Jump to content

Geforce 9800GT


  • Please log in to reply
6 replies to this topic

#1
monoblock

monoblock

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 53 posts
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld, NRW, Germany
  • Interests:Computer, DSLR Photography, Friends, Mediadesign
Hallo!

Also ich bin nun wirklich schon was länger dabei und bis jetzt habe ich immer alles ordentlich
zum laufen bekommen, mein jetztiges System läuft auch super mit Vanilla Kernel und vielen
Vanillakexts, aber ich kriege die Grafikkarte einfach nicht sauber ans laufen ;)

Es handelt sich um eine Sparkle Geforce 9800GT mit 512MB RAM, wird auch so halb erkannt
und ich kann prima zwei Monitore verwenden, nur will QuartzExtreme einfach nicht laufen...

Habe schon natit, nvinject und nvkush ausprobiert, EFI String hinzugefügt und was weiß ich
alles....

Kann jemand vielleicht helfen? Warum klappt es bei den 9800GTX karten und bei dieser nicht?

Gruß
mono :)


PS: Das steht bei den Systeminfos:

Eigentlich habe ich NVKush gar nicht mehr drin, also sollte
der doch auch nicht "I can hase Model?" fragen... Oder doch?

I Can Has Model?:

Chipsatz-Modell: I Can Has Model?
Typ: Monitor
Bus: PCIe
PCIe-Lane-Breite: x16
VRAM (gesamt): 512 MB
Hersteller: NVIDIA (0x10de)
Geräte-ID: 0x0614
Versions-ID: 0x00a2
ROM-Version: nVidia GeForce 9800GT OpenGL Engine [EFI]
Monitore:
VW222:
Auflösung: 1680 x 1050 @ 60 Hz
Farbtiefe: 32-Bit Farbe
Core Image: Software
Hauptmonitor: Ja
Synchronisierung: Aus
Eingeschaltet: Ja
Quartz Extreme: Nicht unterstützt
AL2002W:
Auflösung: 1680 x 1050 @ 60 Hz
Farbtiefe: 32-Bit Farbe
Core Image: Software
Synchronisierung: Aus
Eingeschaltet: Ja
Quartz Extreme: Nicht unterstützt

#2
Syncrotron

Syncrotron

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 6 posts
Ich kämpfe auch schon seit Tagen.

Die Installation von Kalyway 10.5.2 richtet die Grafikkarte richtig ein, führt aber dann zu weißen Pulldownmenüs.

Danach habe ich Zephiroth 10.5.2 installiert und wie in http://forum.insanel...howtopic=130009 beschrieben alles manuell eingerichtet, läuft danach auch - aber auch nur mit durchgehend weißen Pulldownmenüs.

Es ist zum Auswachsen, ich kriege es nicht hin.

Hardware:
Gigabyte GA-M57SLI-S4 mit AMD X2 6000+ und 2x 1 GB A-DATA RAM
Leadtek 9800 GT

#3
monoblock

monoblock

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 53 posts
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld, NRW, Germany
  • Interests:Computer, DSLR Photography, Friends, Mediadesign
So gemein es klingt, es ist schön, dass mehr Leute das Problem haben, denn dann nimmt sich
vielleicht mal ein Developer der Sache an. Ich kann da leider nicht viel machen, nur Anleitungen
folgen und ähnliches...

#4
Syncrotron

Syncrotron

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • Pip
  • 6 posts
Hiho,

nach ein wenig Bastelei habe ich es jetzt.

Ich schreibe mal kurz was ich gemacht habe - bei mir läuft es jetzt perfekt.

1.
Kalyway 10.5.2 installiert mit NVinject für 512 MB

2.
Aus diesem Thread ---> http://www.infinitem...de-to-10-t1462/ die Updates installiert. Das auf 10.5.5 ging bei mir nicht, daher habe ich es mit Zephyroths ASU installiert (auf löschen des IntelCPUPowermanagements achten, siehe Update zu 10.5.5).

3.
Grafiktreiber aus http://forum.insanel...howtopic=132089 installiert.

4.
EFI nach dieser Anleitung ---> EFI Guide deutsch eingerichtet.

5.
Nach Fehlversuchen manuell einen entsprechenden String für die Graka zu erstellen (irgendwas stimmt mit der 9800 GT wohl nicht, mindestens 2 Versuche waren 1000 %ig richtig nach Anleitung und funzten dennoch nicht)
zufällig mitbekommen, dass der String für eine 8800 GTS 100 %ig funktioniert. EFI Studio benutzt und den bei EFI Studio vorhandenen 8800 GTS String eingefügt. Et voila - Alle Auflösungen und volle Hardwareunterstützung.

Die Abfolge wie ich das alles gemacht habe, mag so manchen zum Schmunzeln verleiten, den Profi sogar dazu verleiten mich einen N00b zu nennen, aber nur in dieser Abfolge hat es wirklich funktioniert und letztlich zählt ja das Ergebnis.

Werde mich jetzt mal auf meinen Sound stürzen ^^

#5
expresso

expresso

    InsanelyMac Sage

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 256 posts
Bei mir läuft die GF 9800GT (XFX) sehr gut. Ich habe sie in einem GA-EP35 DS3 Board mit Q6600 und 8Gig installiert. System ist das JAS 10.5.4 allerdings ohne Server.(Kernel Vanilla)
Ich habe mit EFIStudio den String von der 8800GT mit 512MB Ram genommen und nur die SYM Einträge auf 9... geändert. Danach noch mit dem osx86 Tool QuartzGL aktiviert und gut ist.
Performance und Händling sind einfach nur geil!!!!! ;)

#6
monoblock

monoblock

    InsanelyMac Protégé

  • Members
  • PipPip
  • 53 posts
  • Gender:Male
  • Location:Krefeld, NRW, Germany
  • Interests:Computer, DSLR Photography, Friends, Mediadesign
So, das mit den Treibern für die 9er Serie ist ja schon mal ganz cool, nur funktioniert der Spaß immer noch nicht so wie er soll... Naja was solls arbeiten kann man auch ohne QuartzExtreme und so nen Cocoloco, aber ist trotzdem doof, werde mir vielleicht am Wochenende noch mal nen ganz frisches sauberes System aufsetzten und es dort testen :(

#7
~anima

~anima

    InsanelyMac Legend

  • Members
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • 748 posts
  • Gender:Male
[quote name='monoblock' date='Oct 30 2008, 03:53 PM' post='949337']
Naja was solls arbeiten kann man auch ohne QuartzExtreme und so nen Cocoloco[/qoute]

Also ich könnte das nicht, so ist das System ja noch langsamer. Programme wie Toast, iWork Suite oder iLife laufen schonmal garnicht. Photoshop und ähnliches auch nicht, selbes gilt für Logic usw.

Bei den 9XXX Karten muss man nur beachten das sie alle die selben Chipsätze haben wie die neusten Karten der 8XXX Reihe 8800GT entspricht einer 9800GT usw. Bei nur bei der 9800GTX ist es ein aufgebohrter G92 (also 8800GT). Fazit: EFI Strings für die 8er Serie gehen generell auch für entsprechende Modelle der 9er Serie.





0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   Web hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy