Jump to content
InsanelyMac Forum

padriano

Members
  • Content count

    69
  • Joined

  • Last visited

About padriano

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Hab ich versucht, kein Erfolg. Ich glaub ich lass es einfach bleiben, war wohl Zufall das es am Anfang geklappt hat
  2. Also ich bin fast am Verzweifeln. Jetzt kann ich nicht mal mehr die Retail laden. Anfangs als ich OSX installiert hab hatte ich noch eine NVidia Graka und Corsair Ram eingebaut. Da konnte ich mit der SL-Boot-CD ohne Probleme die Retail laden. Jetzt hab ich G.Skill Ram und eine ATI 4870 drin. Beim Booten über die SL-Boot-CD blieb das System bei "...IOHIDSYSTEM FOR MAPPING MEMORY" stehen. Anfangs dachte ich es läge am RAM also hab ich meine alten Corsair Speicher wieder eingesetzt. Danach wieder die gleiche Meldung. Nach etwas suchen fand ich in einem englischen Thread den Hinweis, dass bei der ATI 4870 auch dieser Fehler vorkommen kann. Also hab ich die EFI-BOOT-CD gebrannt und es damit versucht. Das System blieb dann am Realtek LAN-Anschluss stehen. Den hab ich dann im BIOS deaktiviert. Alles andere ist wie gehabt auf AHCI, Standardtakt für Cpu und für Ram, aber dennoch komme ich auch mit der EFI-BOOT-CD nicht über die Meldung "...IOHIDSYSTEM FOR MAPPING MEMORY" hinaus. USB-Boot fällt weg, da ich kein bootfähiges OSX System habe und im Freundeskreis keiner einen MAC besitzt.
  3. Sind keine drin. Also mit Knoppix kann ich ins SL-Verzeichnis einsehen aber nichts löschen oder bearbeiten,
  4. Jepp die Kext ist in /S/L/E drin Ja ich hab es sowohl mit übertakteter CPU als auch mit Standard-Bios-Settings versucht, beides mal der gleiche Fehler. Der Bootloader RC5 müsste richitg installiert sein, da ich ein Dual-Boot-System mit Windows 7 habe und der Bootloader auch mit der neu installierten Version gestartet und angezeigt wird. <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd"> <plist version="1.0"> <dict> <key>SMbiosversion</key> <string>MP31.88Z.00C1.B00.0802091544</string> <key>SMmanufacter</key> <string>Apple Inc.</string> <key>SMproductname</key> <string>MacPro3,1</string> <key>SMsystemversion</key> <string>1.0</string> <key>SMserial</key> <string>W87234JHYA4</string> <key>SMexternalclock</key> <string>333</string> <key>SMmaximalclock</key> <string>3000</string> <key>SMmemtype</key> <string>19</string> <key>SMmemspeed</key> <string>800</string> <key>SMmemmanufacter_1</key> <string>0xAD00000000000000</string> <key>SMmemserial_1</key> <string>0x00001020</string> <key>SMmempart_1</key> <string>0x48594D503131325336344350362D59352020</string> <key>SMmemmanufacter_2</key> <string>0xAD00000000000000</string> <key>SMmemserial_2</key> <string>0x00003021</string> <key>SMmempart_2</key> <string>0x48594D503131325336344350362D59352020</string> <key>SMmemmanufacter_3</key> <string>0xAD00000000000000</string> <key>SMmemserial_3</key> <string>0x00003021</string> <key>SMmempart_3</key> <string>0x48594D503131325336344350362D59352020</string> <key>SMmemmanufacter_4</key> <string>0xAD00000000000000</string> <key>SMmemserial_4</key> <string>0x00003021</string> <key>SMmempart_4</key> <string>0x48594D503131325336344350362D59352020</string> </dict> </plist> Nee nur die vorher aufgelisteten Dateien Laut Anleitung sollte die DSDT.aml aber in /Extra
  5. Ach, logisch, sorry hab echt nich daran gedacht so siehts im Ordner aus /Extra com.boot.apple.plist dsdt.aml smbios.plist /Extra/Extensions /Contents /fakesmc.kext /LegacyHDA.kext /PlatformUUID.kext /Extra/Themes /Bullet /Default /Msi_netbook /Pinktink /Twilight
  6. Wie gesagt, kann ich dir nicht sagen, weil ich nicht ins System komme. Wenn du mir eine Möglichkeit sagst, wie ich in den Ordner schauen kann, dann kann ich es dir sagen was drin ist
  7. Kann ich dir nicht genau sagen. Ich hab eben aus dem /Extra/Extensions SleepEnabler.kext NullCPUPowerManagement.kext OpenHaltRestart.kext und aus /Extra den dsdt.aml entfernt. Dann halt noch die com.apple.boot bearbeitet und eben Chameleon 2 RC5 installiert und nach dem erneuten Anmelden mit dem neuen DSDT Autopatcher von MaLd0n die DSDT.aml erstellt und in /Extra eingefügt. Nach dem Combo Update 10.6.5 mit -x -v -f neugestartet und so blieb die Kiste dann stehen. Gibt es eine möglichkeit, den /Extra Ordner zu listen und zu bearbeiten?
  8. Hallo Leute / Nexos ich habe ein Problem nachdem ich mein System von SL 10.6.2 auf 10.6.5 geupdated habe. Auf 10.6.2 funktionierte alles prima, aber nach dem Update bleibt der Rechner beim Bootvorgang stehen. Ich hab mich an die Anleitung gehalten aber hat dennoch nicht geklappt. Mein System: C2D 6600 @ 3200 Ghz auch mit Standardtakt probiert GA-P35-DS4 4 GB G.Skill RAM Graka ATI 4870 Bei folgender Meldung bleibt das System hängen: Hoffe Ihr könnt mir helfen. Viele Grüße
  9. Powercolor 4870 1GB will nicht

    Im Ernst? OMG das wusste ich garnicht, tut mir echt leid :censored2: Dachte es wäre wie bei Tiger *g* Ja ich kann tatsächlich Schach starten, spielen, und den Schachzügen "lauschen" Das war eigentlich keine Absicht, mit meiner alten Graka konnte ich keine Screenshots machen, deswegen wusste ich auch nicht wie das geht, war wohl noch von meinen ersten Versuchen "angeblaut" Nexos, vielen Dank für deine Hilfe und deine GEDULD Greetz
  10. Powercolor 4870 1GB will nicht

    Hey klasse, es funktioniert, ich kann kommt mit der ATI 4870 ins OSX Es funktioniert sogar der zweite DVI-Anschluss, d.h. sogar die Auflösung lässt sich einstellen, vielen Dank Nexos und pg03. Nur funktioniert QE CI nicht
  11. Powercolor 4870 1GB will nicht

    Hi, also selbst mit -x kann ich nicht starten. Konntest du mit deiner 4870 SL installieren oder hast du da auch eine andere Graka benutzt? Ja ich hab ja noch Windows7 als Dual-Boot in Betrieb. Nachdem ich SL neu installiert hab, konnte ich W7 nicht mehr starten, jetzt hab ich nach einigem hin und her doch geschafft, wieder in Win zu kommen, da hab ich dann über GPU-Z meine DEV-ID ausgelesen, ist die 9440 1002, dann SL mit -s gestartet und die 4800.kext mal durchgesehen, da steht genau diese ID drin. Zu Tipp 1) werde ich als nächstes testen 2) das war das erste was ich eigentlich nach der Installation geprüft hab Wäre für weitere Vorschläge sehr dankbar. Greetzzzz @ll
  12. Hi Leute, hab nach langem hin und her meine Geforce 7950GX2 gegen eine Powercolor 4870 ausgetauscht, da die ATI laut vielen Threads problemlos funktionieren soll. Leider kann ich diesen Erfolg mal wieder nicht teilen. Ich hab schon einiges probiert: 1. SL Boot von Nexos für das P35-DS4 ---> bleibt beim Booten stehen, komme also nicht in die SL Installation 2. Empire Efi mit ATIfix Boot CD ---> hier das gleiche, Rechner bleibt stehen bei der Meldung virtual bool IOHIDEventSystemUserClient::initWithTask(task*, void*, UInt32): Client task not privileged to open IOHIDSystem for mapping memory 3. Legacy Empire Efi Boot CD ----> kann nicht mal SL Retail starten, Meldung Image checksum error, sorry.... Boot failed: press a key to retry... 4. ATI ausgebaut, meine alte 7950GX2 eingebaut, SL installiert, upgedatet auf 10.6.2, EVOenabler.kext mit Kextutilities übertragen, ATI wieder eingebaut, mit -f -v gestartet, bleibt dann bei System uptime in nanoseconds: 27829117591 stehen. Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter. Es wird auch oft geschrieben, dass eigentlich keine injects mehr benötigt werden bei 10.6.2, wenn man die dev-id in die 4800.kext einträgt, jedoch kenn ich die ID nicht. Hat jemand eine Idee? Greetz
  13. Hat heute Nacht um 2.15 Uhr doch noch geklappt. Hatte meinen vorherigen Beitrag auch editiert und das dazugeschrieben, aber irgendwie ging das wohl unter Vorerst mal vielen Dank Nexos und ich halte dich auf dem Laufenden.
  14. Sound: Integrated Intel® High Definition Audio chip ( Azalia) müsste doch funktionieren. Den GTX injector den du verlinkt hast kann ich leider nicht herunterladen, da kommt ständig eine Serverüberlastungsmeldung. Versuche es schon seit heute Mittag
  15. Hi Nexos, sag mal funktioniert deine Anleitung eigentlich auch auf einem ASUS G71GX Laptop mit einem Mobile Intel P43 Chipsatz + IHR10, C2D T9600 und GTX 260M ? Viele Grüße
×