Jump to content

Omega01

Omega01

Member Since 13 Aug 2005
Offline Last Active Jul 24 2011 08:58 AM
-----

Topics I've Started

Neuer Rechner (i7-2600K, Z68X, GTX 470)

05 July 2011 - 06:44 AM

Hallo zusammen,

ich möchte mir einen schnellen, möglichst leisen Rechner für Videoschnitt mit FCP X, Motion, Compressor und Adobe After Effects zusammenstellen.

Um After Effects möglichst effizient nutzen zu können, sollte die Grafikkarte die Mercury Engine von Adobe unterstützen, dabei aber natürlich auch OpenCL von Apple für FCP X & Co. nutzen können.

Mit dem Mercury Engine Hack sollte man die GTX 470 zum Laufen kriegen. Diese Karte scheint auch die einzige halbwegs aktuelle NVidia Grafikkarte zu sein, die von OS X unterstützt wird (OpenCL, Grand Central Dispatch).

Damit System und Anwendungen möglichst fix starten/laufen sollen das OS und die Programme auf einer 120 GB SSD installiert werden, während eine "schnelle" Festplatte (7.200 U/min) als Datenspeicher herhalten soll.

Für Feedback zu der Konfiguration wär ich sehr dankbar! ;)
Den Preis setze ich auch mal dazu. Den Rechner habe ich online bei Mifcom (mifcom.de) zusammengestellt.

CPU:Intel Core i7-2600K, 4x 3.40GHz
Mainboard: Gigabyte GA-Z68X-UD4-B3, Intel Z68
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 470 1280MB
Arbeitsspeicher: 16GB Kingston HyperX DDR3-1600 CL9
SSD: 120GB OCZ Vertex III, SATA3
Festplatte: 2TB WD Caviar Black 64MB Cache, SATA3
Laufwerk: LG GH22NS50 22x DVD-Brenner
Netzteil: 450W BeQuiet! System Power
Gehäuse: Lian Li PC-7FN, schallgedämmt
Multipanel: Kartenleser/USB/eSATA/FireWire, 5,25"
CPU-Kühler: Prolimatech Megahalems ULTRA-SILENT
Silent-Gehäuselüfter: 2x BeQuiet! SilentWings USC Lüfter
Festplattendämmung: 2x Festplatten-Entkopplungsprofil

1.782,00 €

VG,
Daniel
© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy