Jump to content

flames

Members
  • Content count

    32
  • Joined

  • Last visited

About flames

  • Rank
    InsanelyMac Protégé
  1. really goot question bigwiger asked. and here is another: will normal harddiskdrives benefit of this settings or are the settings event not available for hdds? thx
  2. flames

    NVDIA 9800 GTX + 10.6.4 = kein Signal

    kann ich dir nicht sagen, aber vermutlich hast du irgendwo nen fehlergehabt. zb. wenn die rom datei macpro8800gt.rom heißt, muss natürlich auch so geschrieben werden. in dem verlinkten topic haben einige (warum auch immer) die datei umbenannt in NVIDIA.rom, also kommt in bootplist auch NVIDIA.rom. groß/kleinschreibung muss beachtet werden. der nvenabler (ich persönlich mag nicht den zu nutzen, nur für debugging zwecke, der hat ausführliche log ausgabe) hat einfach die selbe rom datei in seiner info.plist eingebunden. was bedeutet, dass wenn dir der modifizierte nvenabler geholfen hat, dann muss auch die macpro8800gt.rom helfen, vorausgesetzt korrekt eingebunden. naja, solange es funzelt ist ja alles jut. mfg flames
  3. flames

    NVDIA 9800 GTX + 10.6.4 = kein Signal

    schau einfach den screenshot an, da ist auch meine com.apple.boot.plist sichtbar. meine konfiguration ist mit pcefi 10.6! selbe konfiguration gilt für chameleon rc3/4. solltest du asereBLN benutzen dann eben so wie ich in meinem vorigen posting besschrieben habe!
  4. flames

    NVDIA 9800 GTX + 10.6.4 = kein Signal

    1. pn ohne aufforderung ist gegen die regeln 2. eine pn hätte schon gereicht 3. in deiner pn beziehst du dich auf meine signatur, wieso hast du dann den link zu lösung des problems nicht gesehen?! 4. ich weiss nicht wie du darauf kommst, dass in meine signatur 10.6.3 steht, wann hast du die gelesen? 5. ja es funktioniert immer noch 10.6.4, auch alle updates und das graphics update 1.0 sind drin, und funktioniert immernoch, und mit 10.6.5 wird aller wahrscheinlichkeit nach auch funktionieren ich installiere immer alle updates sofort wenn sie erscheinen per software update, springe quasi ins kalte wasser. edit: diese methode funktioniert 100%, es ist auch nicht meine, sondern die von bigfish. die methode funktionier für alle nvidia karten die halbwegs mit dem 8800gt rom kompatibel sind, das sind: 8800gt, 9800gt, 9800gtx, 9800gtx+, gts250. und sonst keine! ja auch die 8800gts und 8800gtx gehen damit NICHT! außerdem ist das 8800gt rom von bigfish für 512mb karten, ich weiss nicht ob dies dazu führen kann, dass 1gb karten damit evtl. nicht laufen. im englishen topic zu diesem problem hat die lösung vielen geholfen, nicht allen. ich habe dort auch ein screenshot gepostet, der zeigt, dass es wahr ist. http://img52.imageshack.us/i/screenshotcf.jpg/ im sysprofiler siehst du einige funktionen die für die monitore als unterstütz angezeigt werden, die mit vga gar nicht gehen, in meinem falle werden über vga nicht mal die modell-namen der monitore angezeigt, dann steht dort einfach "monitor", dualscreen geht auch nicht, vieles geht nicht. meine monitore haben nur vga und hdmi, daher nutze ich diese mit dvi2hdmi kabeln. beide monis laufen perfekt, sogar mirroring geht, aber ich nutze es nicht, bei mir ist desktop auf zwei monitore erweitert. mir fällt grade ein, vielleicht benutzt ihr nicht chameleon oder pcefi sondern asereBLN bootloader? bei aserebln wird das rom anders eingebunden. die datei muss ins verzeichnis /Extra. dort müsst ihr sie umbennenn, so dass der name eure device id und vendor id der grafikkrate ist! als wäre das dann in etwa /Extra/10de_0612.rom. 10de ist die id des herstellers, also nvidia. 0612 ist id meiner grafikkarte, bei euch kann sich das unterscheiden. danach noch in die com.apple.boot.plist folgendes reinschreiben: <key>GraphicsEnabler</key> <string>y</string> <key>UseNvidiaROM</key> <string>yes</string> <key>VBIOS</key> <string>yes</string> egal ob ihr nun aserebln, chameleon oder pcefi10.x benutzt, alle anderen grafik injektoren müssen raus! also gfx strings in der com.apple.boot.plist unter deviceproperties müssen raus, falls ihr die habt. device (GFX0) muss aus dsdt raus falls ihr das habt. falls ihr irgendwelche injektor kexte benutzt, guckt dass die auch rauskommen, schaut also ob in /Extra/Extensions/ oder ind /System/Library/Extensions/ kexte liegen wie nvenabler, natit, titan, nvinject, nvkush... raus damit, und natürlich caches leeren, und danach mit -f booten! wem das zu kompliziert ist, der kann sich auch den bereits modiviezierten nvenabler.kexr aus dem englischen topic runterladen. einfach nach /Extra/Extensions/ oder /System/Library/Extensions/ kopieren, rechte reparieren, caches leeren, reboot mit -f vorher natürlich in der com.apple.boot.plist graphicsenabler = n, und alles was mit derm 8800gt.rom zutun hat raus, wie o.g. gfx strings und dsdt device gfx0 raus. hier noch der link http://www.insanelymac.com/forum/index.php...129&st=200# seite 11, 208+211 posting von idoc, nveanbler im anhang. viel spass
  5. flames

