Jump to content

[Notebook] Acer Aspire 5739g


  • Please log in to reply
82 replies to this topic

#1
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
Hallo alle,

nach wochenlangen probieren, hab ich es nun geschafft, mein 2ter Lapmac ist (fast) fertig. :(
Es ist ein Acer Aspire 5739g.

Spec:

CPU: Intel Core 2 Duo T6600 Montevina 2x2.2GHz
RAM: 4GB DDR3
Graka: Nvidia Geforce GT240M 1024MB
HDD: 320GB
Sound: Dolby® Home Theater (3rd Gen) (Realtek ALC888)
LW: DVD Super Multi Brenner
Bluetooth 2.1
WLan: Intel Wifi Link 5100 gewechselt zu Intel 4965 ( geht trotzdem (noch) nicht)
LAN: 10/100/1000
usw.


Vorbereitung:

*iATKOS 10.5.7 v7 besorgen
*da bei den Acer Notebooks die PCI Schnittstellen wohl erst per Software aktiviert werden müssen, direkt 'ne neue USB-WLan Karte
*die entsprechenden Wlan Treiber incl. Wireless Utility
*Combo Update 10.5.8 laden
*dieses Paket um die Nvidia zu aktivieren
*Soundtreiber Azalia (kein Mic) - alternativ diesen hier (mod. VoodooHDA - Mic funktioniert, das ganze aber nur Mono)
*Touchpad Treiber
*Chameleon Theme Wooden Style

los gehts.......

iATKOS v.7 einlegen und von CD/DVD booten
F8 drücken und die Flags -v cpus=1 setzen
die Festplatte partitionieren
folgende Pakete für die Installation:

*Mainsystem
*Bootloader -> Chameleon v2
*x86 Patches -> Extra Ordner
*Decrypter -> Apple Decrypt
*Disabler

*Drivers -> VGA -> Nvidia -> Nvidia GT200 EVGA
*System -> SATA/IDE -> AHCI
*PS2/Mouse/Keyboard -> Apple PS/2
*Laptop Battery

*Languages -> De
*post Install Actions

mehr wird nicht benötigt.....das ganze installieren und Kaffee trinken geh'n

nach der Installation und dem ersten reboot, wieder mit den Flags -v cpus=1 in die Rest-Installation starten.
Jetzt sollte das Grundsystem schonmal stehen und ab jetzt ist das setzen von Flags eigentlich auch nicht mehr nötig.

*als erstes nach der Installation, direkt das Combo-Update installieren -> reboot
*Graka mit dem Enabler aktivieren nach reboot mit OSX86Tools Quartz aktivieren
*Sound mit der HDA_ICH9_ALC888.zip installieren
*Touchpad mit dem 2FingerScrolling Paket einrichten (funktioniert zwar auch so, aber ohne Tapping)
*Wlan mit diesem Paket installieren
*ich musste wegen TimeMachine auch die interne Wlan Karte mit einem Treiber ansprechen. iwi4965.kext
*VoodooUSBEHCI.kext für shutdown
*hab noch, um die Tastatur fast identisch nutzen zu können, 'ne mod. keylayout genommen
*allg. Software Update durchführen


so, das wars dann eigentlich auch schon und es läuft fast alles perfekt, fast.......

OK ist:

*CPU+RAM werden richtig erkannt
*Graka wird zwar nicht als GT240M deklariert, funktioniert aber einwandfrei in voller Auflösung und Quartz und allen anderen
*Sound ist Stereo (was mir persönlich völlig reicht) Mute Funktioniert auch über Shortcut Tasten verfügbar
*USB-WLan
*Bluetooth
*SDCard
*Webcam
*Shutdown/Restart
*Batterie Status wird in Taskleiste angezeigt
*TimeMachine
*die Touch-Shortcuts für Lautstärke und Bluetooth/Wlan aus/an
*sogar die Fn Tasten funktionieren

nicht OK:

*internes WLan, keine Ahnung warum Acer die Pci-e Slots nicht schon Hardwareseitig aktiviert, sondern über eine Aktivierungsoftware
hab schon versucht über eine mod. kext den Pci Slot zu aktivieren, resultierte aber in einem Kernel Panic
es ist auch nicht möglich dieses per Bios zu aktivieren, interessant wäre zu wissen ob dies in der ersten Bios Version möglich war, habe aktuell die v.3310, schaut man bei Acer nach, sind alle Versionen 5,1MB groß, die erste allerding 7,4MB, hab es noch nicht geschafft zu downgraden.
*LAN
*Sound - "nur Stereo" - Mic intern und die ganzen Line in's - Headphones, ist jetzt nicht soo tragisch, wäre aber schön
*Sleepfkt - kein aufwachen


nicht getestet:

*Firewire
*Fingersensor
*VGA/HDMI Ausgang

von den "nicht OK" Dingen mal abgesehen, läuft der Lapmac wie geschmiert, herrlich - XBench - 131Pkt.
wäre froh wenn mir jemand bezüglich meiner Probleme noch ein paar Tips/Lösungen geben könnte.
Hoffe mit der Anleitung kann der eine oder andere was anfangen

bis die Tage......insane.member

Posted ImagePosted ImagePosted Image

#2
idsynk

idsynk

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 239 posts
Bei den Acers sollte auch Retail mglich sein, wieso also ne Distri???

#3
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
hab es mit Retail probiert + div. Bootloadern und hab es lediglich 1x geschafft die Benutzeroberfläche zu sehen, wollte dann die Grafikkarte installieren/aktivieren ..... Kernel Panic.
Auch nur die iATKOS v.7 lief einigermaßen problemlos durch.
Bin noch nicht der Pro, der sich eine eigene, für seine Bedürfnisse angepasste Boot CD erstellen kann und mit den ganzen Kernel und Kext-Kram tu ich mich auch noch etwas schwer, bin halt ein Windows-Kind

Gruß

#4
sinden141

sinden141

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 4 posts
Hey, hab auch 'n 5739g. Ich probier mal OSX draufzuziehen. Wenns klappt meld ich mal einen hoffentlich positiven Bericht

#5
LadZi

LadZi

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 5 posts
Moin,

erst einmal ein großes DANKESCHÖN an den Ersteller des HowTo's habe es ebenfalls hinbekommen Mac Os X auf meinem Acer Aspire 5739g zuinstallieren (iaktosv.7 wie im tutorial)

ich wollte eig. nur fragen ob es schon was neues gibt bezüglich des Lan/Wlan "treibers"

mfg LadZi :]

#6
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
schön das es geklappt hat und nein es gibt leider noch keine brauchbare Lösung (ausser USBWLan), habe Lan und int. WLan auch noch nicht hinbekommen.

Gruß

#7
sinden141

sinden141

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 4 posts
Auch von mir ein riesen Danke an insane.member für das tut. Bei mir hat ebenfalls alles funktioniert mit iATKOS v7. Bin gespannt ob man das WLAN Problem i-wie lösen kann... Was mir eingefallenwäre : Wenn man den Laptop aufschraubt ist doch vorne links noch ein mini PCI-e Steckplatz frei. Was passiert wenn man dort eine WLAN Karte einbaut ? Wird dieser PCI-e Slot IMMER erkannt ?

#8
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

Auch von mir ein riesen Danke an insane.member für das tut. Bei mir hat ebenfalls alles funktioniert mit iATKOS v7. Bin gespannt ob man das WLAN Problem i-wie lösen kann... Was mir eingefallenwäre : Wenn man den Laptop aufschraubt ist doch vorne links noch ein mini PCI-e Steckplatz frei. Was passiert wenn man dort eine WLAN Karte einbaut ? Wird dieser PCI-e Slot IMMER erkannt ?

Es wird die Karte erkennen, aber es wohl nicht einschalten.

Wie aktiviert man überhaupt bei diesem Laptop Wifi, gibt es da Tasten ow?

#9
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
es gibt Touch-Key und Fn Tasten Kombi, aber beide funktionieren (bei mir) nur bei Bluetooth.
Der zweite Steckplatz wird für Wlan auch eher ungeeignet sein, da die internen Antennenkabel nicht lang genug sind.

#10
LadZi

LadZi

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 5 posts
Moin,

habs mit der Retail hinbekommen, indem ich mir per anleitung einen "installations-stick" erstellt habe, von dem gebootet und dann mac os x installiert habe

1.) mac os x retail 10.5.7 (die, die ich gerade so zur verfügung hatte) auf mein acer kopiert

2.) disk utility geöffnet und den stick partitioniert (GUID und Mac OS Extended (journaled))

3.) anschließend wiederherstellen dann das image (punkt 1) als quelle und die partition von dem stick als ziel

4.) NetbookBootMaker_0.82 starten und das entsprechende gerät wählen und auf prepare klicken warten und mac os x installieren

vorteil im gegen der retail bis jetzt ^^ xDD (paar minuten nach installation) doppelklick per pad funktioniert und 100% deutsch wifi ist aber immer noch nicht verfügbar

mfg LadZi

#11
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

es gibt Touch-Key und Fn Tasten Kombi, aber beide funktionieren (bei mir) nur bei Bluetooth.
Der zweite Steckplatz wird für Wlan auch eher ungeeignet sein, da die internen Antennenkabel nicht lang genug sind.

Und Wifi LED wird leuchten? In BIOS schon Wifi einscahlten? In OSX gehen ja nicht alle Fn Kombinationen.

#12
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
Wifi LED leuchtet nicht, nur die Bluetooth bekomm ich via Touch und Fn Tasten zum leuchten, Wlan eben nicht.
Das Bios (Phoenix) ist dermasen abgespeckt, ausser Datum,Bootreihenfolge und Passwort setzen, kann da nix eingestellt werden...Dreck.

#13
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts
Beim Pin20 hast es richtig gelesen?

#14
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
ja mit Pin 20 Trick wurde die Karte auch erkannt, aber nicht aktiviert.


Edit:

Frage an LadZi und sinden141, habt ihr Mic und Headphones am laufen?

#15
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts
Aber hast du am 2 Slot es einfach probiert? Obwohl Wifi in Slot 1 sein sollte, aber egal, mein Lappy hat 2 Wifi's und beide gehen unter OSX als Airport.

#16
insane.member

insane.member

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 49 posts
ja hab die Karte in Slot 2 gesteckt und sie wurde nicht erkannt, werde es aber nochmal mit meinen anderen Karten probieren, hab mir aus lauter Verzweiflung noch 'ne BCM4321 ergattert, wenn die auch nicht funktioniert, liegts wohl tatsächlich ausschließlich am PCIe Port.

#17
sinden141

sinden141

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 4 posts
Nee, hab nur den einfachen Audioausgang... Headphones wären schon noch gut. mic brauch ich nicht unbedingt !

#18
ogr

ogr

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 60 posts
hallo hab versucht 2 finger scroll hin zu bekommen hat aber net geklappt.Hab alles befolgt wie auf der Seite beschrieben.Wie hast du es gemacht ?

#19
riws

riws

    InsanelyMac V.I.P.

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPipPip
  • 6,081 posts

hallo hab versucht 2 finger scroll hin zu bekommen hat aber net geklappt.Hab alles befolgt wie auf der Seite beschrieben.Wie hast du es gemacht ?


VoodooPS2Controller.kext mit AppleACPIPS2Nub.kext installieren und ins Trackpad Einstellungen es einschalten.

#20
ogr

ogr

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 60 posts
hallo, habe bis jetzt alles gemeistert.Nun habe ich ein Neues Problem!Das System wurde langsamer,um es genauer zu beschreiben zb. wen ich auf die Festplatte zugreife auf einen bestimmten Ordner dan braucht er zirka 1-2 sekunden bis er den Inhalt zeigt,egal ob viel drinne ist oder nicht.Habe Onyx durchlaufen lassen,disk utility permissions und sonstiges repariert,Programme runter geschmissen,Xbench laufen lassen score war etwas um die 120.Laptop ist Acer Aspire 5739g mit Nvidia gt240 Hdd Sata2 320Gb nur 100G sind belegt.Weiss nemer weiter.Eine Idee ?

kleine korrektur : er braucht sogar 5 sek um den Inhalt zu zeigen bzw.lesen





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy