Jump to content

Samsung R560 Studentbook / Madril / etc.


  • Please log in to reply
233 replies to this topic

#21
yes123

yes123

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 33 posts
@xanderon:
sag mal, war das eine große Aktion die Wlan-Karte zu tauschen? Würde auch gern einen andere Karte einbauen.
;)

#22
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
kosten: 11 euro
zeit: 1 Minute
ergebnis: unbezahlbar :(

#23
yes123

yes123

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 33 posts
???
Hast Du das Gehäuse ganz geöffnet oder wo ist die versteckt. Hab unten im Laptop nur 2 Klappen für HDD und Speicher.

#24
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
die eine klappe um an die speicher zum kommen. zentriert, der riesen deckel. da kommste dann an die karte.

#25
yes123

yes123

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 33 posts
Danke ;)
- alles klar jetzt!

#26
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
Ich warte grad auf meine, hab mir für 25 Euro +5 Versand die 300mbit geleistet (wenn schon, denn schon) Müsste diese Woche hier eintrudeln dann berichte ich mal ob die genauso problemlos funktioniert^^

#27
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
Nexter Eintrag in das Tutorial:

Wie kann ich die verdammten 2 Prozessorkerne nutzen?
Gaanz einfach:
Geht ins Bios und setzt dort "EDB (Execute Disable Bit)" auf "Enabled"...
Und schon könnt ihr beide Kerne benutzen und braucht nemme den "cpus=1"-Flag

#28
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
hmmm wusste ich schon :unsure: k, ich werde wirklich bei gelegenheit alles neu auf der tut seite eintragen und nachtragen, aranius danke fürs hinweisen.

#29
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
grml grml grml
Ich hatte dich noch gefragt und du hast mir nur gesagt es hätte von alleine funktioniert :)
Und mensch, was hab ich mir nen Ast abgesucht weil es bei dir tat und bei mir nicht^^

Naja was solls, nu stehts drin, jemand anders hat das Problem nemme^^

#30
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
Also, auch die 300mbit Variante der Broadcom Wireless Karte (BCM(9)4328) tut (fast) ohne mucken und ohne zusätzliches Plist-Editing (zumindest meine) Broadcom rockz^^
Nur leider tuts nur mit -f beim Booten, ich arbeite dran das zu beheben, der Fehler ist, dass er eine anderen NetworkingFamily erwartet als die die er bekommt, mal sehn.

Update:
Den alten Yukon2 kext aus der modifizierten IONetworkingFamily.kext extrahieren und (für 132, EFI, PC_EFI V9, später Chameleon 1.5) die IONetworkingFamily.kext auf eurem USBstick/Entsprechendem durch die original aus System/Library/Extensions ersetzen und den neuen Yukon2 kext mit dem modifizierten überschreiben.

#31
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
so, frohes neues erstmal, #1 Post updated.

-neuer Anhang wegen Sound
-Links fixed
-Bios Kategorie, thnx Aranius

Was nicht geht seit 10.5.6 Update: SLEEP
Aranius haste das hinbekommen?

#32
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
Nein leider nicht, bin noch am Knobeln, mal schaun wann ich wieder zusammenhängende Zeit finde^^

#33
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
Aranius nimm die Links raus,

Superhai kam heute mit neuer Entwicklung raus! VoodooPower nennt sich das ganze und ist der Nachfolger von GenericCPUPowerMan.
Habs schon drauf und rennt sehr gut. #1 Post schon angepasst.

Aranius, schau mal unter Terminal: pmset -g , ob du dort einen Eintrag findest, der lautet: autorestart 0 / 1. sag was du siehst.

#34
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
Das sehe ich:
Ative Profiles:
AC Power -1*
Currently in use:
sleep 0
displaysleep 0
powerbutton 1
hibernatefile /var/vm/sleepimage
hibernatemode 3
womp 0
disksleep 10
ttyskeepawake 1

Wenn ich den Stromstecker zieh ändert sich nichts, ... Profil also immernoch Steckdose? oO

Allerdings hat bei mir auch mit 10.5.5 kein sleep funktioniert. Ich schiebs auf dsdt oder SMBios, sprich irgendwo ne falsche Erkennung... Aber da ich kein Chameleon drauf hatte konnte ich beides nicht testen.

tolles VoodooPower, jetzt kann ich nemme runterfahren, der Rechner geht net von allein aus T.T

#35
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
geh mal auf superhai.com und nimm dir die acpibattery.kext. die einfach nach S/L/E und glücklich sein über die Battery Infos in der Menü Anzeige. Dein Leo erkennt gerade nicht mal seine eigene Battery oder?

deshalb ist bei dir auch nur das Netzteil Profil nutzbar.

#36
Aranius

Aranius

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 143 posts
  • Location:Germany
stimmt, danke, ich sollte anfangen Listen darüber zu führen was ich noch hinzufügen wollte^^
Ok, habs mal reingehaun, jetzt sieht das ganze so aus:
Active Profiles:
Battery Power 0*
AC Power -1

Currently in use:
sleep 5
displaysleep 1
hibernatefile /var/vm/sleepimage
hibternatemode 3
halfdim 1
disksleep 10
ttyskeepawake 1

#37
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
superhai hat sein App kompatibel mit VoodooPower 1.2.0 gemacht:
Link

*UPDATE* VoodooPower 1.2.1 ist auch raus: 1.2.1

#38
George Clooney

George Clooney

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 4 posts

Hallo :)

Stand: 01.01.09

ich habe ein Samsung R560 Studentbook Laptop mit folgenden Inhalt.
http://www.studentbo...p9500-stbk.html

Hardware:
- Intel® Core™ 2 Duo Prozessor P9500 2,53 GHz, 6 MB Cache, 1066 MHz FSB
- 4 GB (2x 2GB) 1066 MHz DDR3
- Chipsatz Intel ICH9-M PM45
- NVIDIA® GeForce® 9600M GT - 1280MB TurboCache™ 512 MB GDDR3 Speicher (dediziert) + max. 768 MB TurboCache™ (shared)
- HDMI und VGA Connections (noch nicht getestet)
- 15,4" WSXGA+ SuperBright© Hochglanz LCD-Display 1680 x 1050
- 320 GB SATA HDD
- Syntek USB 1.3 MP Webcam
- Realtek ALC262 Sound (internal Speakers, internal Mic, external Headphones, external Mic)
- Wifi Intel 5100 ABGN
- Marvel Yukon2 Ethernet 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
- Synaptics Touchpad
- PS2 Tastatur
- ExpressCard Slot
- SD/MS/xD Cardreader

-BIOS-
  • wichtig: EDB (Execute Disable Bit) auf ENABLED, dann gehen beide CPU Kerne (OOB)
  • AHCI per MANUEL auf ENABLED erzwingen
-Systeme-
  • 2 Partitionen - GPT
  • Bootloader Windows XP inkl. Chain0
  • Leopard 10.5.6 Retail Vanilla Kernel 9.6.0 Darwin
  • Windows XP SP3



Hallo Xanderon,

ich kann Dir gar nicht sagen wie sehr ich mich freue hier zu lesen, das jemand das gleiche
Notebook hat und erfolgreich OSX installiert hat :) . Wobei ich nicht wusste, das es das Madril
auch mit mit 2,53 GHz gibt.

Ich habe seit 3 Monaten verzweifelt versucht OSX zu installieren und leider bis heute "noch"
nicht geschafft :(

Folgende Distris habe ich bis jetzt probiert:
  • Kalyway 10.5.2
  • iDeneb 5.1
  • IATKOS 10.5.5
Alle ohne Erfolg. Ich habe immer geglaubt, das es mit dem R560 nicht geht.

Wenn es nicht viel Mühe macht würde ich Dir oder den anderen R560 Besitzern
einige Fragen stellen.

Du schreibst, das Du "Leopard 10.5.6 Retail Vanilla Kernel 9.6.0 Darwin" benutzt.
Ist dies die "eigentliche" Verkaufsversion von MACOSX die ich im Laden um die
Ecke erwerben kann? Wenn ja, bootet die sofort auf Deinem R560 oder
installierst Du vorher "etwas".

Ich habe die BIOS-Einstellungen beim installieren der oben genannten Distris eingestellt leider ohne
Erfolg. Sprich, entweder Bootet der Rechner immer wieder neu oder ich bekommen beim
Startbildschirm den Apfel mit einem Verbotsschild. :( Deshalb lag meiner Vermutung nahe, das
hier wahrscheinlich die Originalversion von OSX benutzt wird :(

Ich bin über jeden Tipp bzw. Anregung sehr dankbar.
Vielleicht kann ich auch bald ein OSX auf meinem Madril bewundern.

Grüße
George Clooney

P.S.
Ich habe 3 Partitionen (Vista, Daten und eine für OSX reserviert)

#39
xanderon

xanderon

    InsanelyMac Geek

  • Members
  • PipPipPip
  • 113 posts
  • Gender:Male
Ich habe einen R560 Studentbook. Das ist so die größte Version des Books.

Die Retail ist die Verkaufsversion die für ALLE Macs gilt, also keine DVD die einen Macbook beiligt, denn diese sind nur für dieses Model vorgesehen.

Wenn du schon Probleme hast die Retail zu booten, würde ich dir empfehlen bei den Distros zu bleiben, probier doch mal die vielversprechende iPC 10.5.6 Version. Damit wärst du auch gleich Up-to-date.

Ansonsten kann ich dir so gesehen kein Support geben. Dafür ist diese Sammlung hier als Informationszentrale gedacht und du musst dich nun hinsetzen und viel viel und noch viel mehr lesen.

#40
George Clooney

George Clooney

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 4 posts
Hallo Xanderon,

vielen Dank für die Info.
Ich lese mir gerade einige Atikel durch.

Grüße
George Clooney





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy