Jump to content

osx startet nicht mehr


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1
schorter

schorter

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 23 posts

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem. OS X 10.9.4 mit dem beast installiert, danach chameleon den build 2391 installiert und gepatchte dsdt eingefügt, sowie die aktuellste fakesmc per kextwizard in s/l/e sowie e/e kopiert und caches neuerstellt. gestartet wird mit den bootflags -v -f

allerdings bleibt er immer an dem Punkt

FakeSMCKeyStore: starting

AppleKeyStore starting (BUILT: Jun 3 2014 21:40:51)

stehen und geht nicht weiter.

Wenn ich von Stick aus in die Partition boote, dann läd er ganz normal ins System.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

 

Grüße

Attached File  IMG_2942.JPG   135.5KB   3 downloads



#2
spakk

spakk

    If you try to please everyone, then you have certainly forgotten

  • Local Moderators
  • 4,303 posts
  • Gender:Male
  • Location:Tanger Morocco
  • Interests:Discredit all Right-wing populists especially Donald Trump
Hi schorter wie bereits auf der anderen OS X Seite, dir jemand geschrieben hat, benutzt du einen aktuellen chameleon bootloader, der dir womöglich diese Probleme verursacht. Ich habe da nur eine Vermutung.. installiere das tool Efi mounter.app..und aktiviere die versteckte efi partition, sofern eine angelegt ist. Darin sollte ein Extra Ordner liegen...mit ähnlichem Inhalt wie auf deinem Hauptverzeichnis. .dann überarbeite die org.chameleon.boot.plist sofern dort unter kernel flag: kext-dev-mode=1 und der Verweis des Kernels auf S/L/Kernel/kernel stehen sollte. Nehme beide Einträge heraus und überarbeite die bootflags...dann boote dein system...dann sollte dein System wieder normal booten.

Sollte keine efi Partition angelegt sein so führe die oben beschriebene Änderungen in deinem extra Ordner im Hauptverzeichnis durch.

#3
schorter

schorter

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 23 posts
Hallo,danke für die Antwort, ich habe jetzt die version 2377 vom chameleon benutzt und von einer anderen Seite eine andere Version der Fakesmc.kext benutzt und es hat funktioniert. Es bootet wieder ordentlich (mit Bootflag -v zurzeit)

#4
spakk

spakk

    If you try to please everyone, then you have certainly forgotten

  • Local Moderators
  • 4,303 posts
  • Gender:Male
  • Location:Tanger Morocco
  • Interests:Discredit all Right-wing populists especially Donald Trump
Solltest du in Zukunft Probleme mit OS X haben ..dann ist es ratsam entweder Hilfe im englischen forum zu suchen oder besuche www.root86.com dort werden wir näher auf deine Probleme eingehen und versuchen dir zu helfen.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2016 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy