Jump to content

AdobeBoy

Members
  • Content count

    15
  • Joined

  • Last visited

About AdobeBoy

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Ja das hat jetzt auch geklappt... Hab es so gemacht wie ich es von Linux kannte... Naja nur bleibt leider immer noch das Problem mit den Kexten für die 9800GT... Könntest Du mir dabei Bitte nochmals helfen?! Ich weis ich fordere Dich hier sehr stark und ich bin Dir auch sehr dankbar für das was du hier im Forum leistest!!! Danke AdobeBoy
  2. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Das dachte ich mir auch schon und das werde ich auch machen! Bin gerade Dabei neu zu installieren... Hoffe das klappt nun alles so wie ich mir das vorstelle! Danke! Nur hätte ich noch eine kurze Bitte... Könntest du mir sagen woher ich die Kexte für die 9800GT bekomme... Ich such schon die ganze Zeit auf Kexte.com und hier im Mutterforum nur werde ich leider nicht fündig! Wäre sehr dankbar darüber! Danke AdobeBoy
  3. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Also irgendwie schein ich mich zu doof anzustellen... Wenn ich den Rechner starte und tap gedrückt halte bootet er einfach weiter und weiter bis der Apfel mit dem Rädchen unten drunter kommt und anschließend wird der Bildschirm grau wie vorher auch und es kommt wieder das Fenster bitte starten sie den PC neu! Was mach ich Falsch?! Wann soll das Fenster kommen in dem ich -x eintippen soll?! Sry für die vielen Fragen aber ich werde nicht richtig schlau! Danke AdobeBoy
  4. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Gut Okay! Trotzdem Danke! Wie soll ich die löschen wenn ich direkt nach dem Booten (also direkt nachdem der Apfel gekommen ist) eine Meldung bekomme das ich den Rechner neustarten soll?! Ich komm ja so gar nicht ins Verzeichnis?! Oder wie sollte ich das mache?! Danke Gruß AdobeBoy
  5. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Also dann weis ich schon wo der Hund begraben ist... Ich habe natürlich die Kexte für die 9500 GT installiert... Die die eben auf der CD waren Also alle 4 aus dem Ordner Grafik! Wie mache ich das nun rückgänging?! Und könntest DU mir vielleicht die Kexte für die 9800GT schicken?! Ich denke da lag ein Missverständniss vor da ich Dir damals schon einmal darum gebittet hatte das Du mir deine BootCD mit den Kexten für die 9800GT schickst... Nun dachte ich das du mir auch wieder bei der neuen Version von Catri die Boot CD mit den Kexten für die 9800GT schickst... Das war mein Fehler Sry! Hoffe Du hast ein Tipp wie ich das wieder beheben kann Danke! AdobeBoy
  6. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Ja es ist auch alles gut gelaufen bis das ich die kexte installiert habe! Kann es sein das ich zu schnell war und das der kextinstaller noch nicht fertig war?! Weil als ich den PC am Ende neustarten wollte kam ja eine Meldung das der eine kextinstaller nicht reagiert... Das BIOS hab ich genau nach vorgaben von Catri installiert! Grüße AdobeBoy Achja die Grafikkarte ist die PNY 9800 GT 1024 DDR3
  7. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Gut Danke! Also es lag nicht daran sondern ich hatte noch die PCI Karte stecken... Danach konnte ich starten und ich bin das erste mal auf dem Schreibtisch gelandet! Dort habe ich dann wie beschrieben die Sound Kexte installiert und vorher natürlich die 2 Programme! So danach hab ich noch die 4 Kexte für die Grafikkarte installiert und anschließend wollte ich neustarten nur da Trat ein Problem auf da der eine Kextinstaller nicht reagierte.... Dann ist das System runtergefahren.... Alles neu gestartet ist kam folgende Meldung: Sie müssen den Computer neu starten. Halten Sie den Ein-/Ausschalter gedrückt bis das Gerät ausgeschaltet ist und drücken sie dann erneut. So das hab ich gemacht und dann kam die Fehlermeldung immer und immer wieder... Was soll ich machen?! Sry für die vielen Fragen! Stell mich wohl sehr Dumm an Danke AdobeBoy
  8. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Hey, erst einmal Danke für die CD! Nun habe ich aber folgendes Problem ich hab das Bios geflasht hat alles geklappt, Dann hab ich die BootCD eingelegt und mit F5 die Installation gestartet auch das hat alles geklappt... Dann hab ich die Festplatte in 2 Partitionen aufgeteilt auch das scheint gut gegangen zu sein! Nun dann hab ich die Installation gestartet die ist dann auch gelaufen nur hab ich nicht bis zum Ende am PC gewartet sondern mich in die Sonne gelegt...(Hab das letzte mal darauf geschaut wie auf dem Installationsbalken 10min stand) Jetzt komm ich rein und es ist zwar der Rechner an nur hängt er und gibt folgendes aus: RPL-ROM-FFC: 50 so daraufhin hab ich deine BootCD nochmals eingelegt nur das zählt dann hoch bis 50 und das wars dann... An was liegt das?! Ich werde irgendetwas simples übersehen haben aber was?! Danke für jede Hilfe! Achja ist ein EP45T-UD3LR Board AdobeBoy
  9. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    @Hugo Danke werde mich heute Mittag gleich mal daran setzten und anschließend mal ein Paar Zeilen dazu schreiben! Bin schon gespannt Gruß AdobeBoy
  10. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Hallo Hugo, noch eine kurze Frage: Wie soll ich vorgehen? 1. Bios flashen nach der Anleitung von Catri 2. Mac OS 10.6.3 mit der Original CD installieren 3. System mit deiner Boot CD starten Ist das so die richtige Reihenfolge?! Zur Info alle Komponenten sind NEU! Also auch die HDD Achja ich hab noch eine Netzwerkkarte (TP-Link TG-3468) kann ich diese auch installieren?! Vielen Dank im Vorraus! Und kannst Du mir bitte die neue Boot CD für 0.8 schicken?! (s. PM) Dankeschön
  11. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Moin! Erst einmal danke für die vielen Antworten! Leider hat mich der gelbe Mann mit dem großen Päckchen auch heute wieder versetzt... Ein Großteil der Hardware ist jedoch schon hier: Gigabyte EP45T-UD3LR SATA Laufwerk + HDD Netzteil, Arbeitsspeicher und Gehäuse (Apple G5) und mein Sorgenkind: 1024MB PNY GeForce 9800GT Verto GDDR3 Retail Nun meine Frage an Dich Hugo01... Kannst Du mir wie Du ja schon netter weise Angeboten haste eine Boot-Disc schicken?! Ist auf dieser Boot Disc ein Bootloader wie der Cameleon?! Kann ich auf diesem System dann auch noch ein weiteres Betriebssystem installieren wie Linux (Ich hoffe ich werde Windoof nie mehr in meinem Leben brauchen ). Wie sieht es mit meiner Grafikkarte aus, findest Du dazu eine passende .kext? Hab bei Dir gesehen das Du selbst eine NV 9800GT besitzt Hoffe DU kannst mich da weiter bringen! Vielen Dank im Vorraus für jede Antwort! Gruß AdobeBoy
  12. Neu Bios Gigabyte GA-EP45T-UD3LR

    Hey Hugo01, Du schreibst in einem anderen Post das das Bios bald kommt... Mein neues Motherboard (EP45T-UD3LR) wird hoffentlich am Montag bei mir eintreffen! Soll ich lieber noch etwas warten bis 0.8 erscheint?! Ich glaube das macht mehr Sinn! Zudem hab ich mir die Snow Leopard Upgrade DVD gekauft, muss ich dann zusätzlich noch eine Boot Disc erstellen oder wie läuft das genau?! Gruß Adobe Boy
  13. So erst mal Danke für die Antworten! Gut das wusste ich nicht das das so einfach geht Denk ich starte trotzdem mit einem 32Bit System.. Zu RAID ja Nexos ich hab meine Frage bisschen komisch gestellt... viel mehr war die Frage darauf bezogen ob es überhaupt möglich ist auf einem RAID Board Mac OS X zu installieren oder ob das Probleme macht aber das scheint ja zum Glück nicht der Fall zu sein! Dann SSD mhmmm schnell ja aber auch schnell viel Geld weg... Überlegt hab ich mir das auch schon einmal nur kenne ich bis jetzt keinen der das für nötig gehalten hat und es bei sich verbaut hat! Aber eine Überlegung ist es immer Wert! Jetzt hab ich noch eine dumme Frage weil mich die Sufu hier nicht weitergebracht hat... Und zwar hab ich ein Notebook von Toshiba Tecra A3 mit folgenden Eckdaten: Prozessor: Intel Celeron 1,4 Ghz Mainboard: kann ich leider nicht sagen! Hier paar Daten aus dem Hardwareverzeichniss vielleicht könnt ihr damit mehr Anfangen wie ich Maschinentyp: AT/AT COMPATIBLE System-BIOS-Version: TOSCPL - 6040000 System-BIOS-Datum: 04/13/05 Prozessortyp: x86 Family 6 Model 13 Stepping 8 Prozessorhersteller: GenuineIntel Anzahl der Prozessoren: 1 Physikalischer Speicher: 2039 MB ******************** DISKETTENLAUFWERKINFORMATIONEN ******************** Laufwerk C: Typ: Festplattenlaufwerk Gesamt Speicher: 39.999.500.288 Bytes Freier Speicher: 2.554.650.624 Bytes Köpfe: 255 Zylinder: 4864 Sektoren pro Spur: 63 Bytes pro Sektor: 512 Laufwerk D: Typ: CD-ROM-Laufwerk Gesamt Speicher: 1.556.086.784 Bytes ******************** IRQ-ÜBERSICHT ******************** IRQ-Verwendungszusammenfassung: (ISA) 0 Systemzeitgeber (ISA) 1 Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2) (ISA) 8 System CMOS/Echtzeituhr (ISA) 9 Microsoft ACPI-konformes System (PCI) 11 Intel® 82801FB/FBM SMBus Controller - 266A (ISA) 12 Alps Pointing-device (ISA) 13 Numerischer Coprozessor (ISA) 14 Primärer IDE-Kanal (ISA) 15 Sekundärer IDE-Kanal (PCI) 16 Mobile Intel® 915GM/GMS,910GML Express Chipset Family (PCI) 16 Marvell Yukon 88E8036 PCI-E Fast Ethernet Controller (PCI) 16 Intel® 82801FB/FBM USB Universal Host Controller - 265B (PCI) 16 Texas Instruments PCIxx21/x515 Cardbus Controller (PCI) 17 Intel® 82801FB/FBM PCI Express Root Port - 2660 (PCI) 17 Texas Instruments PCIxx21 Integrated FlashMedia Controller (PCI) 17 Realtek AC97 Audio (PCI) 18 Intel® 82801FB/FBM USB Universal Host Controller - 265A (PCI) 18 Texas Instruments OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller (PCI) 19 Intel® 82801FB/FBM USB Universal Host Controller - 2659 (PCI) 19 SDA-Standard konformer SD-Hostcontroller (PCI) 20 TOSHIBA Software Modem (PCI) 22 Atheros AR5005GS Wireless Network Adapter (PCI) 23 Intel® 82801FB/FBM USB Universal Host Controller - 2658 (PCI) 23 Intel® 82801FB/FBM USB2 Enhanced Host Controller - 265 Wäre sehr schön wenn ich auch auf diesem Rechner Mac OS X zum laufen bringen würde! Oder ist es eurer Ansicht nach unsinnig oder gar unmöglich?! Muss natürlich nicht gerade Mac OS 10.6 sein kann auch das Leopard oder Tiger sein! Danke für jede Antwort! Gruß AdobeBoy