    DSDT fixes for Gigabyte boards

    go for it, i did the same, windows7 and linux do not have problems, at least i didnt found any problems. winxp+vista never used with this mod at bios level to be shure, make a bios backup, and you can undo in worst case.
  6. lol, yea i wrote a bit wrong, i didnt meant they are not working, but disabled, to underline that two hdmi monitors at the same time working. sorry for missleading formulation and thanks for explaining, for sure it will help some people.
  7. the only nvidia+hdmi succeses updating to 10.6.3 i had with 9400gt, 9400gs, 8600gt, 8400gs. all 8800xx+9800xx, gts250 cards had hdmi black screen issue. another cards i didnt tested. maybe your backup installation was booted by the chameleon on the main hdd where the vbios was injected? and like i said before, its strange, that the simple injection of the macpro 8800gt rom solved the hdmi issue (what proves that rom was really loaded) but in the same time systemprofiler shows the info of the built in card and not from the loaded vbios! after i put the 8800gt vbios into extra and com.apple.boot.plist i expected that sysprofiler should show info about the 8800gt only explanation for that is graphicsenabler, looks like it injects the info shown in sysprofiler. i will test graphicsenabler=n and vbios=y + rom. lets see if it still show the real info or the info from rom file, or if it even will not enable qe/ci at all @JFLNYC: exactly! with injectiong the cards own vbios didnt solved the issue, but the good macpro8800gt rom did so to be clear: macpro8800gt.rom works here for xfx 9800gtx+ 512mb 2xdvi 1xtvo AND in other hackintosh for gainward gts250 512mb 1xdvi 1xhdmi 1xvga. where in both cases the analog (tv out on xfx and vga on gainward) output is disabled. edit: used two hdmi displays at same time to test
  8. positive here! bigfish's method works here with xfx 9800gtx+ 512mb 2xdvi, using the macpro8800gt rom mentioned in his post. sysprofiler shows 9800gtx+ and not 8800gt! both dvi2hdmi monitors working, qe/ci/cl also. screenshot: http://img52.imageshack.us/i/screenshotcf.jpg/ gainward gts250 is working also! sysprofiler shows gts250. 1x dvi2hdmi and 1x native hdmi2hdmi working. i dont know how it comes, that sysprofiler shows info from gfx card and not from the injected rom, but hdmi/hdcp works and i am fine with it. thanks bigfish! with the original rom of my gfx dvi2hdmi adaptors still had black screen. so the difference is not in the method it self, but in the rom. to get perfect hdmi support with original rom of used graphics card we need to feagure out the changes. i guess its not depended to the macpro rom, but into changes that incorporated for using hdcp handshake.
  9. flames

    HDMI und 10.6.3 gelöst!

    so, der trick ist tatsächlich in der macpro8800gt vbios, damit funktionieren meine beiden monitore einwandfrei auf dvi2hdmi. und graka scheint sich damit wohl zu fühlen, der lüfter verhält sich jedoch etwas anders, ich meine er wäre etwas lauter geworden am anfang, geht jedoch nach wenigen sekunden wieder runter. der langzeit test wirds zeigen xD ich gehe davon aus, dass mir niemand mit einer macpro9800gtxplus.rom aushelfen kann? werd leicht wuselig beim gedanken, dass die 8800gt rom drin ist. der sysprof zeigt mir jedoch 9800gtx an! vielen dank für funktionierende hdmi! gruß flames
  10. flames

    HDMI und 10.6.3 gelöst!

    bigfish, danke. ich habe alles genauso gemacht wie du beschrieben hast, bis auf die videorom datei, die habe ich aus meiner graka ausgelesen statt deine o.g. macpro datei zu nehmen. ich bin mir net sicher, ob das zu hardwareseitigen beschädigung führen könnte, wenn ich eine rom von 8800gt für ne 9800gtx nehme. der verlust der 16 pipes wäre ja egal, vorallem da es sich ja nur auf osx mit der geladenen rom auswirkt, in osx brauche ich sowieso keine gewaltige leistung. in windows (zocken) hätte ich ja alle 128 pipes aktiv. würden sich denn die 16 pipes überhaupt ausschalten, wenn ich die macpro8800gt rom nehme? die ist ja nur dazugeladen und nicht geflasht in die graka...naja, fragen über fragen, danke für die hilfe. im grunde bin ich ein dsdt fetischist, werd mal gucken ob sich das vbios in dsdt gfx0 device einbauen lässt ^^ ich war früher immer glücklich mit der dsdt lösung für die graka, weil da wusste ich ganz genau was drin steht, habs ja selbst gemacht. was jedoch der bootloader mit graphicsenabler=y ganz genau tut is mir ubekannt, ich gehe davon aus, dass er auch nur infos aus dem vbios der graka ließt und nen efi inject macht xD und noch eine letzte frage, muss graphicsenabler=y sein, wenn doch sowieso das vbios rom reingeladen wird und osx sich daraus infos holen kann? werd ich mal gleich testen!
  11. flames

    HDMI und 10.6.3 gelöst!

    hat jemand HDMI mit einer 9800gtx/9800gtx+/gts250 hinbekommen? meine xfx 9800gtx+ 512mb 2xDVI hat immer noch kein bild mit dvi zu hdmi adaptern. mit dvi zu vga adaptern leidet jedoch die bildqualität bei 1920x1200 auflösung sehr.
  12. flames

    Leopard Laptops with NON-working GMA X3100

    yes, in my old post i didnt spoke about addresses, but about possibly different video devices, because i was not sure if that is a common appearance, and if the addresses are always the same. now we know, that on laptops with two video devices, they are always on 0x00010000 and 0x00020000. the 0x00020000 is the "real" one where dsdt modifications have to be put in. yea, brightness is a challenge. and i didnt found a way to get toshiba FN key to work yet. so i also can not use the bios brightness control agree with that
  13. flames

    Leopard Laptops with NON-working GMA X3100

    thanks for reporting back and congratulations to your success! the edid injection in dsdt should work fine, i dont know, why you needed to put it in com.apple.boot.plist. but anyway, the success is more important. you are right, this whole topic is the darkest hack i have ever seen, and your edid mod is the top of that xD offtopic: i like your isight mod, plan to do the same to my toshiba, will report in your isight topic.
  14. yea, would be nice to know if method _prw solves sleep issue. if not, then i am out of ideas how to do that in dsdt. where you put the ioaudiofamily.kext, does it work from extra? sure, you can remove not used verbs, if you need some info how to do, read the tutorial the king posted on osxproject forums. its damn good!
  15. not really, since i cant reproduce the issue on my laptop, i cant find out, where the problem is. the idea is to mache a launchdaemon script, that do the unload+load the kext automatically (like the helper for voodoohda) i dont know which values i can inject in dsdt, to give your audio sleep capability (i.e. method _prw) and i dont know if its possible at all good luck edit: try this in dsdt (just replace the whole device hdev section with this) Device (HDEF) { Name (_ADR, 0x001B0000) OperationRegion (HDAR, PCI_Config, 0x4C, 0x10) Method (_PRW, 0, NotSerialized) { Return (Package (0x02) { 0x0D, 0x05 }) } Method (_DSM, 4, NotSerialized) { Store (Package (0x04) { "layout-id", Buffer (0x04) { 0x0C, 0x00, 0x00, 0x00 }, "PinConfigurations", Buffer (Zero) {} }, Local0) DTGP (Arg0, Arg1, Arg2, Arg3, RefOf (Local0)) Return (Local0) } Field (HDAR, WordAcc, NoLock, Preserve) { DCKA, 1, Offset (0x01), DCKM, 1, , 6, DCKS, 1, Offset (0x08), , 15, PMES, 1 } }
×