Jump to content

Probleme mit dem Dualboot Leopard Vista


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1
eggofevil

eggofevil

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 25 posts
Hi,


Hab seit ewiger zeit Retail Hackintosh auf meine system laufen und vista nicht wirklich benutzt wurde auch nie im darwin gelistet bzw gebootet nun bräuchte ich mein Vista wieder.

Hab 2 Platten auf einer ist Leopard auf dem anderen Vista, wenn beide angeschlossen sind bootet Leopard nur im Darwin listet er nicht die Vista platte. Wen ich Leopard Platte abklemme startet Vista ohne Probleme.

Was könnte ich tun um ins Darwin ( Chameleon 1.0.11 ) bootvorgang vista zu zufügen?

EasyBCD kommt nicht in frage, würde gerne darwin als bootmanager behalten finde ich persönlich attraktiver :)

#2
C.-BruShiS

C.-BruShiS

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 38 posts
wie man die vista platte bei darwin eintragen kann weiß ich nicht, aber man kann ja im bios vor dem booten die startplatte einstellen.

#3
fassl

fassl

    InsanelyMac Legend

  • Retired
  • 623 posts
Man kann nicht einfach im Darwin Bootloader Platten hinzufügen/entfernen etc.
Damit du da alle Platten gelistet bekommst musst du Chameleon 1.0.12 Bootloader installieren.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   PHP hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy