achja gibts schon nen neue graka treiber weil der von der kalyway dvd soll ja net so gut sein hab ich gelesen?

 

mfg br0nco

Share this post


Link to post
Share on other sites
hey leute hab mir jetzt auch das laptop geholt, echt super teil

 

hab jetzt kalyway 10.5.2 installiert dann das compo update gemacht. danach hab ich auf 10.5.4 geupdatet (dawin 9.4 kernel)

 

wollt nur mal fragen obs wer mit dem sleep geschafft hat, bei mir wenn man in den sleep geht kommt der schwarze bildschirm aber ich kann nicht mehr zurück.

 

sonst passt alles, achja gibts schon nen neue graka treiber weil der von der kalyway dvd soll ja net so gut sein hab ich gelesen?

 

mfg br0nco

 

Hallo

Ich habe mal ne andere Platte eingebaut(160GB) die Installation mal anders gemacht.

1) Bios auf AHCI

2) JAS10.5.4 installiert

3) update auf 10.5.5 gemacht

4) Sound mit Taruga und AppleHDA gefixt

5) PS2nub installiert (AppleACPIPlatform.kext +PowerManagement.bundle)

6) Broadcom 8757 installiert (im readme Variante 3)

 

Jeeppi.... Restart, Shutdown, Sleep .....alles geht

 

nur immer noch kein WiFi (habe inzwischen mit USB-Stick mir geholfen, WG311 V2)

für den Treiber des Atheros AR5007EG müssen wir noch warten

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem meine HD mit Leo den Geist aufgegeben hat, suche ich eine kleine (ca. 60 - 80 GB) SATA HD für meinen 5220.

 

Hat jemand von euch noch eine rumliegen?

 

Will ja schließlich Leo wieder auf meinem Acer haben....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich verfolge diesen Thread schon seit geraumer Zeit und bin eigenltlich soweit, dass ich mir dieses Notebook auch holen möchte. Allerdings bin ich wegen des WLAN-Chips noch etwas verunsichert. Generell werden ja vor allem die Broadcom Chips unterstützt, aber gilt es eigentlich für alle Modelle von Broadcom?? Könnte ich mir nicht einfach bei eBay einen BCM4318 / BCM4306KFB für ~20€ kaufen und diesen einbauen, falls z.B. ein Atheros eingebaut ist?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß

Eddi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ich verfolge diesen Thread schon seit geraumer Zeit und bin eigenltlich soweit, dass ich mir dieses Notebook auch holen möchte. Allerdings bin ich wegen des WLAN-Chips noch etwas verunsichert. Generell werden ja vor allem die Broadcom Chips unterstützt, aber gilt es eigentlich für alle Modelle von Broadcom?? Könnte ich mir nicht einfach bei eBay einen BCM4318 / BCM4306KFB für ~20€ kaufen und diesen einbauen, falls z.B. ein Atheros eingebaut ist?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß

Eddi

 

Hallo,

das mit dem WIFI sollte kein Problem sein. Die Kollegen im englishen Forum basteln schon daran, den5007EG zu Laufen zu bringen.

bis dahin habe ich jetzt den USB-Stick von Netgear WG311-V2 im Einsatz.

Und überlege, ob ich nicht auch für 20Euro mir noch ne Mini-PC-Karte kaufen soll BCM4311,BCM4318.

Der Einbau, bzw. Umbau ist wirklich kein Problem, den Deckel hinten zu öffnen ist etwas Tricki.

Die mittlere Seite zuerst hochheben, da sind nur kleine Plastik-Häkchen, dann nach rechts schieben,da sind auf der linken Seite des Deckels, große Zapfen angebracht.

der Rest ist einfach...Kabel ab...2 Schräubchen lösen, und schon ist das Dingens im "Freien"

schau mer mal...

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
habe ich jetzt den USB-Stick von Netgear WG311-V2 im Einsatz.

Gruß

 

Hi Duc-Man,

 

Bei Netgear finde ich nur einen WG111 Adapter in Form eines Sticks - meinst du vielleicht diesen? Der WG311 ist ein PCI-Adapter. ;)

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Duc-Man,

 

Bei Netgear finde ich nur einen WG111 Adapter in Form eines Sticks - meinst du vielleicht diesen? Der WG311 ist ein PCI-Adapter. :(

 

Gruß

Ups, natürlich heisst das Ding WG111, Fehler meinerseits ! Sorry !

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber der Hit... LAN funktioniert ...spitzenmäsig

 

schau doch mal hier ::: http://forum.insanelymac.com/index.php?sho...127903&st=0

 

Grüsse

H

 

Danke für den Link!!! Leider geht danach Sleep nicht mehr...Alles andere funzt.

 

Hab jetzt meinen T7500c2d eingebaut. Läuft sehr gut! Allerdings laufen auch beide Lüfter standig. Ohne Lan-Fix muß ich vorher in den Sleep gehen, damit die Lüftersteuerung wieder funktioniert... Nach dem Aufwachen ist dann Ruhe.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Lüftersteuerung wieder hinkriege?

