Jump to content

Clover Boot0: Error

Clover Boot0 Error Mountain Lion Acer Aspire 7750G Help Hilfe

  • Please log in to reply
22 replies to this topic

#1
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Hallo Community, nach langem herumprobieren konnte ich endlich Mountain Lion auf meinem Acer Aspire 7750G installieren. Ich bin nach diesem Guide vorgegangen, nur das ich statt Chameleon Clover als Bootloader benutzt habe. Sofort nach der Installation hab ich Clover so installiert, wie ich ihn auf meinem Installationsstick installiert habe.

Jetzt zu meinem Problem. Boote ich von der OSX Partition, bekomm ich jedes mal ein Boot0: error. Boote ich aber von meinem Installationsstick, fährt OSX ohne Probleme hoch.

Posted Image
00:00.0 Host bridge [0600]: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family DRAM Controller [8086:0104] (rev 09) 00:01.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation Xeon E3-1200/2nd Generation Core Processor Family PCI Express Root Port [8086:0101] (rev 09) 00:16.0 Communication controller [0780]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family MEI Controller #1 [8086:1c3a] (rev 04) 00:1a.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #2 [8086:1c2d] (rev 04) 00:1b.0 Audio device [0403]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family High Definition Audio Controller [8086:1c20] (rev 04) 00:1c.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 1 [8086:1c10] (rev b4) 00:1c.1 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 2 [8086:1c12] (rev b4) 00:1c.3 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 4 [8086:1c16] (rev b4) 00:1d.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #1 [8086:1c26] (rev 04) 00:1f.0 ISA bridge [0601]: Intel Corporation HM65 Express Chipset Family LPC Controller [8086:1c49] (rev 04) 00:1f.2 SATA controller [0106]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family 6 port SATA AHCI Controller [8086:1c03] (rev 04) 00:1f.3 SMBus [0c05]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family SMBus Controller [8086:1c22] (rev 04) 01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Broadway [ATI Mobility Radeon HD 6800 Series] [1002:68a8] 01:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Juniper HDMI Audio [Radeon HD 5700 Series] [1002:aa58] 02:00.0 Ethernet controller [0200]: Atheros Communications Inc. AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet [1969:1083] (rev c0) 03:00.0 Network controller [0280]: Atheros Communications Inc. AR9287 Wireless Network Adapter (PCI-Express) [168c:002e] (rev 01) 05:00.0 USB controller [0c03]: NEC Corporation uPD720200 USB 3.0 Host Controller [1033:0194] (rev 04)

Bis jetzt sind nur Kexte für meine Tastatur und mein Touchpad installiert, welche auch ohne Probleme gehen.

Hardware:

Acer Aspire 7750G
- Intel Core i7-2630QM 2GHz with Turbo Boost up to 2,9GHz
- AMD Radeon HD6850M, up to 2806MB HyperMemory
- 8GB DDR3 Memory
- 750GB HDD (Programme + Mountain Lion) / 128GB SSD (Windows 8)
- Mainboard JE70-HR

Hardware IDs:

00:00.0 Host bridge [0600]: Intel Corporation 2nd Generation Core Processor Family DRAM Controller [8086:0104] (rev 09)
00:01.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation Xeon E3-1200/2nd Generation Core Processor Family PCI Express Root Port [8086:0101] (rev 09)
00:16.0 Communication controller [0780]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family MEI Controller #1 [8086:1c3a] (rev 04)
00:1a.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #2 [8086:1c2d] (rev 04)
00:1b.0 Audio device [0403]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family High Definition Audio Controller [8086:1c20] (rev 04)
00:1c.0 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 1 [8086:1c10] (rev b4)
00:1c.1 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 2 [8086:1c12] (rev b4)
00:1c.3 PCI bridge [0604]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family PCI Express Root Port 4 [8086:1c16] (rev b4)
00:1d.0 USB controller [0c03]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller #1 [8086:1c26] (rev 04)
00:1f.0 ISA bridge [0601]: Intel Corporation HM65 Express Chipset Family LPC Controller [8086:1c49] (rev 04)
00:1f.2 SATA controller [0106]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family 6 port SATA AHCI Controller [8086:1c03] (rev 04)
00:1f.3 SMBus [0c05]: Intel Corporation 6 Series/C200 Series Chipset Family SMBus Controller [8086:1c22] (rev 04)
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Broadway [ATI Mobility Radeon HD 6800 Series] [1002:68a8]
01:00.1 Audio device [0403]: Advanced Micro Devices [AMD] nee ATI Juniper HDMI Audio [Radeon HD 5700 Series] [1002:aa58]
02:00.0 Ethernet controller [0200]: Atheros Communications Inc. AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet [1969:1083] (rev c0)
03:00.0 Network controller [0280]: Atheros Communications Inc. AR9287 Wireless Network Adapter (PCI-Express) [168c:002e] (rev 01)
05:00.0 USB controller [0c03]: NEC Corporation uPD720200 USB 3.0 Host Controller [1033:0194] (rev 04)

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
MFG Tim

#2
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Hallo,

Ich schaetze das OS X hoch faert mit Chameleon, also, es versucht es.
Kannst du mehr informationene geben zum disk setup? Guid oder MBR?