  14. Erst mal ein großes Danke an alle die mir so schnell auf meinen Frage geantwortet haben! Und vor allem die fachliche Kompetenz die mir hier geboten wird ist 1a! So zuerst zu Hugo01: Danke das ist ein sehr guter Typ und wenn das keine Probleme macht dann würde ich auch zu diesem Board greifen vor allem da ich günstig an zwei 4GB Riegel rankommen Dann zu Nexos: Mhmmm Raid ist einerseits eine schöne Sache nur halte ich es im Moment noch nicht für nötig bei mir, oder würdest du mir das echt Empfehlen?! Zwecks 64Bit... Da hast du vollkommen recht ich habe auf der Arbeit selbst einen ganz neuen Mac Pro G5 nur auf 32 Bit laufen da viele Programme noch nicht mit 64Bit laufen... Ist der Unterschied zu 64Bit so "groß" wie bei Windoof?! Wird an einer Lösung gearbeitet für ein stabiles Mac 0S X System auf 64Bit Basis? Muss mir das ganze nochmals überlegen da ich in Zukunft eh auf das neue CS5 umsteigen werde oder muss... Danke für die super Antwort! Zu constil: Klar hat auch der i7 seine daseins Berechtigung nur ist er für meine Ansprüche dann denk ich doch noch etwas zu groß, vor allem der Preis... Ich denke ich werde bei meinem Dual Quad bleiben! Aber Danke für die Antwort! Zu Hugo01: Klar da hast du vollkommen recht habe darüber schonmal mit unserem Mac Händler gespropchen der hat das gleiche zu mir gesagt und mir auch ein 32Bit System ans Herz gelegt... Und falls mich ja doch mal die Abenteuerlust packt kann ich mir immer noch das 64Bit System installiern... Danke für die hilfreichen und schnellen Antworten!!! Gruß AdobeBoy
  15. Hallo liebe Foren-Gemeinde! Ich bin ganz neu hier und möchte mich einmal kurz vorstellen... Seit einiger Zeit lese ich voller Interesse eure Beiträge hier im Forum und ich muss sagen es hat mich auf meinem Weg zum echten Hackintosh User schon sehr viel weitergebracht! Ein großes Lob an die Administration! Super Seite! Ich bin auf der Suche nach einem schnellen Mac OS Rechner, da ich sehr viel Fotografiere und im Bereich Mediengestaltung tätig bin ist mir Mac OS nicht unbekannt! Meine anliegen an den Computer sollten folgende sein... Adobe Creative Suite sollte an erster stelle auf dem Rechner laufen! Er sollte auch mühelos mit gewaltigen Bildmengen umgehen können! Und er sollte als Archiv für meine über 2TB großes Bildarchiv dienen (HDDs natürlich SATA!) So jetzt aber zu meiner Frage... mit Hilfe der Hardware listen habe ich mir folgenden PC zusammengestellt! Ich denke das ich zu dem Thema sehr viel gelesen habe aber bevor ich 500€ ausgebe hätte ich doch noch gerne etwas Sicherheit! Besonders im Bezug auf das Motherboard (GA-EP45-UD3LR) da dieses Board Raid fähig ist mache ich mir doch etwas Sorgen! Hier meine Komponenten: Mainboard GIGABYTE GA-EP45-UD3LR Grafikkarte (PCIe) Palit GF9800GT Green Prozessor Intel® Core 2 Quad Prozessor Q8400 Gehäuse Thermaltake Element S VK60001W2Z DVD-Brenner Samsung SH-S223L Festplatte (SATA) Western Digital WD2500AAJS 250 GB (Als System HDD) Arbeitsspeicher 2x GeIL DIMM 4 GB DDR2-800 So darauf wollte ich Mac OS X 10.6 laufen lassen möglichst im 64 Bit Modus! Ist das Möglich! Danke im vor raus für eure Antworten! Gruß AdobeBoy
×