 

Gruß Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lüftersteuerung:

Es liegt am Soundpatch.Habe 10.5.5 Update und alle Treiber neu installiert. Nach Sleep/Awake funktioniert es. Hat jemand dasselbe Problem?

 

Hallo zusammen,

Ich habe das W-Lan-Problem mit Atheros folgendermassen gelöst. :-))

Habe mir eine Broadcom BCM4311 Mini-Pci Express gekauft.

Eingebaut und schon habe ich komfortables WLan.

Speicher wurde nun auch auf 4 Gig hochgerüstet.

Jetzt rennt die Kiste....

 

Gruß

H

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ebenfalls eine Erfolgsmeldung - und was für eine! :D Mein Modell: 20108G mit Vista Basic, CH-Gerät mit CH-Tastaturlayout :censored2:

 

Nach etlichen Installationen und Tests habe ich für mich nun die "ultimative" Lösung gefunden:

 

Vor der Installation habe ich im BIOS HDD auf IDE gestellt, von der Performance her sollte dies nichts ausmachen. Mit der Einstellung IDE muss man nämlich nicht mal mehr die SATA Treiber installieren.

 

- iAtkos 4.1i geladen

-Bei der Installation folgenden Punkte zusätzlich angewählt

 

* Chameleon

* Stock Kernel

* Stock ACPI

* SMBIOS für Macbook (anderes sollte auch keine Probleme bereiten)

* Software Update Enabler (notwendig, ohne diesen Patch friert das System auf 10.5.5 ein)

* OHR (shutdown/restart von Psystar.. IMHO nicht unbedingt notwendig)

* Unter "Driver/System" lediglich Laptop Battery angewählt

 

Das wars dann auch schon. Nach der Installation gleich ein Update auf 10.5.5 gemacht und anschließend noch den Sound-Treiber aus comatron´s Post installiert (Danke!).

 

Alle läuft wirklich perfekt. Sound IN/OUT, Sleep, Reboot, Shutdown, ja sogar der Powermanager funktioniert vollständig. Beim Anklicken werden die Einstellungen im PowerManager nun gespeichert.

 

Als nächstes steht eine Retail-DVD-Installation an. Das Einzige was man dafür braucht ist eine dsmos.kext...

 

Ich liebe dieses Notebook ;)

 

Schönen Abend zusammen!

Eddi

 

EDIT: Das Shutdown Problem mit Batterie besteht leider noch, ist aber nicht weiter tragisch wenn ich sleep nutzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute, ich habe ein Extensa 5220 301G08.

Installiert habe ich iatkos v4.1 habe allerdings kein WLAN. In meinem Extensa ist der atheros ar5bxb63 verbaut.

Könnt ihr mir evtl. bei meinem Problem helfen?

 

Ich habe testweise mal ein paar andere Versionen installiert und bei Kaliway geht mein WLan! Dafür allerdings kein Sound :/

 

Könnte man evtl. aus dem kaliway-Image die treiber extrahieren und in meine aktuell installierte Version kopieren? Wenn ja wie geht man so etwas an?

 

Edit: Unter AirPort-Karte wird keine DeviceID angezeigt bzw. keine Informationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi Leute, ich habe ein Extensa 5220 301G08.

Installiert habe ich iatkos v4.1 habe allerdings kein WLAN. In meinem Extensa ist der atheros ar5bxb63 verbaut.

Könnt ihr mir evtl. bei meinem Problem helfen?

 

Ich habe testweise mal ein paar andere Versionen installiert und bei Kaliway geht mein WLan! Dafür allerdings kein Sound :/

Das sollest du mir zeigen (WLan) da warten viele drauf...

Sound ist auch kein Problem(Taruga-Patch)

 

Könnte man evtl. aus dem kaliway-Image die treiber extrahieren und in meine aktuell installierte Version kopieren? Wenn ja wie geht man so etwas an?

Paccifist ist dein Helferlein

 

Edit: Unter AirPort-Karte wird keine DeviceID angezeigt bzw. keine Informationen.

Schau dich doch mal im Forum , da gibt es genug Info`s diesbezüglich...

du hast einen AR5007EG-Chip (168c:001c)

mit DCPI-Manager findest du dieses,

dieser wird z.Zt. noch nicht unterstützt

Lösung: siehe oben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen,

Ich habe das W-Lan-Problem mit Atheros folgendermassen gelöst. :-))

Habe mir eine Broadcom BCM4311 Mini-Pci Express gekauft.

Eingebaut und schon habe ich komfortables WLan.

Speicher wurde nun auch auf 4 Gig hochgerüstet.

Jetzt rennt die Kiste....

 

Gruß

H

 

Ich hab das Lüfterproblem (laufender Gehäuselüfter) immer noch. Hast Du das auch? (Comatron Soundpatch). LAN geht aber sleep nicht mehr. Ohne LAN geht Sleep, Normalstart; 1 mal Sleep und die Lüftersteuerung geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×