Jump to content

Mikemad

Members
  • Content count

    180
  • Joined

  • Last visited

  1. Mikemad

    10.7 Lion auf Badaxe 2

    Anscheinend hat hier keiner mehr das gute, alte Badaxe2. Mit Atkos L1 hats geklappt. 10.7.1 am Badaxe2. Mikemad
  2. Mikemad

    10.7 Lion auf Badaxe 2

    Hallo Gemeinde! Das Intel Badaxe 2 war bis Snow Leo ein klasse Board. Hat wer von Euch schon ein Badaxe 2 mit 10.7 Lion am Laufen? Dank Euch, Mikemad
  3. Mikemad

    Besstes Netbook für Snow Leopard

    Richtig, aber als Alternative läßt sich ein USB-WLAN Stick einsetzen, der kostet ca. 17,- Der Einbau der WLAN Karte killt die Garantie. Allerdings ist für mich die Laufzeit besonders wichtig, daher ist der Asus für mich ideal.
  4. Mikemad

    Besstes Netbook für Snow Leopard

    also ich verwende grad mein Asus eee 1005ha als MacNetbook und läuft recht brav unter 10.6.0 im moment. updates werde ich nächste woche mal raufmachen. lediglich wlan läuft nicht, hab derzeit einen usb-wlan stick dran. ich kann das eee 1005ha empfehlen, da osx sehr brav drauf läuft und der akku knapp 5 stunden hält.
  5. I Have used this guide, and it works great! click Hope it helps...
  6. Mikemad

    CPU Beratung für meinen 'Server'

    Hallo! Ich hab mittlerweile ein Leistungsmessgerät eingesetzt und mein Fileserver (E6300) zeigt ca. 85W im Idle. Der Rechner mit dem E2140 zeigt ca. 75W, allerdings mit Onboard-Grafik unter Windows7 im Idle. Ich hab mir eine vertretbare Lösung gebastelt: Mein G4 Mac Mini braucht ca. 15W im Idle und läuft 24/7. Per Wake-On-Lan kann er den Fileserver bei Bedarf aus dem Sleep wecken. Im Sleep werden eine handvoll Watt verbraucht, also in Summe ca. 20W. Die Idee mit dem Atom-Board war ebenfalls eine Überlegung von mir, allerdings möcht ich den bereits gut laufenden Server nicht nochmals umbauen. Sollt mir mal ein Atom-Board günstig in die Hände fallen, mach ichs vielleicht. Danke für Eure Beiträge! Mikemad
  7. Mikemad

    CPU Beratung für meinen 'Server'

    Hallo, ich hab derzeit meinen OSX86-'Server' mit einem C2D E6300 bestückt. Der Rechner läuft 24/7. C2D E6300 Weiters habe ich noch folgende CPU's zur Verfügung: Q8200: C2Q Q8200 E2140: Dual Core E2140 Welche CPU wäre für den Dauerbetrieb am sparsamsten? Danke, Mikemad
  8. Mikemad

    Power Mac G5 1,6GHz -> Kaufen?

    Tja, hab soeben erfahren, dass der G5 ohne 10.5 Lizenz kommt. Auch lässt sich nichts mehr am Preis rütteln. Schade, aber das ist mir dann zu teuer. Da hat ein Hackintosh um 230 mehr Dampf unter der Haube... Mikemad
  9. Mikemad

    Power Mac G5 1,6GHz -> Kaufen?

    Guten Morgen Gemeinde! Ich verwende ja meine Hackintosh-Rechner fleissig. Jetzt könnte ich bei einem G5 1,6GHz um 230,- mit 3GB Ram, ansonst Standardausstattung, zuschlagen. Es würde mich in den Fingern jucken das Teil zu kaufen, einfach mal aus Interesse. Da überlege ich auch gleich mein Raid5 dort einzubauen und meinen derzeitigen Hackmac davon zu befreien. Ist ein G5 heute noch sinnvoll? Würde der Preis inkl. OSX 10.5 passen? Freue mich auf Euer Feedback. Mikemad
  10. Mikemad

    ERLEDIGT: ATI HD2900XT will nicht unter SnowLeo

    Bin aus eine NV 8800GT umgestiegen, läuft klasse unter Snow Leo. Bitte Thema schliessen. Danke!
  11. Mikemad

    SOLVED - CPU Termperaturunterschiede BIOS - OSX

    riws! wie immer perfekt. hat geklappt...habe den Wert auf 90 geändert (Tj max lt. Intel=90) Idle: ca. 56°C, Cinebench: max. 64°C Das klingt eher nach richtig. Danke, SOLVED
  12. Guten Abend Gemeinde! Ich habe da ein kleines Problem, lt. iStat und Temperaturmonitor scheint meine Q6600 auf einem BadaxeII mit Snow Leopard 10.6.1 zu kochen. da wird im Idle knapp unter 70°C angezeigt. Ich hab da mal Cinebench laufen lassen und die Temp geht auf knapp unter 80°C lt. Anzeige. Da hab ich mal die Werte im Bios überprüft und die CPU-Temp ist dort bei ca. 45°C. Der CPU-Kühler fühlt sich eher nach den 45°C an, also grad mal Handwarm und das auch in CPU-Nähe. Sind unter OSX die angezeigten 70 - 80°C korrekt? Vielleicht hat wer einen Tipp von Euch. Danke, Mikemad
  13. Mikemad

    Snow Leopard mit QE/CI? Welche Grafikkarte?

    Soooo...nach etwas herumspielerei läuft meine neue 4850er in 1080p mit voller Beschleunigung. Sogar die Lüftersteuerung läuft. das hat funktioniert: klick diese Methode war bei mir erfolgreich: evoenabler.kext + edited ATI4800Controller.kext Dank Euch für die Tips idsynk und tema1487!
  14. Mikemad

    ATI Radeon HD4350 PCIe

    Has someone tested a HD4350 in Snow-Leo 10.6.2? Thx for feedback, Mikemad
×