Jump to content

Meine BackupStory


  • Please log in to reply
No replies to this topic

#1
sch8mid

sch8mid

    Lenz

  • Members
  • PipPipPipPip
  • 224 posts
  • Gender:Male
  • Location:Germany
OS 10.5.2 (Kalway 10.5.2) läuft prima
was bei mir bei 15 Jahre Macianer und damit vollkommener UNIX -Abstinenzler
nicht gerade selbstverständlich ist...

Auf die Gefahr hin , dass sich jetzt ein paar der "Eingeweihten " auf dem Boden kugeln
ob soviel Blödheit , hab ichs doch versucht :

Externe USB Platte in 3 Partitionen unterteilt (MBR)MacOS Extended Journaled
Erste Partition Timemachine genannt..

Im Festplattendienstprogramm meine funktionierende OSXinstallation
MacOSX
mit der Wiederherstellenfunktion auf Timemachine übertragen.

OS86Tools gestartet :

Install EFI/Run FDISK

Fdisk partition..externe usb platte ausgewählt disk 2

Partitionsnummer ausgewählt...Partition 1 .....1

Terminal meldet : fdisk : 1 Fdisk complete
Terminal beendet

Terminal wieder gestartet

Install-EFI-V8

wieder disk 2 ausgewählt

Partition Timemachine ausgewählt

Volume Timemachine on disk2s1 failed to unmount
Installing EFI V8..
HFS+ filesystem detected
startupfiletool: Filesystem not cleanly unmounted
Mounting disk..
2008-08-07 10:47:28.590 diskutil[363:10b] _CFGetHostUUIDString: unable to determine UUID for host. Error: 35
2008-08-07 10:47:28.657 DiskManagementTool[364:10b] _CFGetHostUUIDString: unable to determine UUID for host. Error: 35
Volume Timemachine on /dev/disk2s1 mounted
EFI V8 by Netkas installed!


Terminal beendet

Neustart
im Bios USB Platte als Startvolume ausgewählt

Bootet nicht ...

Irgendwas mach ich hier falsch ...aber was ??

Grüsse

Armin






0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users

© 2014 InsanelyMac  |   News  |   Forum  |   Downloads  |   OSx86 Wiki  |   Mac Netbook  |   Web hosting by CatN  |   Designed by Ed Gain  |   Logo by irfan  |   Privacy Policy