Jump to content
Welcome to InsanelyMac Forum

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

JeDi150

Members
  • Content count

    6
  • Joined

  • Last visited

About JeDi150

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Hallo, ich suche die gefixte Kext für Gigabyte Mainboards um den CMOS-Reset zu beheben. Ich habe 10.6.2 ohne DSDT mit einem GA-EP45DS4 vollständig laufen, nur den CMOS-Reset bekomme ich nicht weg. Ich habe schon mehrere applerct.kext probiert, aber leider ohne Erfolg. Die kext hatte ich schon in s/l/e und auch in extra/extension installiert. Eine DSDT möchte ich nicht mehr nutzen, weil mit der Datei die ich bisher genutzt hatte die Perfomance des Systems um ca. 50% langsamer ist. Kann mir jemand einen Tip oder einen Download Link nennen?
  2. Hallo, ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Nachdem 10.6.2 auch keine Verbesserung gebracht hat, habe ich heute die DSDT entfernt und stattdessen fakesmc.kext, HDAenabler.kext und die gefixte applertc.kext installiert. Damit läuft der Rechner jetzt wieder so schnell wie unter 10.5.x. Allerdings habe ich noch 2 Probleme. 1. Ich habe keinen Sound mehr, wobei ich das hinbekommen werde. 2. Ich habe den CMOS-Reset Fehler. Ich habe die gefixte applertc.kext schon mehrfach neu installiert, unter extra/extensions oder unter s/l/e. Leider ohne Erfolg. Nach einem Neustart ist immer das Bios resettet. Kannst Du mir mal einen Link zu der applertc posten, die du benutzt und mir sagen wo du diese installiert hast? Danke und Gruß, JeDi
  3. Danke für die Info. Wie hast Du das Problem denn gelöst? Unter 10.6 brauche ich die DSDT doch zwingend z.B. wegen dem Bios-Reset-Fix, oder gibt es da eine andere Lösung für? Braucht man die DSDT nicht zwingend unter 10.6? Wenn nicht, kannst Du mir mal deine .kext posten?
  4. Ich benutze jetzt schon seit einiger Zeit 10.6.1 auf meinem Rechner mit einer 8800GT. Vor kurzem habe das erste mal wieder WoW gespielt und hatte arge Probleme mit der Performance. Danach habe ich XBench und Cinebench zum testen laufen lassen. Die Grafikperformance ist in allen Programmen um mehr als 50% (teilweise fast 75%) schlechter als unter 10.5.7. Die Grafikkarte funktioniert ansonsten einwandfrei. Ich habe alle Aufloesungen zur Verfuegung und QE/CI funktioniert auch. Bei 2D Anwendungen habe ich auch keinen Unterschied bemerkt. Die GK ist mittels String in der boot.plist eingebunden. Kann das Problem an der Installation oder an der DSDT liegen? Die DSDT hatte ich irgendwo passend zu meinem Board runter geladen. Oder ist es ein Problem von 10.6? Das die Grafikperformance bei Spielen schlechter geworden sein soll, habe ich schon oefters gelesen, aber so extrem kann das doch nicht sein?! Unter Windows habe ich die gleichen Werte wie früher, an der Hardware kann es also nicht liegen.
  5. Brauche Hilfe für SL Installation mit GA-EP45DS4

    Hallo musikusmint, danke für Deine Hilfe. Ich habe dir eine PM geschickt wegen der DSDT.
  6. Hallo, ich habe heute SL von der Retail DVD mit Hilfe des Guides http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=181903 auf meinem Rechner installiert. Nach einigem Probieren bin ich schonmal soweit gekommen, dass SL in 64 Bit bootet und bisher ohne KP läuft. Ethernet geht, allerdings nur mit einem der beiden Onboard-Ports und meine Grafikkarte scheint auch ohne Fehler zu laufen. Standby geht ebenfalls. TM habe ich noch nicht getestet und mein Bluetooth USB-Doungle von Belkin auch nicht. Was noch nicht geht ist Sound und ich bekomme den CMOS Fehler nicht weg, d.h. mein Bios resettet sich nach jedem Neustart. Ich denke, dass das Patchen des DSDT-Files nicht hinhaut. Ich habe es mit dem DSDT Patcher GUI und nach dem Guide Building a DSDT for GA-EP45-DS3L v1.3 versucht, aber anscheinend ohne Erfolg. Mit beiden Varianten werden immer 2 Warnungen angezeigt. Fehler werden nicht gemeldet. Ich habe ein GA-EP45DS4 mit F9 Bios, ein Q9550, eine GF8800GT G92 512 MB und 4 Gbyte DDR2-RAM. Der Onboard Sound ist ein AL889a Chip. Es wird aber kein Sound Ein- oder Ausgabegerät gefunden. Außerdem habe ich noch eine GA311 PCI-Netzwerkkarte in dem Rechner, weil die Onboard-LAN-Ports mit efi-x nie sauber liefen. Die Karte läuft unter 10.6 gar nicht, was aber auch nicht weiter schlimm ist, da ein Onboard-Port ja geht. Das efi-x Doungle ist z.Zt. auch noch eingebaut, sobald 10.6 läuft soll es aber raus. Bisher habe ich 10.5.7 mit dem efi-x Doungle auf dem Rechner genutzt. Außerdem habe ich ein U100 mit 10.5.7, damals mit einer fertigen OSX-Distri installiert. Mit PC-Efi oder Chamelon habe ich bisher leider keine Erfahrung, mit den DSDT-Dateien erst recht nicht. Kann mir jemand einen Tip geben, was ich falsch machen könnte? Gibt es für das Board evtl. schon eine fertige DSDT mit dem CMOS-Fix?
×