Jump to content

Mac OSX 10.9/10.10 auf Lenovo Ideapad u410

Mac OSX 10.9 Lenovo Ideapad u410 U410

  • Please log in to reply
27 replies to this topic

#1
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

hey leute :)

 

würd gern mac 10.9 auf meinem lappi installieren, hatte mal 10.8.2 oben aber habe nicht geschafft die hardware Beschleunigung zu aktivieren..

 

jz würd ich gern einen neuen versuch mit 10.9 starten, doch ich schaffe es nicht mal mehr in die Installation..

er sagt immer er kann die Grafik treiber der hd3000 (hab noch den alten i3 drin) nicht laden, bei erneutem versuch 10.8.2 zu installieren das selbe :(

 

bios settings sind richtig auf ahci und uma only gestellt! 

 

hier ein screenshot von dem 10.9 boot versuch..

 

p.s.: hab schon erfolgreich einen hackintosh aus meinem standpc gezaubert da funzt alles wunderbar :D also auskennen tu ich mich ;)

 

Bin dankbar für jede Hilfe :D

 

lg keiner99

Attached Files



#2
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Hallo!

 

Ich würde dir ja gerne eingehender helfen. Aber ohne nähere Hardware Info ist das etwas schwierig. Plaziere bitte deine Hardware, so wie viele andere es hier tun, in deiner Signatur. Insbesondere von Bedeutung sind CPU, Ram, Graka.

 

Es wäre auch von Interesse, welche Installmethode du benutzen willst.

 

Du solltest mal im Bios Bluetooth, Ethernet und Wifi auszuschalten und wenn möglich die Grafik auf intern stellen.

 

Als SMBios würde ich dir die Verwendung von MacBook Air 5,2 oder MacBook Pro 9,2 bereits im Extra Ordner auf dem Installstick empfehlen. NVDAResman.kext würde ich auf dem Installer in S/L/E entfernen.

 

In der org.chameleon.Boot.plist setze EthernetBuiltIn vorerst auf No. Booten solltest du immer mit flags -f -v. Wenn du Gfx Probleme hast mit flags -x -f -v.

 

Beim !nstallieren wäre es von Vorteil einen USB 2.0 Port zu benutzen.

 

Have fun.



#3
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

sorry, dass ich bis jz nicht geantwortet habe..

 

habs jz selbst hinbekommen :) hab imma vagessn dass ich eine mixture aus sandy und ivy hab und dass hat den entsprechenden erfolg gebracht! :D hab jz full qe/ci und auch sound wlan etc funzen perfekt :D

 

außer bluetooth des geht no ned..

 

lg keiner99

 

edit es lauft doch noch nicht so ganz, ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problemen helfen :)

 

1) ich finde kein kext mit dem das trackpad funktioniert unter 10.9 :(

    hab im moment dieses (http://www.insanelym...oops2-109-only/) doch er schafft es nicht das kext zu laden :( hat      wer eine Möglichkeit dieses zu laden oder ein anderes kext das funktioniert unter 10.9?

 

2) im finder wird unter Geräte meine systemplatte nicht angezeigt? weiß nicht warum hatte das problem noch nie.. man siehts bessa auf dem screenshot was ich meine ;)

 

ich hoffe ihr könnt mir helfen :D

Attached Files



#4
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Für dein Trackpad google mal nach "Rehabman voodoops2". Der Github Treffer ist der richtige. Lies dortz die Readme.

 

Für Bluetooth musst du die Infoplist vum Broadcom plugin im IOUSBFamily,kext mit Device und VendorID editieren. Gegen Ende der Plist ist ein Entry für einen Bluetooth 4.0 Stick.

 

Have fun.

 

PS: Nimmst du für den Sound ein gepatchtes AppleHDA,kext?



#5
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

kannst du mir das mit dem bluetooth wo ich das genau eintragen muss genauer erklären? wo finde ich die device und vendorID heraus?

 

nein ich verwend zur zeit die voodoo Lösung für den sound, aber es geht auch eleganter hatte ich schon mal anders ;) aha kann mich nicht mehr genau erinnern..

 

edit: hab die vendor id und device id vom bluetooth herausgefunden :) aber bei IOUSBFamily.kext find ich in der info.plist Datei keinen bluetooth eintrag  :(

 

des mitn touchpad haut auch nicht hin :( kannst du mir des vl näher erklären wie ma was installieren muss?

 

ich hab vendor id: 0x168C

und       device id: 0x3002

 

wo muss ich das jz genau eintragen in der info.plist? find da nix gscheids.. die info.plist kann ich da nicht hochladen da es nicht erlaubt ist..

 

was meinst du genau damit? Broadcom plugin im IOUSBFamily,kext



#6
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Here you go:

 

Vor dem Chameleon Boot im Bios Bluetooth aktivieren, falls es disabled ist.

 

IOBluetoothFamily.kext von S/L/E auf deinen Desktop kopieren und dort mit einem Rechtsklick der Maus Paketinhalt anzeigen, Ordner Contents und dan PlugIns öffnen, Paketinhalt von BroadcomBluetoothHostControllerUSBTransport.kext anzeigen, Ordner Contents öffnen und dort die Info.plist mit TextEdit öffnen (Rechtsklick/Öffnen mit: TextEdit auswählen).

 

Im Apfel Menue "Über diesen Mac" / "Weitere Informationen" / "Systembericht"/ "Hardware" Bluetooth anzeigen. Dort findest du Hersteller-ID und Product-ID als Hex-Ausdruck.

 

Zum Editieren brauchst du das Ganze aber als Integer $. Ist aber ganz einfach im Terminal zu konvertieren.

 

Terminal öffnen und dann nur zwei kurze Befehle eintippen:

 

let x="ID in hex"

 

echo $x

"Integer ID als Output"

 

Danach wählst ein Entry in der mit TextEdit geöffneten Info.plist aus und ersetzt Product-ID und Vendor-ID mit deinen zuvor konvertierten Daten. Ich habe den MediaLink BT 4.0 Adapter dafür genommen. Wenn du willst kannst du auch den Namen ändern. Info.plist sichern, Kext in S/L/E installieren, Rechte reparieren und danach mit flags -f -v rebooten.

 

Wenn alles gut gegangen ist, kannst du Bluetooth von OSX aus aktiveren. Wenn das nicht geht, von Windows aus oder einem Live Linux.

 

Für dein Audio kannst du das AppleHDA.kext für Conexant 20590 probieren. Vor dem Installieren aber alle Teile von VoodooHDA löschen (auch die Prefpane.)

Das Kexr ist für einen Lenovo T420, funktioniert auch auf meinem EDGE E320 und dürfte auch bei dir funzen. Soweit ich weiß, hast du auch einen Conexant AudioChip.

 

DSDT-Edit auf Layout-ID (12) 0x0C, 0x00, 0x00, 0x00.

 

Wenn du noch keine DSDT hast, kannst du AppleHDA auch über die Chameleon Option aktivieren.

 

Have fun.



#7
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

bei mir steht bei hardware bei bluetooth Es wurden keine Informationen gefunden obwohl bluetooth aktiviert ist im bios des heißt es steht keine device und vendor id drin :( 



#8
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Wenn du noch Win auf dem Lappy hast, dort Bluetooth aktivieren bzw. mit einer Live Linux (Ubuntu).



#9
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

ich hab das bluetooth unter windows aktiviert, neu gestartet und bei mac is noch immer des gleiche :( keine infos..



#10
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Schau mal in der org.chameleonBoot.plist ob dort der Key "UseKernelCache" "Yes" vorhanden ist. Dann auf "No" setzen und mit flags -f -v rebooten,



#11
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

sorry dass ich so spät melde hab einiges auf da uni zu tun ;)

 

trackpad funzt jz :)

des einzige was nicht funktioniert is bluetooth, hab im bios bluetooth aktiviert win 8 gestartet und es aktiviert! lappi neugestartet mit UseKernelCache=No -v -f und nichts keine änderung es steht noch immer keine informationen verfügbar :(

 

edit:

 

hab etwas entdeckt mein laptop lasst sich in mac im optimus modus booten :D keine Ahnung wieso aber gibt es eine Möglichkeit die zweite graka zu nutzn? 

hier ein screenshot ;)

Attached Files



#12
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Normalerweise funktioniert die zweite Graka, die Nvidia aufgrund Optimus nicht. Ich glaube nicht, dass sich in einem Consumer Produkt, wie dem Ideapad, Optimus deaktivieren lässt. Apple benutzt eine eigene Grafikumschaltung, die zur Gänze nicht mit Optimus kompatible ist.

Daher würde ich OSX immer mit Optimus disabled benutzen. Der Saft der Batterie hält dann einfach länger.

 

Bezüglich Bluetooth: Du hast ja Produkt- und Hersteller, Hast du schon versucht, nach einem wie zuvor beschriebenen Edit der Info.plist, mit dem editierten Kext zu booten? (Schau mal in Win8, ob du etwas über den Chiphersteller herausfindest.)

 

Hol dir System Info ( http://www.osx86.net...43-system-info/ ) und schau mal ob das BroadcomBluetoothHCIControllerUSBTransport.kext geladen wird.

 

Have fun.



#13
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

sorry dass ich mich jz erst melde.. es funktioniert nun bluetooth auch :D 

hab es bei der Installation im bios deaktiviert und danach aktiviert, er hat es erkannt und es kam kein Fehler!

danach win7 gebotet und bluetooth eingeschalten, danach mac gebootet und siehe es funktioniert! ich hab nichts editieren müssen!

 

danke für den tipp!



#14
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Wenn du Bluetooth nicht von OSX aus aktivieren kannst, ist der Edit vielleicht doch nützlich. Ich würde aber, falls du alle Bluetooth Features aktivieren kannst, den Bluetooth Wakeup nicht einschalten. Macht unter Umständen Probleme. Es kommt oft eine Fehlermelding im Verboseboot..........blued...... System fängt dann unter Umständen zu spinnen an.

 

Hoffentlich hast du gewonnen und nun einen :happymac:

 

Freut mich für dich, dass es mit dem Bluetooth doch geklappt hat. :D

 

Have fun.



#15
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

mittlerweile geht es nicht mehr.. kA warum :( naja ich brauch es eig nicht wirklich..

 

andere frage: wlan funzt nach sleep nicht mehr.. wie lässt sich das beheben?

 

lg keiner99



#16
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Wie hast du das Wlan int OSX zum laufen gebracht?

 

Have fun!



#17
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

einfach mit einem kext! hab den atheros ar9285 und hab dieses kext verwendet (glaub es war dieses hier: http://www.osx86.net...9285-ml-10-8-4/ aber bin mir ned ganz nicher..) aber wenn du des brauchst isses im anhang ;)

Attached Files



#18
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Danke lieb von dir. Aber auf meinem Desktop läuft Wifi ooB und am E320 hab ich glaube ich meine DSDT editiert oder die Infoplist (nur Vendor u, Device ID erforderlich) vom Kext, nachdem ich einen WL Check removed Bios mod gefunden habe. Ist schon etwas länger her, daher weiß ich es nicht mehr so genau.

 

Have fun.



#19
keiner99

keiner99

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 58 posts

ok.. hast du eine ahnung wie ich das sleep problem lösen könnte? auch mit der dsdt aber mit der spiel ich nicht so gern herum.. :P



#20
styrian

styrian

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 832 posts
  • Gender:Male

Sorry hat ewas länger gedauert bis ich dir jetzt antworte. Du weißt ja, leise rieselt der Kalk, aber ohne Spaß, mein ganzer Content, das heißt, in threads in denen ich geantworte habe, war verschwunden. Aber Gott sei dank ist er jetzt wieder da. Jetzt bin ich nicht mehr so planlos.

 

Du hast schon recht, mit deiner Vermutung, dass eine DSDT manches in punkto Sleep regeln kann. Aber der Hauptgrund, warum er nicht funktioniert, liegt im nicht richtig funktionierenden Powermanagement. Hast du noch NullCpuPowerMangement.kext installiert?

 

Have fun.







Also tagged with one or more of these keywords: Mac, OSX, 10.9, Lenovo, Ideapad, u410, U410


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy