Jump to content

AndreasHL

Members
  • Content count

    75
  • Joined

  • Last visited

About AndreasHL

  • Rank
    InsanelyMac Protégé

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. AndreasHL

    Siri und WLAN

    uuups, das war natürlich blöd von mir. Da ich den on-board-sound (ALC 261) nicht zum Laufen bekam, habe ich einen USB-Stick gekauft, Produkt-ID: 0x8178 Hersteller-ID: 0x0bda (Realtek Semiconductor Corp.) Version: 2.00 Seriennummer: 00e04c000001 Geschwindigkeit: Bis zu 480 MBit/s Hersteller: ReaLTgaL Standort-ID: 0x1d150000 / 2 Verfügbare Stromstärke (mA): 500 Erforderliche Stromstärke (mA): 500 Zusätzlicher Betriebsstrom (mA): 0 Der Eintrag unter WLAN lautet Softwareversionen: CoreWLAN: 11.0 (1200.25.1) CoreWLANKit: 12.0 (1200.25.1) Menüerweiterung: 12.0 (1200.41) Systeminformationen: 12.0 (1200.3) IO80211-Familie: 12.0 (1200.12.2) Diagnose: 7.0 (700.5) AirPort-Dienstprogramm: 6.3.7 (637.5) ALC 261 funktionierte nur als Ausgabegerät, eine Eingabe per Mikrofon ist nicht möglich. Viele Grüße Andreas
  2. AndreasHL

    Siri und WLAN

    Hallo, ich finde Siri ja wirklich lustig, nur hat die Sache einen Haken: Siri meint immer, ich habe WLAN nicht eingeschaltet, daher könne mein Standort nicht bestimmt werden. Nun funktioniert mein WLAN aber wunderbar, allerdings wird in der Systeminformation unter WLAN kein Adapter angezeigt. Gibt es da eine Problemlösung? Viele Grüße Andreas
  3. AndreasHL

    Grafikkarte getauscht

    Hallo, ich habe bei meinem System (10.11 El Capitan) die Graka getauscht von ATI 2400 HD zu Nvidia Quattro NVS 290. Grund ist, dass mit der 2400er nur eine Auflösung von 1024*768 möglich war. Leider bekomme ich das mit der Nvidia-Karte auch nicht besser hin, trotz geändertem bzw. ergänztem Kext. Mit EFIStudio kann ich die Nvidia-Karte nicht installieren, oder zu welchem Geforce-Modell ist sie kompatibel? Soll ich in der Config-Plist den Graphics-Mode ergänzen? Wie würdet ihr vorgehen, damit ich eine höhere Auflösung hinbekomme? Viele Grüße Andreas
  4. AndreasHL

    Aussehen von OSX verändern

    Hallo, wie/womit kann ich das Aussehen vom OS X verändern ? Ich meine, man kann es z. B. auf Linux-Look umstellen. Ich hätte gerne dies silbernen Fensterrahmen in einer andere Farbe. Gruss Andreas
  5. AndreasHL

    Sony Vaio VPCEB 4C5E

    Hallo, hast Du es einmal mit den verschiedenen Boot-Parametern(=flags) probiert ? Weißt Du überhaupt, was das ist ? Falls nicht, schau hier, nach "flags" im Text suchen: http://forum.voodooprojects.org/index.php?topic=351.0 Also, wenn die Startmeldung kommt, Leertaste drücken. Dann steht da "Boot:" Da eingeben "-v -x busratio=16". Das bedeutet: Starte und zeige alle Meldungen an (-v), starte im abgesicherten Modus (-x), Verhältnis des Taktes des Boardes zur CPU=1:16. Manchmal klappt es auch mit busratio=20. Man kann auch arch=i386 eingeben (PC x86), fsb=200000000 oder maxmem=2048 (oder 3072 oder 4096) um die Speichergöße zu wählen. cpus=1 - Nur eine CPU. So, nun probier mal schön :-) Gruss Andreas
  6. Hallo, try to boot with -v -x busratio=16 (or 20). Andreas
  7. AndreasHL

    Hilfe von einem Profi gefragt

    Hallo, hier ist eine sehr gute Anleitung: http://www.root86.org/entry.php/16-AMD-Phe...etail-Tutorial-! Gruß Andreas
  8. Hallo, iDeneb: mouse is not working (usb-mouse), very bad. Attention: at startup "busratio=20" (and -v -x....) must be typed in 10.6.0 snow leopard: works, but no sound, screen=1024*768. Update does not work, because BaseInstall.pkg is missing. Andreas
  9. AndreasHL

    WLAN AOD255E

    Hallo, warum gehst Du nicht selbst auf die Homepage von Acer und schaust nach ? Auf dem Rechner ist eine Broadcom-Karte verbaut. Ansonsten, wenn nichts hilft, erstmal Windows XP installieren und SiSoft Sandra light (oder die Vollversion kaufen). Da bekommste Du die Hardware richtig angezeigt und kannst im Internet die entsprechendne Kexte suchen. Gruss Andreas
  10. AndreasHL

    Fenstergröße verstellbar?

    Hallo, zumindest vorübergehend an einen größeren Monitor anschließen, bis alles geändert ist. Gruss Andreas
  11. AndreasHL

    Suche DSDT und Kext für Gigabyte GA-G31M-ES2L

    Hallo, ich habe beide Boards, und am besten funktionieren sie mit der 10.6.3-Version out of the box. Muss man mal die üblichen Quellen durchforsten. Ansonsten ist es eine elende Rumprobiererei. Die dsdt-Datei hat damit nichts zu tun, es liegt an den Kexten. Einfach mal bei http://www.kexts.com/ einloggen (kostenlos und sehr zu empfehlen). Auch mal nach ALC 97 suchen. Irgendwann funzt der Sound. Gruss Andreas
  12. AndreasHL

    MacOSX auf IBM Thinkpad T30?

    Hallo, ich habe zwar ein anderes Notebook, musste aber auch 10.4.x installieren. Wenn ich mich recht erinnere, kommt es sehr auf die Version von 10.4 an, die man installiert. Nun ein fettes ABER: es wird Dir wohl alles nichts nützen. Selbst wenn OSX "läuft", bei mir hat nur (!) das OSX funktioniert, aber auch nicht mehr. Es war nicht möglich, mit Word oder anderen Programmen zu arbeiten. Daher habe ich OSX gelöscht und Windows aufgespielt. Ich weiß nur noch, dass es sehr viel Arbeit war, OSX zu installieren. Da musste einiges mit Terminal geändert werden, ein großer Zeitaufwand. Und dann alles unnötig :-( Gruss Andreas
  13. AndreasHL

    OSX 10.6.7 /GA-H55M-USB3 Problem

    Hallo, versuchs mal mit einer anderen Voodoo.kext. Gruss Andreas
  14. AndreasHL

    How to install OSX Lion Preview

    attention: when you format the usb-stick, it must be mbr. okay. And then !! the new folder on the stick must also be formated/erased as MS-DOS (FAT) !! Otherwise the stick will not work ! Now copy all of the efi-folden onto stick Andreas
  15. Hi, the only way to get the Lion work is by using an usb-stick, if you have an hackintosh. After installation of Lion, you need XPC loader (google) and [url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] 1.4 or 1.2, both works an my pc. Format the stick as mbr (not GUI!). In xpc there is a *.pkg-file. Run it/install on the stick. Remove the stick, wait some seconds, put it in again. If you were right, the stick will appear on screen as "EFI xx". If not, there is something wrong with the stick, check the format (mbr !!). Copy all files of [url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] to the stick. You do not need the dsdt.aml, EFI can create it. Check the BIOS. Can you boot from stick ? Attention: it is absolutly nessecceray, to disable the paralle port in BIOS ! Okay, start booting from stick. If you are right, you will see only one little charakter like this: "-". That's all. Wait a minute. Background will change. Perhaps, the resolution of the screen is bad, you can change it now by typing "u". With "m" you can change the bootarguments (-v -s). With "g" you generate the dsdt.aml, and with "b" you can change the startup-drive. When all is okay, you can start from your lion-hd. Background changes, you see a lot white-black text. Once ist stops. Read the last 3 sentences, you must type in the text /xxx/ -xxx, if have forgotten it. !! You nee to do this only at the first start, in further time you only type "exit". If there where mistaktes, ignore it. When you are ready, type "exit", an lion starts. Repair permissions by terminal: sudo diskutil repairpermissions / At this time only owner of an real mac can start from hd. :-( Sorry for my bad english, i am from germany, and im am 35 years out of school. Much luck and a nice day to all, Andreas (Andrew)
×