Jump to content
InsanelyMac Forum

naplo

Members
  • Content count

    81
  • Joined

  • Last visited

About naplo

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Ich habe jetzt mal für mein Gigabythe EP35-DS3R dein Kextpack wie du beschrieben hast installiert. Es ist das erste Mal, dass ich OSX installiere und ich bin mir noch nicht ganz sicher, woran ich erkenne ob das System die Kexts jetzt wirklich korrekt läd. Tatsache ist, dass der größte Teil meiner Hardware immer noch nicht erkannt wird. Netzwerkkarte und Soundkarte sind da nur die wichtigsten. Ich habe auch mal das KextUtility geladen in der Hoffnung, dass mir dieses bei der Installation der Kexts hilft. Aber auch dieses Tool scheint nichts daran zu ändern. Was ist denn der Idioten-sicherste Weg die Kexts zuverlässig zu installieren? Oder habe ich vielleicht einfach nur die falschen?
  2. Hi Nexos, ich habe ein EP35-DS3R und benötige nach einer Installation von OSX Lion noch die entsprechenden Kexts. Kannst du mir bitte sagen welche Kexts ich aus deinem Kextpack übernehmen kann und wo ich die eventuell fehlenden am besten beziehe? Vielen Dank!
  3. Vielen Dank für den Link! Das hilft schonmal weiter. Eine zweite Festplatte habe ich nicht. Ich habe jedoch noch nichts "eingebunden". Ich habe mir schon gedacht, das dies so nicht funktionieren kann. Woher weiß das System denn, dass die DSDT und die Kexts etc in den entsprechenden Ordnern liegen? Im Übrigen habe ich noch keine Kext installiert, da dies im Guide von MaLd0n nicht angesprochen wurde. Ich dachte die dsdt.aml übernimmt die gleiche Funktion wie die Kexts. Wenn dem nicht so ist, dann müsste ich ein entsprechendes Kextpack für mein Gigabyte EP35-DS3R finden. Über Google finde ich nur weitere Custom DSDT's: http://www.kexts.com/downloads.php?do=file&id=565 Unterscheiden sich die Kext's meines Boards überhaupt von denen des EP35-DS4? Laut MaLd0n werden doch nur folgende Kexts gebraucht: 1. IOAHCIBlockStorageInjector 2. LegacyAHCI 3. NullCPUPowerManagement Oder hat MaLd0n die Board-spezifischen Kexts absichtlich nicht genannt?
  4. As I said before, I managed to get my system running and rebooting with this guide, but I did not manage to get my hardware regognized. Maybe I did something wrong with the dsdt.aml install. I just put it in the Extra Folder on my HDD. Now I used [url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] in the UserDSDT mode and installed the custom DSDT prepared with the DSDT Auto-Patcher. Not my NVidia 8600GT, my Audio card and my DVD Drive gets regognized. I am still lacking essential hardware like my network card though. Do I have to install these kexts manually now? Why do so many guides tell me that my board works out of the box and then it does not regognize anything in my case? What am I doing wrong? Heres my hardware again: CPU: Intel E7200 Graphic: Nvidia 8600 GT Mainboard: Gigabyte EP35-DS3R RAM: 4GB OCZ DDR1066
  5. Here it is: CPU: Intel E7200 Graphic: Nvidia 8600 GT Mainboard: Gigabyte EP35-DS3R RAM: 4GB OCZ DDR1066
  6. I have repeated the whole process and got the PC to boot without the USB stick now. Still, no hardware gets recognized, even though I added the dsdt.aml to the Extra Folder. Here are some screenshots of what I did so far. Hope you can help me out MaLd0n... PS: I want to add that I installed Lion on my HDD from Scratch. That means I did not have Snow Leopard installed before. I created the USB with a friends Macbook Pro. Is it possible that my problems come from the fact that I did not install Snow Leopard first?
  7. Hey, I installed OSX Lion acconding to this guide but I seem to do something wrong by installing the Extra Folder. I use the "Installer Extra Folder" and choose "iMac9,1" for my Core2Duo E7200. I then place the dsdt.aml created by the Autopatcher (I chose my Mainboard Gigabythe EP-35DS3R) into the same folder and restart OSX. Problem is, it still only boots with the bootable USB plugged in and I also don't see that any hardware gets regognized. What have I done wrong? I also don't understand the following: "Power Management and restart fix use Chameleon RC5". I opened the "boot.plist" but the settings were already set to "Yes". I guess the Installer already did this, right?
  8. Hi, ich habe OSX Lion erfolgreich nach dem Guide von MaLdon installiert, zumindest soweit, dass es das erste mal startet, jedoch noch mit USB Stick. Den Guide habe ich von hier: http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=256729 Ich bin alle Schritte der "Post-installtion" durchgegangen, jedoch bootet der Rechner weiterhin nicht ohne USB Stick und zudem scheint meine Hardware noch nicht erkannt zu werden. Die Auflösung lässt sich nicht umstellen, Netzwerk geht nicht etc... Ich bin den Guide jetzt nochmal durchgegangen und habe nach möglichen Fehlerquellen gesucht. Da ich ein absoluter Neuling bei OSX bin, bitte ich die folgenden Fragen mit Rücksicht zu betrachten 1. "Copy the Extra folder to the HD" - Was bedeuted "HD"? Bei Windows wäre das wohl die Partition C:. Sowas finde ich bei Mac nicht, daher hab ich ihn einfach auf den Desktop gepackt. Wo gehört er denn wirklich hin? 2. Ich habe das File "Extra_iMac9_1.zip" genommen, während im Installer Extra Folder noch die Version 10.1 erscheint. Ich habe einen Core2Duo E7200. Welche Datei ist dann die Richtige? 3. "Power Management and restart fix use Chameleon RC5" - Wie "nutze" ich denn Chameleon RC5. Ich habe es installiert, kann aber nicht herausfinden wie ich es starte. Ich dachte das ist der Bootloader und wusste nicht, dass ich den auch sonst irgendwie "nutzen" kann. 4. Dann gibt es noch die Extradateien: IOAHCIBlockStorageInjector, AHCIPortInjector.kext.zip und NullCPUPowerManagement.kext.zip - Brauch ich davon irgendeine? Zur Ergänzung noch meine Hardware: CPU: Intel E7200 Graphic: Nvidia 8600 GT Mainboard: Gigabyte EP35-DS3 RAM: 4GB OCZ DDR1066 Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Unterstützung!
  9. Ich habe die gesamte Installation nochmal wiederholt, aber leider hat er diesmal auch nur 1 mal neu gebootet. Jetzt bleibt er wieder an der gleichen Stelle stehen (system uptime in nanoseconds) und zeigt an, ich müsse den PC neustarten. Was ich in dem Guide von Madlon nicht verstehe ist: "Power Management and restart fix use Chameleon RC5". Ich habe die boot.plist wie gefordert editiert, jedoch habe ich den Chameleon nicht gestartet oder so. Muss ich da noch irgendetwas machen? Es kann doch nicht wirklich so schwer sein, OSX mit meiner Hardware zum laufen zu bekommen. Angeblich ist sie ja sehr kompatibel. (Gigabythe EP35-DS3R)
  10. Ich habe jetzt den Extra Folder, Chameleon und den ganzen Kram nach dem Guide von Madlon installiert und neu gestartet. Den USB ziehe ich wieder ab. Im Chameleon wähle nun OSX und der Startvorgang bleibt bei dei der Zeile "System uptime in nanoseconds: 15529818492" hängen. Woran liegt das nun?
  11. Danke an Meowpard! Es war tatsächlich nur die AHCI Einstellung. Nun hat die Installation geklappt!
  12. Ja, genau diesen Guide habe ich benutzt. Ich dachte ich brauche OSX nur um den USB Stick zu formatieren und vorzubereiten. Die Installationsdateien befinden sich doch jetzt alle auf dem Stick. Kann ich Lion damit nicht von Scratch installieren?
  13. Mit welcher Live CD oder welchem Tool kann ich denn eine Festplatte im GUID-Patitions-Schema formatieren. Geht das in Windows 7 oder mit der GParted CD? Könntest du mir vielleicht kurz sagen, wo ich die Einstellung finde? Zugriff auf ein laufendes OSX habe ich aktuell nicht.
  14. Hi, ich habe mir einen bootfähigen USB mit OSX Lion nach Madlon's Guide erstellt. Dieser bootet auch einwandfrei. Jedoch wird meine Festplatte, eine Samsung HD501LJ bei der Installation nicht angezeigt. Ich habe die Festplatte extra vorher mit Gparted in HFS+ partitioniert. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob die Platte falsch partitioniert ist oder ob irgendwelche Treiber fehlen. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Lösung helfen.
  15. I tried to install OSX Lion on my PC using this guide but I can't manage to get my harddrive recognized by the OSX installer. I have a Samsung HD501LJ which I formated as HFS+ using the Gparted Live CD. Once the PC booted from my USB and the install shows up, I can only see my USB Stick as possible partition for an installation. Even the Disk Utility does not show my 500GB. Do you have an idea why this is the case? Is it possible, that my HDD is not supported by OSX?
×