Jump to content
flaschworscht

Aldi Medion Akoya Mini E1210 als Hackingtosh

87 posts in this topic

Recommended Posts

Na erstmal denk ich wohl kaum das das ganze system auf 500Mb passt! geschweige den das Apple 250Mb große Festplatten in ihren MacBook verbaut xDDDDDD :)

 

Vieleicht meinst du ja Gigabytes (=

 

Naja wie auch immer dein Plan scheitert schon alleine am Bootloader,

 

da dein pc kein apple bios hat kann er garnicht erst booten....

 

und die ganzen treiber fehlen auch , außerdem ist das system schon konfiguriet.....auf dein macbook

 

Besorg dir einfach nen image und installier alles neu..bei den meisten dvd`s sind die treiber schon dabei..

 

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Advertisement

jop, diese Technik mit den Festplatten funkoniert nur von einem mac zu einem anderen.

°denke zurük an Installieren von Mac osx auf einem sehr alten G3^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

die "normale" OSX Retail-DVD lässt sich mittels angepasstem grub.iso als Bootdisk installieren.

- Bootdisk mit grub.iso erstellen

- Akoya damit booten und Original-DVD einlegen

- OSX 10.5 installieren

- Chamäleon-Bootloader mit angepassten Treiber auf Platte installieren

- Update auf 10.5.6 downloaden und installieren

- Graphik- und Soundtreiber anpassen

- Fertig :thumbsup_anim:

 

Ok, das war jetzt etwas verkürzt dargestellt ...

Ich hatte diverse Treiberprobleme und einige Male nach dem Reboot keine Bild mehr. Aber wenn man mit Carbon Copy Cloner nach jeder Anpassung, die funktioniert, ein Backup der Festplatte erstellt, kann eigentlich nix schiefgehen und man kann immer einen Schritt zurück oder von der Backup-Partition booten.

 

Gruß Newchurch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Jungs..

ich verfolge schon seit ein Paar Tagen Eure Einträge, alles überaus interessant.

Da ich mir kürzlich auch einen akoya E1210 zu gelegt habe, möchte ich versuchen diesen unter

OSX Leopard 10.5 ( habe ich schon legal gekauft ) zum Laufen zu kriegen. Meine Überlegung geht dahin, dieses auf eine am USB angeschlossene HDD zu installieren. Mehr als nur das OSX dazu, habe ich noch nicht. Es wäre nett, wenn mir einige ein Paar coole Tricks verraten könnten wie ich die Installation bewerkstelligen könnte.

Das ist dehalb für mich so interessant, weil ich in Berlin, im Studium Grafikdesign an einem MAC sitze und meine Fähigkeiten der PowerPC Nutzung an meinem kleinem Aldi-Netbook trainieren möchte.

He, ich freue mich auf eure Zeilen

Marie :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts nicht noch Audio-Probleme mit dem Akoya ?

Kopfhoereruchse soll nicht gehen.

Und die Kamera soll angbelich Skype zum Absturz bringen.

 

Oder oder ist das behoben ? Ich fange mal an im Englischen zu suchen.

Gruss,

mac

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habe ien frage und zwar ich habe irgendwo mal alle benötigte treiber in einer rar datei sind, finde die irgendwie nicht mehr und wollte sie erneut laden war glaube ich bei rapidshare.

 

MFG Cedric

 

Hallo, ich habe ien frage und zwar ich habe irgendwo mal alle benötigte treiber in einer rar datei sind, finde die irgendwie nicht mehr und wollte sie erneut laden war glaube ich bei rapidshare.

 

MFG Cedric

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servus,

 

die "normale" OSX Retail-DVD lässt sich mittels angepasstem grub.iso als Bootdisk installieren.

- Bootdisk mit grub.iso erstellen

- Akoya damit booten und Original-DVD einlegen

- OSX 10.5 installieren

- Chamäleon-Bootloader mit angepassten Treiber auf Platte installieren

- Update auf 10.5.6 downloaden und installieren

- Graphik- und Soundtreiber anpassen

- Fertig :(

 

Ok, das war jetzt etwas verkürzt dargestellt ...

Ich hatte diverse Treiberprobleme und einige Male nach dem Reboot keine Bild mehr. Aber wenn man mit Carbon Copy Cloner nach jeder Anpassung, die funktioniert, ein Backup der Festplatte erstellt, kann eigentlich nix schiefgehen und man kann immer einen Schritt zurück oder von der Backup-Partition booten.

 

Gruß Newchurch

 

Und was ist mit der retail 10.5.6? Habe mir eine neue Retal gekauft und würde sie jetzt neu installieren. Woraum sollte man da achten?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

also ich habe nun 10.5.2 Leopard Kalyway auf meinem Netbook installiert.

Die Grafikauflösung habe ich bereits geändert bekommen (1024*600).

Nun habe ich nach wie vor das problem der WLAN Treiber ... habe schon etliche Treiber ausprobiert ... erfolglos.

 

Wie kann ich konsequent alle Treiber die ich je installiert habe löschen ? und welchen von den Haufen von Treibern würdet ihr für einen MSI Wind u100 empfehlen ?

 

 

Würde mich über Antworten freuen. :unsure:

 

Lg Silverblue

 

 

 

--> Sry für Doppelpost

http://www.insanelymac.com/forum/index.php...p;#entry1232066

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt finde ich nur ein WPA Wlan vom Nachbarn und mein richtiges WEP Wlan nicht.... ganz ohne Verschlüsslung findet er es auch nicht ... *grml*

 

 

 

HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi also erstmal das hier ist mein erster Post und meine Frage wäre könntet ihr vielleicht eine zusammenfassung schreiben ich währe dafür sehr dankbar da manche sachen für noobs (wie ich zur zeit) nicht sehr verständlich sind :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×