Jump to content

Parallel Desktops 9 macht Mist


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1
darkwing

darkwing

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 10 posts

Ich nutze derzeit Parallels Desktop 9 unter OS X 10.9.2 mit

Windows 7 Home Premium. Soweit läuft alles wie es soll :

 

desktop3.jpg

 

 

Nur merkt sich Windows unter Parallels Desktop 9 ( im 

Coherence-Mode ) den Windows-Hintergrund für den

Desktop nicht sondern schaltet bei jedem Start ( auch aus

dem Windows-„Standby“ ) auf ein „ungespeichertes Thema“

mit grauem Desktophintergrund. Warum das im Coherence-Mode

stört ist ganz einfach zu erklären... der Transparenz-Mode der 

Fenster wird dann nicht richtig angezeigt sondern es gibt eben

keine transparente Fenster passend zum Desktop sondern graue

Fenster.

Kennt jemand einen Weg wie Parallels-Desktop nicht so

einen Mist produziert sondern die Windows Desktop-Einstellungen

so lässt wie man es eingestellt hat und man nicht erst nach jedem

Start wieder alles korrigieren muss.

 


#2
lord_webi

lord_webi

    ./root86.com

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 648 posts
  • Gender:Male
  • Location:Duesseldorf, Germany
  • Interests:WingTsun, osx86, western shooting

frag mal Bill ...



#3
pinarek

pinarek

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 639 posts
  • Gender:Male
  • Location:Deutschland

Ich nutze auch Parallels 9 unter mac OS Mavericks 10.9.2... aber ich lehne es grundsätzlich ab, das Windoof !! meine Mac-Laufwerke mit benutzt bzw. auch diesen Coherence Modus.

 

ich habe Parallels so eingestellt, das das Windoof in einem ziemlich großen Fenster 1300x1600 so ungefähr läuft, um nur mal schnell, wenn ich mal was mit Win 8.1 testen will, nicht extra

 

das Win 8.1 auf einer anderen Partition hoch zufahren. Ich habe nur ein freigegebenen Ordner aus Mac OS im Win 8.1 verfügbar, um von da mal schnell was zu speichern usw.

 

Nur damit ich es dann unter Mac OS als Haupt-OS dann später schnell wieder finde. Ich erlaube es Paralles sonst auf keinen Fall, von Windoof aus auf Mac Partitionen zu schreiben !







0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy