Jump to content
Welcome to InsanelyMac Forum

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

hitchhiker5

Members
  • Content count

    13
  • Joined

  • Last visited

About hitchhiker5

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Rechner fährt nicht richtig hoch

    So ich habe das jetzt herausgefunden. Die Harware ist nach wie vor i.O. Der Rechner fährt nur dann nicht hoch (bzw. nach mehreren Minuten) wenn mein USB-Drucker dran hängt. Wat dat denn ? Habe ich ja noch nie gehört. Weiß jmd. Rat ? Edit: So hab das herausgefunden: wenn ich im BIOS den USB-Legacy-Support ausschalte fährt der Rechner wie gewohnt hoch - aber: die Auflösung ist nur 1024x768 und nicht wie vorher eingestellt 1920x 1080 Wenn ich die Auflösung umstelle und den Rechner neu starte hat er das wieder "vergessen" und zeigt nur in 1024x768 an. Wie kann man das ändern ??
  2. Rechner fährt nicht richtig hoch

    Hallo forum, ich habe ein Problem mit meinem Hackintosh Shuttle XPC K45. Es ist kein Hackintosh bedingtes Problem sondern vermutlich hardwarebedingt: der Rechner hängt beim booten schon im BIOS. Checking RAM o. so ä. steht da. Wenn man etwas länger wartet (5min etwa) fährt das Teil normal hoch und OSX läuft. Was mir allerdings aufgefallen ist, ist das die Auflösung "vergessen" wird und neu eingestellt werden muß. Hardwareseitig ist das Teil seit 2 Jahren unverändert. Was kann da defekt sein ? CPU ? RAM ? Board ? Netzteil ? CMOS-Batterie ? Wenn mir jmd da helfen könnte wäre ich sehr dankbar. Config: Shuttle XPC K48 Intel i945GC/ICH7 2x 1GB DDR2 1x IntelCore 2 Duo 7400 GMA950 Netzteil: 100W USB Standarttastatur Optiarc SATA DVD-Brenner OSX 10.5.8 Vielen Dank u. Gruß hitchhiker5
  3. Hallo liebes forum, ich will auf meinem DellMini9 OSX installieren. Habe folgenden guide ausprobiert: http://osx.mechdrew.com/guides/advanced2.shtml weil ich evtl. zusätzlich noch XP draufmachen will. Klappt auch gut bis zum 1. boot von dem Stick. Der OSX Bildschirm kommt, das Rad dreht sich kurz, danch nur noch ganz langsam und nichts passiert. In allen guides ( die ich gefunden habe ) ist dann die Rede davon man solle die Sprache auswählen - nur leider hängt das System an der Stelle ........ Wer kann mir weiterhelfen ? BIOS-Einstellungen sind M.E. alle richtig, BT hat das teil nicht. Habe eine Leo und ne SL Retail DVD benutzt mit entsprechendem Netbookbootmaker (0.8.3 für 10.5.6 und 0.8.4 RC1fix für 10.6) Vielen Dank an alle, die mir helfen können.
  4.  erzeugen

    Danke ! Das hat geholfen !!
  5.  erzeugen

    hallo, mit welcher tastenkobination kann ich das ""-Zeichen erzeugen ? Google hat da nix ausgespuckt. Dank euch allen
  6. Tastatur-Assistent nach jedem Neustart

    Hallo Forum ! Lange Zeit lief mein Hack problemlos. Doch seit Kurzem startet der Tastatur-Assistent nach jedem Neustart um die Tastatur zu erkennen. Ob ich ihn abbreche oder abschließe, Ergebnis ist immer das gleiche : beim Neustart soll erneut die Tastatur bestimmt werden. Wenn ich die Taste neben der Schifttaste drücke erkennt OSX die Tastatur nicht, erst wenn ich bsp. die Leertaste drücke, kann ich die ISO (Europäisch) einstellen - bis zum nächsten Start........ Hatte zuerst eine normale PC USB Tastatur, jetzt eine Logitech 530. Ergebnis ist bei beiden gleich. Hat jmd eine Idee, was ich dagegen tun kann ? Nervt schon ziemlich. Die Tastatur klappt sonst problemlos. Dank Euch allen. ach ja, habe 10.5.8
  7. @waldo_pepperjack which bios version do you use ? F7 ? edit: sorry, I´ve seen it is F7
  8. patched DSDT for ep45-ud3L F7

    I knew this forum, but ist F5 for ep45-ud3l not F7. anyway thanks
  9. Chameleon Optionen?

    änder deine com.apple.boot.plist wie im Bild zu sehen. default partition ist deine startfestplatte (OSX) mit startpartition z.B. hd (1,2) - (achtung chameleon fängt bei 0 an zu zählen, nicht bei 1!) hier ggf. etwas ausprobieren. ich glaube chameleon beueichnet sich selbst als hd0. Timeout einfügen und die zahl darunter zwischen den strings ist die zeit, die vergehen soll bis die drüber angegebene partition starten soll.
  10. ich habe folgendes problem: auf einem USB Stick ist chameleon installiert, als Partitionstabellen-Schema: GUID Partitionstabelle. Der Stick wird im Festplattendienstprogramm erkannt, hat dort aber keinen Namen. Ich kann den Stick nicht mounten um Änderungen vorzunehmen. OSX bootet aber mit Hilfe des Sticks normal. Wer kann mir helfen ? Im Terminal mittels diskutil list taucht der Stick auf als: /dev/disk3 #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER 0: GUID_partition_scheme *490.0 Mi disk3 Da ich eher Anfänger bin wäre ich für jede Hilfe sehr dankbar. Edit: Hatte ich vergessen zu sagen, der stick ist von einem image eines anderen usb-sticks quasi geklont worden.
  11. Has anybody made an already patched and 100 % working DSDT.aml for Gigabyte GA EP45-UD3L bios Version F7 which could be used to install SL 10.6 ? Please share it. Thanx a lot !!
  12. kein Audio

    hallo zusammen, ich bekomme mein Audio nicht ans laufen. alles läuft perfekt, aber audio geht nicht. nach vielen experimenten mit chameleon bin ich jetzt bei bootthink2 gelandet - beides auf usb-stick installiert ( möchte das BS so original wie möglich lassen). die Ursprungsinstallation hat mittels efi-x stattgefunden, will aber davon weg. welche kexts müssen denn in den /extemsions-folder ? habe jetzt diese drin, aber auch mit diversen anderen zusätzlich klappts gar nicht. s. 2 screenshot. vielen dank euch allen hatte ich vergessen, meine hardware: MoBo:Gigabyte GA-EP45-UD3L CPU:Intel Core 2Duo 2,8 GHz Systemversion: Mac OS X 10.5.7 Serial-ATA-HDD: SAMSUNG HD502IJ 500 GB GPU: Sparkle NVIDIA GeForce 9800 GT RAM: 4GB (2x2 GB) Kingston DDR2 800 MHz Power Supply: BeQuiet! Dark Power Pro P7 550W DVD: LG ATA HL-DT-ST DVDRAM GSA-4167B and Sony Optiarc AD7200SMonitor:Samsung Syncmaster T200 Case: Revoltec Rhodium RT-201 silver
  13. kein Audio

    hallo zusammen, ich bekomme mein Audio nicht ans laufen. alles läuft perfekt, aber audio geht nicht. nach vielen experimenten mit chameleon bin ich jetzt bei bootthink2 gelandet - beides auf usb-stick installiert ( möchte das BS so original wie möglich lassen). die Ursprungsinstallation hat mittels efi-x stattgefunden, will aber davon weg. welche kexts müssen denn in den /extemsions-folder ? habe jetzt diese drin, aber auch mit diversen anderen zusätzlich klappts gar nicht. s. 2 screenshot. vielen dank euch allen
×