Jump to content

Mac OS auf dem Asus V1S


  • Please log in to reply
5 replies to this topic

#1
windman

windman

    InsanelyMac Protégé

  • Just Joined
  • Pip
  • 2 posts
Hallo an die Community.

Wir haben vor auf dem Asus V1S Leopard zu installieren.

Hierzu ein paar Fragen :

1. Wird das überhaupt klappen ??? :-) Würden gerne Vista auch noch zusätzlich drauf lassen...
2. Wie sieht es danach mit der Leistung aus ? Von den Hardwaredaten sind das Asus und ein Macbook Pro ähnlich - hat man dann also einen vollwertiges Macbook Pro im Asusgewand ?

Meine Freundin arbeitet beruflich viel mit Grafikprogrammen und ist vom PC enttäuscht und erzählt immer wieder,dass sie den Asus verkaufen und sich doch ein Macbook Pro kaufen will... würde ihr diese teure Investition gerne ersparen...

Vielleicht sind ja hier einige, die sich auskennen.

P.S.: ICH hab leider KEINE Ahnung von Mac OS - arbeiten kann meine Freundin zwar damit, aber wenns ums Installieren und einrichten geht, dann komm ich zum Zug, aber wie gesagt : für mich ist Mac OS Neuland... :-)

Gruß

#2
CooSee

CooSee

    InsanelyMac Legend

  • Donators
  • 582 posts
  • Gender:Male
also, das ist die erste Anlaufstelle Lesen ! Lesen ! Lesen !

wichtige Daten vorher sichern !

Google is your friend ! suche nach dem Modell + macosx !

VMvare ( ein Emulator ) wäre ein guter Anfang, denn damit kann nichts passieren !

bitte vorher ausgiebig Informieren, auch wenn du heiss drauf bist !!!

good luck and welcome :laser:

EDIT: habe es im WiKi gefunden, aber KEINE GARANTIE !!!

ASUS V1S


CooSee ' Ya

#3
Synor

Synor

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 7 posts
Auf meinem ASUS V1S läuft Mac OS fehlerlos. Vista nebenher.

Ich arbeite 90% meiner Zeit unter Mac OS.

Du musst das Bios patchen damit Mac OS beide CPUs erkennt, hier gibts irgendwo einen einglischen Thread und irgendwo darin das gepatchte V1S Bios (Stichwort ACPI Tables)
Ansonsten läuft die Installation problemlos. Die richtigen Treiber auswählen udn finden ist der Knapckpunkt. Es gibt bisher auch keine Treiber für den eingebauten WLAN Chip und die Webcam. Was auch nicht funktioniert ist der Sleep Mode und der Audiotreiber verhindert das automatische Ausschalten nach dem Runterfahren. Ansonsten läuft alles sehr zügig, mit MacBook Pro Speed und stabil.

Das ganze Einrichten kostet dich mindestens ein Wochenende an Arbeit. Aber es lohnt sich. Das komplizierteste ist das Dual Booting mit Vista.

Tip:
Nach der Mac OS Installation falls Vista nicht mehr bootet, von Vista CD starten und die automatische Reparatur ausführen. Dann Vista booten, EasyBCD runterladen und installieren. In EasyBCD einen Mac OS Eintrag anlegen, als Laufwerk für den Mac OS Start C: angeben, MBR mit EasyBCD neu schreiben. Reboot.

#4
x3cut3

x3cut3

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 5 posts
ich weiß nicht, ob es für irgendjemanden noch aktuell ist, aber hier findest du eine erste Anläufstelle für 10.5 (Leopard) und 10.6 (Snow Leopard)
http://notebookwiki....Asus_V1S_Mac_OS

#5
strobo

strobo

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 10 posts
leider ist der link zu "Einstellungen und Kexte für den Bootloader" für Snow Leo im Notebookwiki down! sehr schade ...
wäre toll, wenn das der autor fixen/ neu uppen könnte

grüße, strobo

ich weiß nicht, ob es für irgendjemanden noch aktuell ist, aber hier findest du eine erste Anläufstelle für 10.5 (Leopard) und 10.6 (Snow Leopard)
http://notebookwiki....Asus_V1S_Mac_OS



#6
Alwika

Alwika

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 5 posts
  • Gender:Female
  • Location:SLO
iam using tonymacs #####
http://tonymacx86.bl...lion-using.html

but i get hanging on [PCI configuration begin]

tried with
cpus=1
-x
GraphicsEnabler=No

didnt see this issue with V1s anywhere else :)

please help





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy