Jump to content

saschabur

Members
  • Content count

    48
  • Joined

  • Last visited

About saschabur

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. recherche aide payante

    Oui, je suis toujours interessé! Et avec cette modif de BIOS tu peux resoudre tous les problèmes, notamment le non fonctionnement de la carte graphique??
  2. Nvidia GeForce 8600M GT

    heisst das , der VGA Ausgang ging damit? Und der hiess wirklich nveanblerdell? Google findet nix!
  3. Nvidia GeForce 8600M GT

    gleich noch ne frage: mit was kann ich nochmal das info.plist im NVKush oder sonstigen KEXT editieren, um den String des NVCAP binär zu sehen zu bekommen? Die Code Tools auf der Apple Seite (und auch auf meiner org. Snowleopard DVD) gehen nur ab 10.6 Ich weiss wirklich nicht mehr, wie ich das vor Monaten gemacht hatte Plisteedit Pro geht auch nur ab 10.5.8
  4. Nvidia GeForce 8600M GT

    hallo, danke für die Antwort. Habe es mal auf die schnelle ausporbiert. Allerdings habe ich com.apple.boot auf die schnelle nicht gefunden, aber vielleicht braucht er das ja tatsächlich nicht, denn wenn nvenabler installiert ist, sagt er beim Booten mit -v ja auch, dass er denselben lädt, und hinterher habe ich im Systemprofiler -wenn ich mit NVenabler boote, steht folgendes im Systemprofiler: - wenn ich ohne boote: in beiden Fällen habe ich ein schwarzes Display. Ich frage mich übrigens, warum ich bei allen Distribs < 10.5.5 wenigstens den grob aufgelösten internen VGA Bildschirm hatte, und jetzt bei 10.5.5 (iPC 10.5.6 war dasselbe) auch ohne NVkush oder ähnliches überhaupt keinen internen mehr habe...
  5. Nvidia GeForce 8600M GT

    Das Problem ist, das man ja häufig den Bildschirm dann gar nicht mehr sieht (alles Ausgänge tot) und ich dann immer alles neu installiert habe! Kann mir jemand sagen / bestätigen, welches die beste Vorgehensweise ist: (ich hoffe ich kriege das nochmals richtig zusammen, ist ja schon ein paar Monate her, dass ich tagelang erfolglos rumprobiert habe, da setzen mentale Verdrängungsmechanismen ein ;-) ) - den Nvkush.kext (oder vergelichbar) von System/Bibliothek/Extensions auf den Desktop ziehen - inhalte anzeigen, info.plist öffnen -mit einem beliebigen editor (textedit?) öffnen und den NVCAP String ändern -wieder abspeichern -wieder zurückkopieren in den systemordner - permissions reparieren (uich glaube das hatte ich mit kexthelper gemacht, kann jemand bestätigen) - neustart mit -f damit kextcache geleert wird? Richtig? Ich verscuhe dann nochmals ein paar NVCAPSTrings und richte das System vorher so ein, dass ich über VNC Zugriff haben selbst wenn der Bidlschirm tot ist. 2) Kann jemand bestätigen, dass es zum Desinstallieren eines Kextes genügt den entsprechenden kext im Systemordner zu löschen und dann mit -f zu starten?? Danke für Eure Expertenhilfe!
  6. Nvidia GeForce 8600M GT

    Hallo, ich habe Deneb 10.5.5 installiert. Ich hatte aber auch andere versucht. Das Problem zieht sich ja schon seit 10.5.1 hin Ich hatte immer einen funktionierneden internen Bildschirma, aber nur mit 10xx x nochwas Auflösung (verzogen zudem). Mit NVKush kam schliesslich die Anerkennung der Grafikkarte, aber immer nur auf dem externe Bildschirm, der interne blieb seither schwarz...
  7. Nvidia GeForce 8600M GT

    nachobenschieb... Bitte, bitte, will keiner helfen? Ich habe eine Weile am Acer ASpire 9920 gearbeitet mit externem Bildschirm (und exter,nem Keyboard und Mouse, weila uch das ja nicht ging). Jetzt habe ich das DIng schon zwei Jahre und habe es immer noch nicht geschafft, einen Hackintosh draus zu machen, un d muss mich mit mein em Dell Mini 9 als Laptop begnügen ... Hat denn keiner Lust, die Lösung zu finden? Mir wärs ein problemlos 100-300 Euro wert, wenn die Kiste unter Leopard oder noch besser SL laufen würde. Findet sich denn da niemand, der mehr Ahnung hat als wir? Mehr als das kann ich leider nicht bieten, abervielleicht können wir hilfesuchenden uns ja zusammentun?
  8. Portable 17 pouces, lequel acheter ?

    Alors, ton retour personnel?
  9. recherche aide payante

    Ma proposition est toujours valable. Je travaille avec un clavier externe, unje souris externe, un ecran externe. Pas rigolo...
  10. Nvidia GeForce 8600M GT

    Nein, ich benutze meinen Laptop immer noch wie einen Desktoprechner an einem externen Bildschirm. Werde Aber auch nochmals einige Neue Versuche machen. Halten wir uns gegenseitig auf dem Laufenden ...
  11. recherche aide payante

    Le problème reste entier, j'ai pourtant suivi à la lettre la proposition de koalala. Ma proposition est toujours valable. Je réflechis de changer d'ordinateur à cause de la non-possibilté d'installer MAcOS sur cet ordinateur. Mais je préfèrerais mettre cet argent dans des hacks préparés par des experts du forum, s'il y en a qui veulent bien trouver les solutions. IL faut donc -faire marcher le clavier et la souris - faire en sorte que la carte graphique, correctement reconnue par NvDarwin, envoye le signal non pas sur l'écran externe (ou j'ai la bonne résolution, tout parfait), mais sur celui interne. et éventuellement: - faire fonctionner le réseau, mais c'est moins urgent. Si quelqu'un a envie de m'aider et se connaît vraiment suffisament pour éditer les drivers, merci pour un mail perso!
  12. Hackintosh logo i've made

    Very nice, thank you!!!!
  13. recherche aide payante

    koalala, j'ai essayé les propositions de ton post. J'étais très surpris: la version de com.apple.driver.AppleACPIPlatform était très ancienne, 1.0.3 ou qqchose de ce style. Peut-être c'était du aux essais antérieurs? La, le résultat était en tout cas toujours des timeout pendant les infos défilant après -v. Ensuite, écran bleu, rien ne va plus... Je vais reinstaller iDEneb à partir de zéro et ne rien faire, sauf resuivre ta proposition.
  14. recherche aide payante

    koalala, je ne viens de voir ton post que maintenant (La notification est desactivé, pourtant je croyais l'avoir activée) . J'essayerai ça dans les prochains jous et te tiendrai au courant. Merci!
  15. recherche aide payante

    Parce que comme je disais ailleurs, même si je possedais la moitié des actions d'Apple, je n'aurais toujours pas un portable 20". Mon Aspire 9920 a un excellent écran 20 pouces, très visible même dehors, bonnes couleurs, on peut quand même facilement le trimballer. Voilà pourquoi je suis prêt à payer plusieures centaines d'Euros si qqun m'aide vraiment!
×