Wenn die HDD formatiert ist in Guid, versuche dann das folgende:
Oefne Terminal und gib folgendes ein:
sudo -s
(password)
diskutil list
Suche nach der HDD wo OS X drauf installiert ist. Es sollte eine EFI partition geben, im meisten fall, disk0s1 (schaue dir den screenshot an.)
Nachdem du die richtige HDD und partition hast, gebe das foldende ein im Terminal:
newfs_msdos -v EFI /dev/disk0s1

Aendere disk0s1 nach deinen setup.
Demnaechst:
mkdir /Volumes/EFI
mount_msdos /dev/disk0s1 /Volumes/EFI

Oefne Finder, und kopier den EFI folder von Clover nach die partition.
Nachdem:
umount -f /Volumes/EFI

Reboot, und füge Clover am UEFI boot menu hinzu.
Default path ist : EFI\BOOT\CLOVERx64.EFI

Mein Deutsch war mal besser, aber hoffe das ganze ist klar und hilft.

Attached Files



#3
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Also das ist gute Deutsch ;) Ich hab sie in MBR formatiert, kann es ja aber ML nocheinmal installieren diesmal aber in Guid.

#4
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Screenshots sind da, hatte ich vergessen.

#5
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Noch eine Frage wenn ich das jetzt neu installier, gibt es eine möglichkeit die Tastatur und das Touchpad während der Istallations schon zu nutzen?

#6
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Ok. Da versuch ich das. Soll ich Clover einfach auf die neue Fat32 Partition installieren?

#7
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Bestimmt, versuche es mit Pandora's box, oder kopiere die folgende datei in die Extra Folder und boot die installation mit -f.

MBR geht auch, brauchst ja nur die fat32 partition fuer die clover files, aber die OS X partition ändern..... Besser eine neu installation wenn die HDD am sonsten lehr ist :)

Kopier den Clover Folder nach die FAT32 partition, add den entry im bios, und das sollte booten ueber UEFI :)

Attached Files



#8
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Meine HDD ist ja in 2 Partitionen geteilt. Auf der einen ist OSX auf der anderen meine Programme für Windows.

#9
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Resizing sollte gehen. Nimm aber nichts ab von der OS X partition. Das gibt mehr probleme :P
Die FAT32 partition kann überall sein, geht dan nur darum das die richtig im bios eingestellt wird :)

#10
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
OK. Ich hab jetzt die Partition erstellt und Clover drauf installiert. Was soll ich denn im BIOS einstellen?

#11
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Mache es mal auf English, ist leichter fuer mich :P
Go into the bios, look for an option to add UEFI boot options, it's somewhat vendor specific.
Select the HDD/FAT32 partition that has clover on it. The UEFI bios will only detect FAT partitions, so if you have multiple options, play a little with the.
Add the following as path:

EFI\BOOT\CLOVERx64.EFI



Boot using the bios boot menu, and select the newly created entry.

Wie ich vorher schon erklaert habe, nur mehr details :)

#12
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Ich hab diese Option leider nicht. Ich kann nur UEFI Boot aktivieren oder deaktivieren. Ich hab im BIOS die HDD als erste Festplatte gesetzt doch jetzt kommt : es wurde kein Betriebssystem gefunden. Trennen sie alle Laufwerke die kein Betriebssystem enthalten

#13
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Hmm, normal sucht UEFI nach die erste fat partition, und dan im EFI/Boot Folder, versuche eventuel den zweiten post, oder: http://forum.voodoop...x.php/topic,649
:)

#14
iFIRE

iFIRE

    InsanelyMacaholic

  • Moderators
  • 3,769 posts
  • Gender:Male
  • Location:Bcn-Spain
Lejenk hallo, endlich ein Benutzer in Deutsch, war ich neugierig zu sehen, wie sprechen Deutsch :P

#15
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
So ich hab das jetzt nach dem Tutorial gemacht und es kommt Boot:eine und er fährt Windows 8 hoch. Habich aber mein stick dran stecken lädt er clover. Vielleicht liegt es daran das ich noch kein extra Ordner erstellt habe.

#16
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Ik proat nuer plat dutsk :P
Hoch Deutsch geht auch, war mal support engineer fuer Asus Deutschland in 2008, seitdem ist nichts mehr mit Deutsch, auser bei Familie.

Do use Google Translate by PM, would not like to mess this topic up ;)

So ich hab das jetzt nach dem Tutorial gemacht und es kommt Boot:eine und er fährt Windows 8 hoch. Habich aber mein stick dran stecken lädt er clover. Vielleicht liegt es daran das ich noch kein extra Ordner erstellt habe.


Schaetze ich mal, du, fahr OS X mal hoch, oefne Terminal, type:
Diskutil list

Screenshot. und laedt das hoch bitte.

#17
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
So. Hier ist der Screenshot. Disk2 ist meine externe Festplatte un Volumen die FAt32 partition

Attached Files



#18
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
HD1 im boot menu sollte funktionieren, ein versuch ist es wert, aber, sorg dafuer das du eine installations media fuer os x dabei hast, und ein backup von die programme partition erstellt hast.

Terminal:
fdisk -e /dev/disk1
f 3
w
y
q
Die commands sind basiert auf dem screenshot, überprüfe es mit diskutil list, befor du was änderst.

Und dan im uefi boot menu die festplatte als boot einstellen. Wenn das nicht geht, dann ist GUID die Lösung, schaetze ich.
OSX kann dan noch ueber USB gestartet werden.

Fuer uefi reicht 200mb btw :)

#19
TimmePfeife

TimmePfeife

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 13 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
Boot0:Done
Es wurdern kein Betriebssystem gefunden.

Ich werde morgen OSX nocheinmal neu Installieren diesmal als GUID.

#20
Lejenk

Lejenk

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 1,381 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands
Ok, habe sonnst auch keine loesung mehr, sorry. :)





Also tagged with one or more of these keywords: Clover, Boot0, Error, Mountain Lion, Acer Aspire 7750G, Help, Hilfe


0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy