Jump to content

ManiacBS

Members
  • Content count

    21
  • Joined

  • Last visited

About ManiacBS

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. Hackintosh Basteln

    Ich bin auch grad auf der Suche... Vielleicht können wir uns zusammen tun! Mein Plan bislang: Inter i5 760 2,8GHz, Gigabyte GA-P55M-UD4, eventuell ne ATI 5770 (oder halt weiter meine alte 9400GT) und 8GB DDR3-1333. Den Rest habe ich noch. Will auch möglichst wenig über Kexts machen, damit ich keinen Stress beim Updaten bekomme. Bin schon wieder etwas aus dem Thema raus, weil ich mich lange nicht damit beschäftigt habe, aber ich werde mich die Tage mal wieder einlesen. Grüße!
  2. Best i5 Hackintosh Build

    Hey there! Have you build your i5 hackintosh? I planned to start such a project too, but try to make it as nativ as possible to avoid any problems. Any tips for me?
  3. Hey zusammen! Vorab: Ich besitze ein MacBook Pro (Late 2009) und hab meinen Tribute an Apple gezollt. Da ich demnächst einige aufwendige Dinge am Rechner machen muss/will (Hochzeitsfotos mit anschleißender DVD, sehr umfassende Doktorarbeit, ect.) bin ich drauf und dran zu überlegen, mir einen Hackintosh zusammen zu stellen, der ein bissel mehr Power unter der Haube hat als mein MacBook Pro. Ich dachte an folgende Komponenten: Inter Core i5 760 2,8GHz Gigabyte GA-P55M-UD4 8GB DDR3-1333 (ggf. auch gleich 16GB) NVidia 9600GT 1GB (ggf. durch native GraKa getauscht) Wireless Keyboard und Magic Mouse hab ich bereits vom MacBook, bräuchte also nur Bluetooth über nen Stick. Die Sache ist, dass ich mich mittlerweile so an die Einfachheit von Apple gewöhnt habe, dass ich gerne möchte, dass das ganze Ding einfach läuft und seinen Job macht. Ich habe vor einigen Jahren mal versucht, nen AMD-Hackintosh ans laufen zu bekommen, bin aber schließlich am nicht funktionierenden Sound gescheitert. Daher soll alles möglichst nativ von Snow Leopard unterstützt werden. Hab jetzt gelesen, dass das Board doch nur teilweise out of the box funktioniert und man trotzdem noch Kexts braucht. Was passiert dann bei einem Update auf 10.6.X oder gar 10.7? Muss an dann warten, bis die neuen Kexts geschrieben sind (ähnlich wie aktuell beim 4.1 Jailbreak für's iPhone) oder kann man die Kexts immer weiter verwenden, wenn die ein mal geschrieben wurden? Habt ihr vielleicht alternative Hardware, die nativ unterstützt wird? Das dürfte dann ja bei Updates keine Probleme geben, weil die Treiber dann ja direkt von Apple kommen müssen. Oder? Danke für eure Hilfe!!
  4. Hey there! I just found your topic as I was searching for a mobo to buy for my new HackMac Pro. I currently have an AMD setup running Leopard and plan to switch to a new vanilla-capable hackintosh based on an Intel QuadCore running Snow Leopard. Because the EP45T-DS3LR is the only EP45 board which is buyable in Germany, I'm happy you have chosen this one and tried it out. Perhaps you can tell me some more about your hackintosh. Does anything (except the sound) work? Sleep, Wake, Shutdown, Restart, ... I'd like to build a hackintosh as close to a real Mac as possible. I've read that the EP45T is using an Realtek ALC889 instead of the ALC888 you tried to install. Perhaps, this can help solving your problem! Greets!!
  5. Drivers for Nvidia Geforce 9400 GT - Success

    Hey there! Please excuse my stupid question, but I'm a newbee on this whole OSx86 thing... I installed your kexts (from the first post here) and my Gainward 9400GT 1GB worked very well. I could enable Quarts GL in OSx86 tools and change my resolution. I got a blue screen but after I rebooted, everything worked. My only problem is, that just 512MB of my 1GB VRAM are found. Can I change this value somewhere to 1024MB? Thanks for your help!
  6. Moin! Ich fuchse mich jetzt schon ein paar Tage ins Thema OSx86/Hackintosh ein und habe mein System mittlerweile ganz gut ans Laufen bekommen. Ich verwende ein Asus M3N78-VM, AMD Athlon X2 6000+, 4GB Kingston RAM, Gainward GeForce 9400GT 1GB und Creative Soundblaster Live (weil der onBoard-Sound irgendwie bei mir nicht laufen will). Allerdings blicke ich noch nicht so richtig durch die Updatefähigkeit durch. Wenn ich alles richtig verstanden habe, muss ich auf EFI aufbauen ein System aufsetzen, das exakt einen MacPro (oder so) immitiert, damit ich die automatischen Updates über die Softwareaktualisierung downloaden kann, oder? Ich habe momentan bei mir iAtkos v7 installiert und die Grafik- und Soundkarte über Kexts (http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=141072 & http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=104797) eingebunden. Bei den OSx86 Tools habe ich die Möglichkeit gefunden, EFI-Strings zu implementieren und glaube, dass ich genau das nutzen müsste, um auf die Kexts verzichten und mein System updatefähig machen zu können. Richtig? Woher bekomme ich die passenden EFI-Stings (eventuell sogar mit 1024MB bei der GraKa, statt der momentan nur gefundenen 512MB) und wie füge ich die am besten ein? Gibt es vielleicht ein Tutorial dafür? Kann ich im Anschluss irgendwie testen, ob mein System wirklich als original Mac erkannt wird, oder bleibt es immer ein Glücksspiel nicht entdeckt zu werden? Versteht mich nicht falsch: Ich will hier keinen perfekten Mac für lau haben! Ich will nur sicher gehen, dass mein System läuft, bevor ich mir eine Retailversion kaufe. MacOS ist genial und ich bin gerne bereit dafür die 130 Euro zu bezahlen! Allerdings widerstrebt es mir, für relativ alte Hardware überteuerte Preise zu zahlen und dann nicht mal vernünftig upgraden zu können, falls es mal nötig wird. Danke für eure Hilfe!
  7. Offiziele Nvidia Geforce Treiber g2xx

    Hey! Bin grad durch Zufall hier drauf gestoßen und hab ne Frage an euch bezüglich dieses 9400GT-Bugs: Meint ihr das Problem, dass der Bildschirm blau wird, wenn man die Auflösung ändert? Ich komme da nämlich einfach nicht weiter und bastel schon seit Tagen dran rum. Könnt ihr vielleicht den Link zu der Lösung posten oder mir kurz eine PN schicken? Danke! Grüße! P.S.: Sorry, passt nicht wirklich zum Haupttopic.
  8. Mac 10.5.7 in Asus M3N78-VM Successful

    Hey there! Did you choose any different sound codec in the bios than the default "internal & external codec"?
  9. Mac 10.5.7 in Asus M3N78-VM Successful

    I just can not get my audio to work! Tried to select "Voodoo Audio" during install, but than I always get an kernel panic during boot. I followed a tip from another forum which told me to select the "ACPI X86" too, but this didn't change anything... Every boot a kernel panik! I just don't understand why this doesn't work for me when it works for you! Thanks for your help!
  10. Mac 10.5.7 in Asus M3N78-VM Successful

    Hey! Thanks for sharing your solution. I tried this, but got an kernel panic. Can anybody help me? I don't understand anything... Do I get this error, because I tried to use the onboard NVidia 8200? Should I buy another video card like a 9500GT or so? Thanks for your help!
  11. Hey there! Has anyone tested this solution for the Vostro 1400? Would be reeeeeeeeeealy nice, if there is an way to get this work. Thanks!
  12. Hey there! I finally got my Dell Vosto 1400 running MacOS X and I'm near to the perfect installation, I think. I used iPC 10.5.6, changed my 3945ABG-wifi to a Dell TrueMobile 1395 and now everything works... Except Shutdown/Restart/Sleep after I installed NVDarwin drivers for my NVidia 8400M GS and the Sigmatel 9228. The Sound worked just after the installation, but when I rebooted, it was gone. Are there any new options to get these last two problems solved? Thanks for your help!!
  13. Hey! I also have the problem "still waiting for root device" after a clean installation of "iPC 10.5.6 Final PPF5" on my girlfriends Toshiba Satellite L20-101 (Pentium M 1,7 GHz, 512MB RAM, Intel GMA900, Conexant Sound, Intel 2200BG Wifi). The installation was no problem and everything worked fine, but when I try to boot now (tried with different booting parameters) there always comes this: I tried "platform=X86PC" and "rd=disk0s1" without any changes. Unfortunately I can't change any Master/Slave-settings for the HDD and DVD-Rom but the HDD is set to Primary/Master, the DVD-Rom to Primary/Slave. Does anybody have an idea of how I can solve this problem? Thank for your help! Edit: Solved this problem by adding the "Intel ICHx SATA Driver"-kext during the installation! IT'S ALIVE and EVERYTHING works!!
  14. Hey! Did you solved this problem? I have the same problem now with iPC 10.5.6 on my girlfriends Toshiba L20-101. Thanks for your help! Edit: Solved the problem by adding "Intel ICHx SATA Drivers"-kext!
  15. Did one of you both find a solution for the Conexant CX20468 to work? I have the same problem now. Thanks for help!
×