Jump to content

zuz_242

Members
  • Content count

    146
  • Joined

  • Last visited

  1. Did you boot with -v? The verbose output should tell you at what point the panic occured ..
  2. can anyone confirm HDMI works on XFX 6870 (HD687AZHFC)?

    Do all monitors work and you have no crashes in steam and other gfx programs (gpu reported correctly in sys profiler)? As far as i know one needs active DP adapters or real DP monitors if using more than 1 monitor with full support.
  3. did it look like this? i experienced something similiar on my primary monitor (dual dvi at hd5770) after updating to kabyl 700. just one monitor switching off and on. the other and the desktop all normal. after reverting back with the kabyl from [url="http://www.insanelymac.com/forum/topic/279450-why-insanelymac-does-not-support-tonymacx86/"]#####[/url] 3.0 im back to normal (64bit).
  4. Well, it is even more easy that way because you can consider these two drives as totally indipendent from each other, eg each with its own bootloader. switching between them can be done via bios boot menue (F12 on my gigabyte board), here i chose the disk to boot from (even osx from a usb medium works). One step further would be booting from the osx disk and then using chameleon to boot into either osx or win on the other disk. here i am stuck at the moment as windows wont boot this way for me this way as there seem some bootfiles missing. but i have not searched for a solution yet ..
  5. Radeon HD 5750

    NO! Did you read any postings in this thread?
  6. ATI Radeon HD 4770 - any support?

    Once again to clarify: There is no support for the ati HD 4770 yet and there will be none UNTIL Apple releases some new driver updates! It is very hard to create a "patched driver" from scratch, all working ati drivers for hacks are based on Apple ones. So you have to wait and hope if Apple incorporates support for this particular hardware!
  7. osx86 suche ein "auch Gaming"-Notebook...

    hi, ich hatte mir vor einiger zeit die gleiche frage gestellt und habe mit dem Samsung 560 geliebäugelt. http://www.insanelymac.com/forum/index.php?showtopic=135891 (ich habe mir dann aber doch kein notebook gekauft.. )
  8. i got a sapphire 3870 hd with passive cooling, running under 10.5.7 with dual dvi monitors.
  9. suche exakte anweisung für hackintosh

    das mit den anleitungen stellst du dir zu einfach vor. osx auf einem hack zu installieren ist etwas schwieriger als einen normalen pc aufzusetzen, da: osx nicht für diese hardware gedacht ist und alles hingebogen werden muß fast jedes system sich unterscheidet es unterschiedliche distributionen gibt, die unterschiedlich gut auf verschiedenen systemen laufen das einmal gesagt, würde ich dir raten, es einfach zu probieren. am besten erst auf einer zusätzlichen / externen platte, damit du dir nix schrottest. recherchieren, welche "treiber" du am besten für deine hardware auswählst. dein system wird warscheinlich nicht auf anhieb zu 100% laufen (die audigy karte z. also plane etwas zeit zum ausprobieren und lernen ein.
  10. Installieren/Updaten auf AMD

    hast du die lawless distro probiert? ist als basis für einen phenom und ati chipset ganz ok. zum updaten wäre eine aktuelles voodoo kernel wichtig, ideal auch das (combo)update seperat von apple runterzuladen und dann durch den amd patcher zu schicken. so bin ich jetz auf 10.5.7 gekommen
  11. du wirst zwar selbst schon dran gedaht haben, aber: eine ntfs partition untersucht / repariert man am besten unter windows... hast du noch zugriff auf eine win installation? entweder hängst du da die platten dran oder baust dir dort eine runtime-cd (bart pe). falls du ganz windows-los bist: viel glück!
  12. Vom Stick installieren

    meines wissens geht es nicht ohne osx. dort läuft das wie folgt: 1. iso zu dmg konvertieren 2. dmg auf stick restaurieren 3. einen bootloader (chameleon, efi) auf stick installieren.
  13. ein ähnliches problem hatte ich auch. besorge dir mal eine andere german.pkg datei.
  14. Changing from 1900xt to HD4870

    i dont know about the rest of your system, but for removing the drivers, you got to delete the (/all) ati*.kexts and natit.kext in the extensions folder. next reboot should be done with -f to clear the cache. you get a "vesa" mode without gfx aceleration. it might be a good idea to back up the deleted kexts first, using e.g. osx86tools. you even might try to update you drivers / install new ones from your utility partition.
  15. LawlessPPC 10.5.6

    zum bootvorgang: suche mal nach einem fix zum iowaitquiet timeout (oder so ähnlich - siehst du bei einem boot mit -v ), das hat bei mir 30sec gebracht..
×