Jump to content

chameleon am MAC


  • Please log in to reply
1 reply to this topic

#1
loisl

loisl

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 36 posts
  • Gender:Male
  • Location:Muenchen / Germany
Hi @ all,

ich werd noch deppert,

ich hab mir einen macpro1,1 geholt ...
leider hat der auch noch so ein dämliches 32bit EFI und somit bootet er LION auch nur 32bit!

Es gibt aber noch die möglichkeit auch chameleon zu installieren, dann ist die Welt wieder in Ordnung!

Nur hab ich eben kein BIOS ... wie bekomme ich nun die chameleon-Partition gebootet bzw.
wenn ich chameleon auf der normalen Boot-Lion installiere wird es einfach ignoriert und
der MAC bootet gnaz normal wie eben ein MAC

#2
loisl

loisl

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 36 posts
  • Gender:Male
  • Location:Muenchen / Germany
Habe es mittlerweile gefunden!

Es reicht nicht, die Festpatte in den Systemeinstellungen > Startvolume anzugeben.
Man muss mit "ALT" booten und das Laufwerk auswählen .... dann geht es auch mit chameleon.

Aber trotdem weiss ich noch nicht so recht ... für chameleon brauch ich eigentlich einen APPLE
Davon wolle ich eigentlich ein bisschen weg, mal abwarten, wann und wie 10.8 wirklich wird!

Wenn es in die Richtung von win8 gehen soll, dann brauche ich das sowiso nicht.
Brauche weder die komische iCloud noch den AppStore usw.

Wenn die Entwicklug weiter in die Richtung gehen soll, muss ich mir wirklich die Linux-Alternative
anpassen.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy